Ich wurde vom Sachbearbeiter weitergereicht zu "Netzwerke ABC-Plus"

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Montekeule

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
8 August 2018
Beiträge
21
Bewertungen
8
Hallo da bin ich mal wieder :peace:

so nachdem ich eine Sanktionsandrohung abwehren konnte mit der Hilfe hier aus dem Forum wo ich immer noch dankbar bin :love: kam nach meinem letzten Jobcenter Termin am 11.09.2018 dann am 26.09.2018 Post das ich mich bitte am 18.10.2018 bei einem anderen SB im "großen" Jobcenter in Lübeck melden soll und nicht wie sonst bei dem in meinem Stadtteil.

So ich habe dann auf der Einladung was von Netzwerk ABC gelesen und im Internet und hier im Forum etwas danach gesucht.Im Internet habe ich dann gelesen das es ein Projekt hier in Lübeck ist und das es seit 2016 gibt und einige alte Sachen wie 50+ ETC. zusammenfasst. Dann einige PDF Dateien später hab ich gesehen das bei einigen auf die "FREIWILLIGKEIT" hingewiesen wird weil es ja durch den ESF gefödert wird. Wie ich mir dann selber gedacht habe und auch hier gelesen habe einfach die EGV nicht unterschreiben , nett sein und so gut wie es geht auf nichts einlassen wird wohl nicht so schlimm werden ,und mir nochmal den Leitfaden des ABC ausgedruckt und die Stelle mit der "FREIWILLIGKEIT" schön markiert.

Dann beim Termin wurde ich erstmal nach meinem Ausweis gefragt und es ging auf gleich vom SB aus los mit Fragen ,was ich schnell erstmal unterbrochen habe, und fragte was ich denn nun HIER mache??? Mir wurde dann gesagt das dieser SB nun für mich zuständig wäre und nicht mehr der alte.Als ich dann fragte wieso und ob ich daran was ändern bzw. ob ich darauf einfluss habe wurde es verneint. Dann fragte ich das ich hier doch bei Netzwerk ABC-Plus bin und das es auf "Freiwilligkeit" beruht wurde es wieder verneint. Als ich dann den Leitfaden von den Netzwerken ABC auf den Tisch legte und die markierte stelle vorgelesen habe hat der SB gesagt ne das stimmt nicht. Ne is klar is ja auch nur vom BMAS geschrieben worden(ich habe vorher sogar beim Bürgertelefon des BMAS angerufen und hab mir das erstmal nur mündlich bestätigen lassen) genau so das dieses Projekt laut der Jobcenter Lübeck Internetseite und des BMAS nur bis zum 31.12.2018 läuft und als ich das auch angesprochen habe wurde nur wieder gesagt ne das stimmt nicht ist nur noch nicht aktuell (das BMAS Bürgertelefon hat mir auch den 31.12.2018 genannt).

Dann kamen wieder Fragen vom SB die ich nur teilweise oder mit ich weiß nicht beantwortete. Es ging auch recht schnell los das aus dem Drucker die VV und Stelleninformationen nur so geflogen kamen teilweise nicht mal Vollzeit nur Teilzeit OHNE Stunden angabe und 450€ Jobs die teilweise nicht mal bei mir im Ort waren was wieder heißt das ich mit dem Bus fahren muss wo dann bei einem 450€ nach dem abzügen vom Jobcenter nicht viel überbleibt bei einer Monatskarte von 76,90€. So das alles erstmal in die Tasche und da war der Drucker auch schon wieder dabei einen EGV zu drucken die mit mir nicht eine Sekunde besprochen wurde..... nur hingelegt und den Stift quasi in der Hand gedrückt.

Ich habe die EGV nur einige Sekunden überflogen und dann meinte ich das ich die mitnehmen will und sie mir Zuhause durchlesen bzw. einmal durchsehen lassen möchte. Ich dachte nun geht es hier bestimmt rund aber der SB meinte nur "jo OK" und ich steckte die EGV erstmal ein, soll die aber zurückschicken ,habe aber keine Frist bekommen bis wann. Auch einen neuen Termin habe ich erstmal nicht bekommen weil der SB wohl erstmal nicht da ist in der nächsten Zeit.

Als ich dann am nächsten Tag zu den VV's einige fragen hatte habe ich mit dem Service-Center telefoniert und auch da war auch ohne das ich die EGV unterschrieben habe der neue SB als mein aktueller SB eingetragen.

Ich bin mal gespannt wie das nun weitergeht selbst wenn ich die EGV nicht unterschreibe ,es kommt mir so vor als ob die mich dort behalten wollen ,egal ob unterschrieben oder nicht.

So ich werde die Alte und die Neue EGV versuchen hochzuladen die Bildqualität ist nicht die beste ich mußte mein altes Handy ausgraben was ich seit fast 2 Jahren nicht mehr in der Hand hatte.

Ich finde die erste EGV eigentlich sehr locker weshalb ich die überhaupt unterschrieben habe.Hatte mit meinem "alten" SB eigentlich immer ein gutes Verhältnis bis auf eine Sanktionsandrohung in 7 Jahren.

In der neuen finde ich auch schön den Teil mit den VV's und Eigenbemühungen.

Ich hoffe Ihr könnt mir auch hier wieder helfen.

LG Monte
 

Anhänge

  • AlteEGV1.pdf
    1,6 MB · Aufrufe: 73
  • AlteEGV2.pdf
    2,1 MB · Aufrufe: 63
  • AlteEGV3.pdf
    2,4 MB · Aufrufe: 39
  • AlteEGV4.pdf
    2,2 MB · Aufrufe: 40
  • NeueEGV1.pdf
    1,8 MB · Aufrufe: 73
  • NeueEGV2.pdf
    1,9 MB · Aufrufe: 102
  • NeueEGV3.pdf
    2,5 MB · Aufrufe: 63
  • NeueEGV4.pdf
    1,9 MB · Aufrufe: 54
  • NeueEGV5.pdf
    1,5 MB · Aufrufe: 40
Zuletzt bearbeitet:

Merse

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
6 März 2015
Beiträge
1.100
Bewertungen
2.867
AW: Vom SB weitergereicht zu Netzwerke ABC-Plus

Die EGV kann nicht unterschrieben werden.

Es ist nicht ersichtlich, warum nach gerade einmal einem Monat schon wieder eine neue EGV abgeschlossen werden muss. Das JC hat mit seiner Unterschrift die Inhalte anerkannt. Welche wesentlichen Änderungen in den Umständen meint das JC erkannt zu haben, die ein Festhalten an den vereinbarten Regelungen unmöglich machen?

Das Bewerberprofil wird, wenn überhaupt, nur anonym veröffentlicht. Bewerbungen auf Vermittlungsvorschläge sind Eigenbemühungen, das JC hat das nicht zu bestimmen. Bewerbungsnachweise sollst du dreifach erbringen, einmal als Liste, was in Ordnung wäre, dann aber noch grundlos zusätzlich in Form von Kopien deines privaten Briefverkehrs und auch nochmals durch Ausfüllen des Antwortvordrucks vom VV. Termine wahrzunehmen ist auch ohne EGV schon deine Pflicht, du sollst also für Meldeversäumnisse doppelt sanktioniert werden.

Es ist nicht ersichtlich, warum eine Musterbewerbung im JC verbleiben muss, um dich in Arbeit zu bringen. Wenn überhaupt, könnte man über Vorlage zur kurzen Einsichtnahme nachdenken, aber auch darauf hat der SB keinen Einfluss. Du bist nicht verpflichtet, spätere Bewerbungen nach diesem Muster zu verfassen. Es dient nur dazu, dich in ein Bewerbungstraining zu zwingen. Selbst wenn du eine perfekte Musterbewerbung abgibst, findet SB irgendeine andere perfekte Musterbewerbung und begründet damit umfangreiche Defizite bei deinen Kenntnissen.
 

vidar

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
27 Januar 2014
Beiträge
2.772
Bewertungen
4.391
AW: Vom SB weitergereicht zu Netzwerke ABC-Plus

Moin @Montekeule

Immer wieder dieselben Spielereien beim JC. Ein neuer SB muss sich gleich erst einmal damit qualifizieren seinen neuen „Kunden“ (s)eine eigene EGV unterzujubeln.

1. Du hast noch eine gültige EGV vom 11.09.2019
2. Diese EGV hätte erst einmal vom JC schriftlich begründet gekündigt werden müssen, bevor man überhaupt mit dir gemeinsam eine Neue verhandeln und auch vereinbaren könnte.

Nur weil du jetzt bei der Abteilung Netzwerke ABC-Plus integriert bist, begründet dies noch lange nicht eine neue Vereinbarung abschließen zu müssen. Du hast eine gültige EGV, basta.

Schaue auch hier mal ein: https://www.elo-forum.org/eingliede...ndigkeit-jetzige-egv-anfang-2017-gueltig.html


Zur neuen, nicht abzuschließenden EGV

Integration zur Arbeit

Auch die Vermittlungsvorschläge der AfA zählen ab dann zu den Eigenbemühungen, wenn du deine Bewerbungen selbst schreibst und versendest.

Als Bewerbungsnachweis reicht das Anschreiben als Nachweis aus. Führe hierüber eine Auflistung.
https://www3.arbeitsagentur.de/web/...datei/mdaw/mja0/~edisp/egov-content510366.pdf

Eine Musterbewerbung legst du nur zur Ansicht vor. Außer ein fiktives Anschreiben sowie deinen Lebenslauf brauchst du nichts dem JC zur Akte geben.

Deine Bewerbung erledigst du spätestens am dritten Werktage

Die geforderte Mitteilung der Änderung deiner wirtschaftlichen Verhältnisse ist zu unbestimmt

Die Arbeitsunfähigkeit bescheinigst du binnen 3 Werktage
 

Couchhartzer

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
30 August 2007
Beiträge
5.550
Bewertungen
9.769
AW: Vom SB weitergereicht zu Netzwerke ABC-Plus

Ich finde die erste EGV eigentlich sehr locker weshalb ich die überhaupt unterschrieben habe.
Und diese stammt vom 11.09.2018 und ist noch laufzeitgültig.
Da ich hier auch nichts erkenne, dass diese erste EGV mit einer vollständig ermessensfehlefreien Begründung aufgehoben und/oder gekündigt wurde gibt es auch nicht ansatzweise irgendeinen Grund nach grad mal einem Monat Laufzeit der ersten unterschriebenen noch gültigen EGV jetzt eine neue EGV zu unterschreiben.
 

Montekeule

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
8 August 2018
Beiträge
21
Bewertungen
8
AW: Vom SB weitergereicht zu Netzwerke ABC-Plus

Nur weil du jetzt bei der Abteilung Netzwerke ABC-Plus integriert bist, begründet dies noch lange nicht eine neue Vereinbarung abschließen zu müssen. Du hast eine gültige EGV, basta.
Naja bin ich das denn es ist ja ein Projekt und die SB's die da arbeiten sind ja normal nur für Teilnehmer zuständig und wenn ich nicht durch die Unterschrift in der EGV oder durch VA kann ich doch garnicht dort drin sein ?
 

vidar

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
27 Januar 2014
Beiträge
2.772
Bewertungen
4.391
AW: Vom SB weitergereicht zu Netzwerke ABC-Plus

.. und die SB's die da arbeiten sind ja normal nur für Teilnehmer zuständig und wenn ich nicht durch die Unterschrift in der EGV oder durch VA kann ich doch garnicht dort drin sein ?
Falsche Ansicht! Wenn du zum Beispiel in einer Firma angestellt bist, und du dort in eine neue Abteilung mit einem neuen Vorgesetzten wechselst, erhältst du deshalb noch lange keinen neuen Arbeitsvertrag. Wenn du der Meinung bist, dass alles für dich sowieso in trockene Tücher liegt, frage ich mich, warum/wozu du hier noch Hilfe/Information von uns benötigst.

Übrigens sind in deiner neuen EGV auch die Kostenübernahmen deiner Bewerbungen nicht hinreichend definiert worden.
 

Montekeule

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
8 August 2018
Beiträge
21
Bewertungen
8
AW: Vom SB weitergereicht zu Netzwerke ABC-Plus

Falsche Ansicht! Wenn du zum Beispiel in einer Firma angestellt bist, und du dort in eine neue Abteilung mit einem neuen Vorgesetzten wechselst, erhältst du deshalb noch lange keinen neuen Arbeitsvertrag. Wenn du der Meinung bist, dass alles für dich sowieso in trockene Tücher liegt, frage ich mich, warum/wozu du hier noch Hilfe/Information von uns benötigst.
Naja ich habe ja nur "gefragt" ob meine Ansicht korrekt ist.

Naja bin ich das denn es ist ja ein Projekt und die SB's die da arbeiten sind ja normal nur für Teilnehmer zuständig und wenn ich nicht durch die Unterschrift in der EGV oder durch VA kann ich doch garnicht dort drin sein ?
 

vidar

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
27 Januar 2014
Beiträge
2.772
Bewertungen
4.391
AW: Vom SB weitergereicht zu Netzwerke ABC-Plus

Naja ich habe ja nur "gefragt" ob meine Ansicht korrekt ist.
OK, denn teile bitte eindeutig mit, welche Informationen oder Hilfen du erwartest hier bekommen zu können. Einige Hinweise sind dir ja bereits gegeben worden. Wie du diese jetzt verwertest ist natürlich dir überlassen.
 

Montekeule

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
8 August 2018
Beiträge
21
Bewertungen
8
AW: Vom SB weitergereicht zu Netzwerke ABC-Plus

Hm ok ich habe mir deinen Thread durchgelesen wo deine Frau zu ABCplus geschickt wurde. Ist die aus der Nummer überhaupt wieder rausgekommen oder war ab dann der SB immer ihr SB ???
 

vidar

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
27 Januar 2014
Beiträge
2.772
Bewertungen
4.391
AW: Vom SB weitergereicht zu Netzwerke ABC-Plus

Ist die aus der Nummer überhaupt wieder rausgekommen oder war ab dann der SB immer ihr SB ???
Über die Aufgabe von Netzwerke ABC Plus hast du ja durch eigene Recherche dich informiert. Du wirst halt dort „intensiv“ betreut, um schnell wieder in Lohn und Brot zu kommen. Leider ist hierdurch gleichzeitig ein monatliches Erscheinen beim JC zwingend erforderlich gewesen. Ob dieser Aktionismus hier sinnvoll gewesen ist, steht auf einem anderen Blatt. Dein(e) SB hat nun mal die Aufgabe gestellt bekommen dich wieder mit allen Mitteln in Arbeit zu bringen. Aus diesem Grund hat der/die SB auch weniger „Kunden zu betreuen“. Im Effekt wurden bei den Vorort-Terminen nichts anders gemacht, als es auch schon vorher gewesen ist. Nur, dass hier mehr Zeit zur für die Betreuung zu Verfügung stand.

Wir hatten damals die neue EGV vehement abgelehnt. Gründe siehe bspw. weiter oben. Deshalb „liefen“ wir dort anschließend eine lange Zeit mit der vorherigen EGV weiter. Die neue SB meiner Frau hatte dies nach langem her und her (wahrscheinlich nach Rücksprache beim Teamleiter) akzeptiert. Kurz vor Ablauf der ABC-Geschichte und die „Rückführung“ zum Ursprungs -JC hat meine Frau trotzdem eine neue EGV (die Alte war abgelaufen) erhalten. Diese wurde gemeinsam zwischen der SB, meiner Frau und mir als Beistand erarbeitet und auch anschließend für 6 Monate per Unterschrift vereinbart. Dass diese EGV dann textlich entsprechend gut ausgefallen war, dürfte wohl klar sein. Durch die vielen User hier hat man ja in der Zeit genügend Hinweise diesbezüglich erhalten können. Momentan hat meine Frau keine gültige EGV mehr. Da wird wohl auch nichts mehr kommen. Meine Frau sitzt beim JC nur noch die Zeit bis zur Rente ab.
 

Montekeule

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
8 August 2018
Beiträge
21
Bewertungen
8
AW: Vom SB weitergereicht zu Netzwerke ABC-Plus

Hallo,

ja ich danke Dir Vidar schon mal für die Hilfe, den Anderen natürlich auch, es ist mal schön zuhören wie es dann überhaupt weiterging mit einem "Teilnehmer" auf dem Netzwerk ABC. Die Threads hier im Forum über Netzwerk ABC hörten dann immer zum Beginn oder kurz danach auf so das man nie wirklich erfahren hat was da noch so passiert ist.

Ging es dann nur wie bei mir im NeueEGV2 PDF nur die 9 Monate oder haben die das noch auf die 12 möglichen Monate erweitert ?

Eine Frage hätte ich noch zur EGV , falls sie Meine aktuelle EGV nicht weiterlaufen lassen möchten und mir eine EGV als VA geben darf doch der Inhalt nicht zu viel von der nicht unterschriebenen EGV abweichen wenn ich das richtig verstanden habe ? und wenn sie den Inhalt der nicht unterschriebenen EGV dann als VA ausstellen sollte der VA mit dem Inhalt doch recht "einfach" anfechtbar sein?

Sehe ich das richtig ??

Danke im voraus
 

vidar

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
27 Januar 2014
Beiträge
2.772
Bewertungen
4.391
AW: Vom SB weitergereicht zu Netzwerke ABC-Plus

Ging es dann nur wie bei mir im NeueEGV2 PDF nur die 9 Monate oder haben die das noch auf die 12 möglichen Monate erweitert ?
Natürlich wurde hier sogar versucht die Laufzeit auf „bis auf weiteres“ festzusetzen. Wie es ausgegangen ist, habe ich bereits oben berichtet.
... falls sie Meine aktuelle EGV nicht weiterlaufen lassen möchten und mir eine EGV als VA geben darf doch der Inhalt nicht zu viel von der nicht unterschriebenen EGV abweichen
Erkenne den Fehler! Dann brauchst sicherlich auch keine neue EGV.:smile: Trotzdem kann die nachfolgende EGV durchaus erheblich von von der Ersten abweichen. Hierfür müssten aber dann schon erhebliche nachweisliche Gründe gegeben sein, die es rechtfertigen eine neue Vereinbarung abschließen zu müssen. Der Wechsel eines(r) SB oder einer Abteilung ist hierfür sicherlich nicht als Grund ausreichend genug, um eine noch gültige EGV einfach mal so durch eine Neue ersetzen zu können.
..wenn sie den Inhalt der nicht unterschriebenen EGV dann als VA ausstellen sollte der VA mit dem Inhalt doch recht "einfach" anfechtbar sein?
Allein deshalb schon, weil du noch eine neue, gerade erst unterschriebene/vereinbarte EGV hast. Teile dies deiner SB eindeutig mit. Wenn sie weiter auf eine neue EGV bestehen sollte, verlange von ihr die Rechtsgrundlage dafür, warum sie der Meinung sei, sie könne einfach mal so den mit dir und dem JC vereinbarten Vertrag ohne einen wichtigen Grund einseitig aushebeln. Präpariere dich in dem du in der Tasche einen Brief mit der Forderung hast. Überreiche diesen Brief deiner SB und lass dir auf einer Kopie den Eingang bestätigen
 

Montekeule

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
8 August 2018
Beiträge
21
Bewertungen
8
AW: Vom SB weitergereicht zu Netzwerke ABC-Plus

Achja wenn mich das mit dem Jobcenter mich nicht schon genug belasten würde ist mir grade noch eine Füllung rausgefallen.... wieder eine neue Baustelle.

Ich werde dann erstmal die Füße still halten, :icon_pause: machen kann ich ja eh erstmal nichts bis zum nächsten Termin, ich werde dann bei der wohl kommenden Diskussion über die EGV beim SB auf eine noch bestehende hinweisen.Schade ist das ich keinen Beistand habe und mich auch nicht auskenne wie ich im Raum Lübeck einen erreichen/bekommen kann......

Mal sehen ob ich die Zeit überhaupt überstehe bis meine Alte EGV ausläuft, ich sehe mich schon bei einer Zeitarbeit sitzen die schön mit einem 100% Lohnzuschuss geködert wurde ,nur damit der SB mich los ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

vidar

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
27 Januar 2014
Beiträge
2.772
Bewertungen
4.391
AW: Vom SB weitergereicht zu Netzwerke ABC-Plus

Lass die Sache cool an dich herankommen. Niemand kann alles sofort wissen. Als ich, gezwungener Maßen, damit anfing mich mit der Materie Jobcenter auseinanderzusetzen, war ich genauso unwissend, wie du es vielleicht momentan meinst zu sein. Hier hilft es, wenn du dir täglich die Zeit nimmst, um dich hier in den Foren über die dich interessierenden Themen informieren zu können. Ansonsten sind hier meistens auch Foristen anwesend, die dir behilflich sein können.

Kannst ja hier schon mal mit dem Lesen anfangen :wink:: https://www.elo-forum.org/antraege-...tere-vorlagen-sortiert-/188238-leitfaden.html

Nachtrag. Wenn du willst, gehe mal zu der Partei "Die Linke" dort gibt es jeden Mittwoch Frühstück mit Sozialberatung von (11 bis 13 Uhr). https://www.die-linke-luebeck.de/aktuell/startseite/
 
Zuletzt bearbeitet:

Montekeule

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
8 August 2018
Beiträge
21
Bewertungen
8
AW: Vom SB weitergereicht zu Netzwerke ABC-Plus

Ja das mit dem Cool bleiben klappt bei mir leider nicht immer so , jeder Jobcenter Termin heißt es bei mir die Nacht durchmachen ,weil ich Angst habe ich könnte den Termin verschlafen. Bei jedem Vorstellungsgespräch egal ob Arbeitgeber oder Jobcoach etc. sieht es leider nicht anders aus.

Danke für den Leitfaden link und das von der Sozialberatung.
 

nevergiveup

Elo-User*in
Mitglied seit
7 Juni 2017
Beiträge
81
Bewertungen
32
AW: Vom SB weitergereicht zu Netzwerke ABC-Plus

@Montekeule habe dir eine PN geschickt komme auch aus Lübeck und ich wurde auch in das ABC geschickt
 

vidar

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
27 Januar 2014
Beiträge
2.772
Bewertungen
4.391

Curt The Cat

Redaktion
Mitglied seit
18 Juni 2005
Beiträge
8.041
Bewertungen
10.853
AW: Vom SB weitergereicht zu Netzwerke ABC-Plus

Super, dann haben sich ja hier vielleicht tatsächlich auch mal zwei "Leidensgenossen" gefunden, die sich gegenseitig am Ort unterstützen könnten.
Na ja, wenn der Austausch der Beiden nicht nur via PN oder persönlich, sondern auch hier im Faden stattfindet, soll mir das recht sein. Dann haben andere Nutzer auch was davon ...


:icon_wink:
 

vidar

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
27 Januar 2014
Beiträge
2.772
Bewertungen
4.391
AW: Vom SB weitergereicht zu Netzwerke ABC-Plus

Na ja, wenn der Austausch der Beiden nicht nur via PN oder persönlich, sondern auch hier im Faden stattfindet, soll mir das recht sein. Dann haben andere Nutzer auch was davon ...
:icon_wink:
Dein Einwand ist schon richtig, aber es ist für die Beiden nun mal nur so möglich über/via PN überhaupt einen persönlichen Kontakt aufnehmen zu können. Gerade auch in Hinblick darauf, dass sie sich künftig ggf. gegenseitig bei den JC - Besuchen begleiten könnten. Ich meine aber schon, dass die Beiden sich im Forum anschließend wieder melden werden, um uns hier dann über die weitere Entwicklung der jeweilig anfallenden Sachlagen zu informieren.
 

Vyenna

Elo-User*in
Mitglied seit
5 August 2015
Beiträge
229
Bewertungen
71
AW: Vom SB weitergereicht zu Netzwerke ABC-Plus

Ansonsten sind hier meistens auch Foristen anwesend, die dir behilflich sein können.

auch auf die Gefahr hin, dass der Beitrag jetzt nicht zielführend ist, muss das jetzt einfach mal raus. Ich wüsste nicht, was ich ohne dieses Forum gemacht hätte und bin so dankbar dafür. Wie oft war ich verzweifelt und das Forum war für mich da.
 

nevergiveup

Elo-User*in
Mitglied seit
7 Juni 2017
Beiträge
81
Bewertungen
32
Montekeule hatte heute einen Meldetermin und ich war als Beistand dabei.

Sb hat gesagt das es keine Zeitliche Begrenzung für das Netzwerk ABC gibt und es auf der Jobcenterseite auch nicht steht. Ich hatte SB gefragt ob sie uns das mal zeigen kann, SB fragte nach meinen Namen und ich sagte wozu. SB antwortete damit ich sie besser ansprechen kann. Ich habe meinen Namen gesagt und gleichzeitig die Speicherung meines Namens widersprochenen /verboten. SB kuckte nur komisch und zeigte die Jobcenterseite. Wir haben gesagt das es auf der SGB2 Seite aber unter Lübeck steht, SB hat dann die Teamleitung geholt.

Die Teamleitung hat auch nur das Netzwerk ABC in höchsten tönen gelobt und es sei das richtige für Montekeule, sie konnte aber keine konkreten Beispiele bringen warum. Teamleitung sagte auch, dass die Jobcenter an einer Ausschreibung teilnehmen müssen, für das Projekt Netzwerk ABC und nicht alle Jobcenter dran teilnehmen. Es gibt keine einheitliche Regelung für das Projekt und das Enddatum soll 2022 sein.

Montekeule hat gesagt er will zu seiner Alten SB zurück und die Teamleitung sagte, dass er es mit der alten SB abklären soll, ob er zurückkann, oder im Netzwerk ABC weiter bleiben muss. Die Teamleitung konnte auch nicht sagen, warum Montekeule in das Netzwerk ABC zugewiesen wurde. Montekeule will es mit der alten SB klären.

Kurz bevor die Teamleitung raus ging, drehte die Teamleitung zu Montekeule und sagte, nächste mal könnte er alleine kommen, er brauch keine angst haben, wir reisen keinem den Kopf ab, oder haben Sie schonmal gesehen, dass hier einer ohne Kopf rausgegangen ist.

Danach hatten wir und die SB kein weiteren fragen mehr. Es wurde auch nicht weiter auf die Sachen in der Einladung eingegangen (Bewerbungsunterlagen, EGV). Ich fand, dass durch meine Anwesenheit die SB die Sachen ausführlicher erklärt hatte und auch deswegen nicht auf die anderen Sachen eingegangen ist.
 

Montekeule

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
8 August 2018
Beiträge
21
Bewertungen
8
Frohes Neues Jahr,

So nochmal eine kleine Rückmeldung was noch passiert ist.

Ich hatte wie nevergiveup schon angedeutet hatte mit meinem Alten SB einen Termin in dem ich abklären sollte ob ich aus dem Netzwerk ABC raus und wieder zurück kann. Mein Alter SB war wie immer nett und freundlich und obwohl nevergiveup als Beistand dabei war war der SB nicht anders als sonst. Als ich fragte wieso ich dann bei Netzwerke ABC gelandet bin wurde mir gesagt das wie dochmal drüber geredet hatten , wenn wir das hatten wurde es wenn überhaupt mal angeschnitten ,und ich selber kann mich daran nicht mehr erinnern das überhaupt über die Abgabe geredet wurde. Wie ich mir den Abend davor schon gedacht hatte wurde mir ein Deal angeboten das ich mich mehr einbrigen muss und mein Alter SB mich dann erstmal wieder zurück nimmt. Der Deal war das ich einen Förderscheck bekommen habe (ja war wohl mal wieder Geld über am Ende des Jahres) in dem ich eine Art Praktikum bei einer Frima mache für 3-5 Monate und das ich aber volles Gehalt bekomme das dann aber vom Jobcenter übernommen wird. Auf dem Scheck stand aber das er nur noch bis Ende des Jahres gültig ist, was mein SB dann einfach durchgestrichen hat , was aber wohl nicht stimmt wie ich später erfahren habe und er doch nur bis zum 31.12.2018 gültig ist. Dann sollte ich wieder einer EGV unterschreiben das ich nun wieder bei meinem Alten SB bin für die nächsten 6 Monate , ich werde die EGV aber nicht hochladen es lohnt nicht weil in der EGV nichts drin steht ,also ich meine wirklich nichts, ich hatte noch nie in der ganzen Zeit eine EGV die so leer war keine min. Bewerbungen etc. . nevergiveup und ich haben die EGV beim rausgehen überflogen und obwohl ich sie erst nach Hause nehmen wollte zum durchlesen habe ich sie dann noch schnell unterschrieben und abgegeben (Post gespart). So dann mal sehen wie es beim nächsten Termin aussieht weil wenn der Förderscheck abgelaufen ist und ich keine (normale) Firma gefunden habe, weil einer Zeitarbeit werde ich bestimmt nicht einen Förderscheck auf den Tisch legen, wie es dann weitergeht.

LG Montekeule
 
Zuletzt bearbeitet:
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten