• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Im Jahr 2000 hat die EU angekündigt, bis 2010 die Armut zu beenden...

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

edy

Redaktion

Mitarbeiter
Redaktion
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
16 Jun 2005
Beiträge
1.306
Gefällt mir
6
#1
Nach Ansicht der Europäer ist die Armut größer geworden. Im Jahr 2000
hatte die EU angekündigt, bis 2010 die Armut zu beenden

„Solidarität, so heißt es auf der Website des Eurobarometers der EU, sei
eines der Leitprinzipien der Europäischen Union. Alle Bürger sollten am
Wohlstand in den guten Zeiten beteiligt sein, während sie in den
schwierigen Zeiten gemeinsam die Lasten tragen. Trotz dieses Leitprinzips
würden aber fast 80 Millionen Europäer unter der Armutsgrenze leben. 2010
wird das Europäische Jahr zur Bekämpfung der Armut und des sozialen
Ausschlusses sein, nachdem zehn Jahre zuvor, also vor der Dot.com-Krise,
dem 11.9. und der jetzigen Finanz- und Wirtschaftskrise, die
EU-Regierungschefs beschlossen haben, die Armut bis nächstes Jahr zu
beseitigen…“ Artikel von Florian Rötzer in telepolis vom 03.11.2009
TP: Nach Ansicht der Europäer ist die Armut größer geworden
 

Rote Socke

Elo-User/in

Mitglied seit
17 Sep 2005
Beiträge
1.035
Gefällt mir
62
#2
Wie soll die EU die Armut bekämpfen, wenn sie doch selbst der Grund
für diese Armut ist?
Stichwort: Grenzenloses Kapital
 

haef

Elo-User/in

Mitglied seit
18 Feb 2009
Beiträge
2.278
Gefällt mir
574
#3
Im Jahr 2000 hat die EU angekündigt, bis 2010 die Armut zu beenden...

...und Schröder die Arbeitslosigkeit (halbieren),
...und Ulla die 2-Klassen-Medizin,
...und Kohl blühende Landschaften,
...und die Linke "weg mit Hartz4"
...und, und, und...

...wenn sie nicht gestorben sind, fabulieren sie noch heute. :icon_twisted:

fG
Horst
 

sogehtsnich

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
23 Mai 2006
Beiträge
2.197
Gefällt mir
52
#4
Im alten Orient gab es die Märchen aus 1001 Nacht!

Europa praktiziert die Fortsetzung:

Im neuen Europa gibt es die Märchen aus 2001 Nacht!:eek:

Alles kommt wieder!
 

wolliohne

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
19 Aug 2005
Beiträge
14.824
Gefällt mir
839
#5
Nach Zustimmung der Iren und Heute der Tschechen,


der Lissabonvertrag wirklich in trockenen Tüchern?
 

haef

Elo-User/in

Mitglied seit
18 Feb 2009
Beiträge
2.278
Gefällt mir
574
#6
Nach Zustimmung der Iren und Heute der Tschechen,


der Lissabonvertrag wirklich in trockenen Tüchern?
ja, "hat fertig", oder glaubst Du dass unsere Miss Europa sonst in den Kongress gedurft hätte? :icon_party: :icon_twisted:
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten