• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Immer neue Post

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

pandorra

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
12 Dez 2009
Beiträge
3
Gefällt mir
0
#1
Hallo, ich hoffe das ihr mir ein wenig helfen könnt.
Ich fang einfach mal an meine Geschichte zu erzählen.
Letzts jahr mitte Januar habe ich mit meinem noch mann einen Kredit aufgenommen. Zum einen sollten damit alt schulden seiner seits beglichen werden , damit die raten nicht doppelt und dreifach zurück gezahlt werden.
den restlichen betrag haben wir für eine kaution verwendet, und das Leasing auto seiner damaligen arbeitsstelle wieder aufwerten lassen, damit nicht noch mehr Kosten bei der Auto übergabe auf uns zu kommen.
Ich bin als Mitantragssteller eingetragen und habe dem u folge auch unterschrieben. Schon zu dem zeitpunkt war ich eine ungelernte Hausfrau und habe dies auch so weiter gegeben, und die Bank hat dies auch eingetragen.
Mein noch mann unterschrieb auch eine versicherung für den Fall der fälle das er Arbeitslos werden würde.
Und wie es der Teufel wollte habe sie meinen Mann knapp 2,5 monate später gekündigt.
Da er gutes Arbeitslosengeld bekam haben wir den kredit weiterhin bedient, ohne probleme zwischenzeitlich habe ich immer wieder gearbeitet, und versucht auch das überzogene Konto wieder auszugleichen, was mir jedoch nicht gelang.
Irgendwann stritten wir uns nur noch und wir leben momentan im trennungsjahr. Mit einander Reden geht von seiner Seite aus garnicht mehr. Die schreiben meines Anwalts mit vorschlägen und bitten kommt er nicht nach.Kurz nach der Trennung bin ich mit einer Freundin zusammen gezogen, und habe auch aushilfsweise einen job als Kellnerin bekommen. Nun ist mein mann in Hartz 4 gerutscht, und die die ratenzahlung für den kredit eingestellt. Mein eigenes Konto hat die Bank bereits gesperrt. Zu allem Überfluss habe ich meinen job auch wieder verloren und mein Vater unterstütz mich und zahlt momentan meine geringen ausgaben.
Ich bin gewillt den kredit und auch das Konto zurück zu zahlen, da auch noch geld von der Kaution aussteht (für die gemeinsame Wohnung ) Jeder versuch mit der Bank eine einigung zu finden ist bis jetzt gescheitert, und ich weiss nicht mehr was ich machen kann.
Ich habe auch einige Tiere die mir gehören , oder meiner Freundin hier in der Wohnung, und habe natürlich angst das man mir die Weg nehmen kann da ich schon mehrfach gelesen habe das dies imemr mal wieder vorkommt.
Ich bin total am ende. Mein mann hat mir vor monaten schon gesagt das er mich in ide private insolvenz treiben will, aber ich möchte das umgehen, jedoch lässt sie bank sich auf eine kleinere Ratenzahlung nicht ein.
Hat noch jemand einen rat für mich.


Danke schon mal im voraus
 

pandorra

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
12 Dez 2009
Beiträge
3
Gefällt mir
0
#3
Die sollte einfach einspringen und die raten weiter tragen, leider gibt mir die Versicherung keine auskunft, mir wurde nur mitgeteilt das der antrag auf übernahme abgelehnt wurde, anscheinend hat mein mann die Juli schon versucht in anspruch zu nehmen.
Die begründung lautet hier das er nciht 90 tage gearbeitet hat nachdem der kredit abgeschlossen wurde.

Lg
 

Falke

Elo-User/in

Mitglied seit
16 Okt 2009
Beiträge
1.092
Gefällt mir
122
#4
Die begründung lautet hier das er nciht 90 tage gearbeitet hat nachdem der kredit abgeschlossen wurde.
Steht dies auch in den Versicherungsbedingungen (AGB) drin?
Oder liegen die Dir nicht vor?

Wenn es drin steht, dann natürlich keine Chance, leider.


Gruss
Falke
 

HajoDF

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
19 Jul 2005
Beiträge
2.566
Gefällt mir
1.546
#5
Bitte dringend eine Schuldnerberatung aufsuchen!
 

pandorra

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
12 Dez 2009
Beiträge
3
Gefällt mir
0
#6
Ja , es steht drin, habe das zusammen nochmal mit meinem anwalt geprüft, jedoch habe ich bei der versicherung so druck gemacht das die das noch mal prüfen wollen, konnte heute wirklich noch jemanden erreichen.
Werde montag morgen direkt versuchen einen termin bei einem S.Berater zu bekommen, oder zumindest schnellstmöglich.
Werde versuchen den kredit diesen monat zu bedienen, und hoffe das ich es auch die nächsten Monate kann.
Warum ist es für mich so schwer zu verstehen was er damit erreichen will. Warum will er keine Vernünftige einigung???


Lg Und danke für eure Raschläge
 
E

ExitUser

Gast
#7
also zunächst weiß man ja nicht um wieviel geld es geht. fraglich ist auch iniefern die bank dich als arbeitslose ungerlernte hausfrau als mitdarlehnsnehmereintragen durfte. das sind aber alles dinge die in hände von fachleuten gehören. ich kann dir nur eine schuldnerberatung anraten. google mal schuldenhelpline , da kannst du telefonisch shcon eine guten rat erhalten und auch adressen in deiner nähe etc. auf jeden fall können die dir sagen wie du dich am besten verhälst.

man bezahlt da auch nur ein paar cent pro GESPRÄCH und mir haben die auch schon oft geholfen.

also einfach mal googlen schuldenhelpline .... wenn du sie nicht findest melde dich nochmal per PN bei mir dann such ich die tel.nr raus
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten