Im Dschungel der Altersvorsorge. Was tun für die Rente?

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten. Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln, auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

wolliohne

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
19 August 2005
Beiträge
14.321
Bewertungen
831



Ein Film von Dietrich Kraus und Ingo Blank am Mittwoch, 29.1.2014 | 21.00 Uhr | SWR Fernsehen „betrifft“. Die beiden Journalisten zeigen, dass die drastischen Rentenniveauabsenkungen von RotGrün niemals durch private Vorsorge ausgeglichen werden können und wie die Leute vor laufender Kamera von den Vertretern der Versicherer über den Tisch gezogen werden. “betrifft” begleitet drei Berufstätige beim Versuch, ihre Altersvorsorge zu ordnen. Siehe hier. Ihnen steht der renommierte Experte Peter Schramm zur Seite, einer der wenigen Versicherungsmathematiker, die nicht im Dienste der Finanzwirtschaft stehen. Er analysiert und rechnet die Angebote durch. – Blank und Kraus haben schon mit dem Film „Rentenangst“ einen viel beachteten Beitrag zur Aufklärung geleistet. Albrecht Müller.
weiterlesen
 

hartaber4

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
8 September 2011
Beiträge
11.613
Bewertungen
2.631
Bei der Absicherung der Frage der Altersversorgung sollte man auch immer das mögliche Risiko der Pflegebedürftigkeit mit einkalkulieren.

Wie es sich jetzt als "Kassenfall" so im Pflegeheim lebt kann sich ja jeder angucken....

Angesichts steigender Fallzahlen und fallender BeitragszahlerInnen kann ich ja jeder an einer Hand abzählen wohin die Reise gehen wird.... (Hartz-IV³ in der Pflege).

In der Regel ist es das ja jetzt schon oft, weil Pflegeleistungen und Rente die Pflegeheimkosten nicht vollständig decken....

Entsprechend sollte vorgesorgt werden (und bei dem derzeitigen Zinsniveau sollte man einen "Fuffi" mehr drauf packen...).

Vorsorgerechner findet man zu genüge im Internet...... vorher Tuch zum (Angst-)Schweißabtupfen oder Kotztüte bereitlegen.... angenehm ist sicher etwas anderes....
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten. Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln, auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten