• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.
    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc...
    Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.
    (Dieser Hinweiß kann oben rechts, für die Sitzung, ausgeblendet werden)

Ich wurde soeben zwangsverheiratet...

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

GOBN

Neu hier...
Mitglied seit
14 Jun 2009
Beiträge
73
Bewertungen
2
wenn dein ex noch ein letztes bischen Rückrat hätte würde er dir alle zettel geben die notwendig sind - sorry ich rege mich gerade auf über den Ar..... auf.

ich hoffe er kommt noch zur einsicht - das müsste alles nicht sein.
das ist doch das allerletzte.
 
E

ExitUser

Gast
@GOBN

Sehr zielführend Dein Beitrag... :icon_kinn:

...vor allem...

...von BEIDEN so nicht gewollt, wenn man sich sämtliche Posts mal genau durchliest.

Ansonsten würde ich Dir - vor allem in Hinblick auf die 3 Zwergis -
uneingeschränkt Recht geben. :icon_smile:

Grüsse
Timmy :biggrin:
 
E

ExitUser

Gast
wenn dein ex noch ein letztes bischen Rückrat hätte würde er dir alle zettel geben die notwendig sind - sorry ich rege mich gerade auf über den Ar..... auf.

ich hoffe er kommt noch zur einsicht - das müsste alles nicht sein.
das ist doch das allerletzte.

Warum sollte ER mir irgendwelche Unterlagen über seine Vermögensverhältnisse geben, die ich dann der Arge vorlege? Wir sind kein Paar mehr, er steht nicht für mich ein und das WILL ich auch nicht!!! Wenn er Unterlagen bei der Arge einreicht wird sein Einkommen doch angerechnet und das ist Unrecht.

Es wird immer wieder so hingestellt als wenn er ein A... ist, aber das ist nicht der Fall. Nur weil unsere Beziehung gescheitert ist heißt es nicht, das wir uns bekriegen. Immerhin haben wir eine lange Zeit zusammen gelebt und irgendwann war auch mal Liebe da.
 
E

ExitUser

Gast
Fax ist jetzt auch rausgegangen. Per Telefon erkundigt ob es angekommen ist. Ja, es ist da. Jetzt muss nur noch das Einschreiben bei denen ankommen. Jetzt kann ich nichts mehr tun als abwarten.
 

joseff

Elo-User*in
Mitglied seit
16 Nov 2010
Beiträge
126
Bewertungen
17
Hallo,

das SG ist doch nicht der Feind, also bitte.

Und man kann dort auch persönlich auflaufen und die Klage/EA
einreichen, die helfen ganz freundlich weiter.

Das Faxgerät im SG ist was ganz besonderes und wird auch von den Anwälten genutzt. Wichtiwg ist der Faxnachweis , dann brauchrt man auch kein Einschreiben.

LG Joseff v. N.
 

GOBN

Neu hier...
Mitglied seit
14 Jun 2009
Beiträge
73
Bewertungen
2
wenn es für dich ok ist - ist es für mich auch ok

ich wünsche dir viel erfolg bei deinem kampf und drücke dir die daumen -
:icon_daumen:
tschauii gobn
 
E

ExitUser

Gast
Hallo,

das SG ist doch nicht der Feind, also bitte.

Und man kann dort auch persönlich auflaufen und die Klage/EA
einreichen, die helfen ganz freundlich weiter.

Das Faxgerät im SG ist was ganz besonderes und wird auch von den Anwälten genutzt. Wichtiwg ist der Faxnachweis , dann brauchrt man auch kein Einschreiben.

LG Joseff v. N.
Das sehe ich ganz genauso und habe das auch bereits mehrmals so praktiziert - ohne Probleme.

Von wegen der original Unterschrift - es reicht dann bestimmt auch aus, die Klageschrift mit der original Unterschrift am Verhandlungstermin mitzubringen.

Wir sind hier vor dem SOZIALgericht.

Die Richter dort wissen, dass uns jeder Cent weh tut, der nicht unbedingt nötig ist. Und ein Einschreiben/Rückschein kostet ja nun mal nicht gerade wenig für einen ELO.

@oxmoxhase
Deine Einstellung gegenüber Deinem EX finde ich absolut superprächtig :icon_daumen:

Grüsse
Timmy :biggrin:
 

Speedport

Foren-Moderation
Mitglied seit
15 Mai 2007
Beiträge
3.338
Bewertungen
998
Hallo,

das SG ist doch nicht der Feind, also bitte.

Wer hat das wo behauptet?
Aber wer ist nachweispflichtig, wenn das Schreiben tatsächlich verloren geht? Wer hat dann die zuätzliche Arbeit zu erledigen und muß die zeitliche Verzögerung in Kauf nehmen? Und das zwischen Weihnachten und Neujahr? In einem Fall wo es gerade darauf ankommt, das Geld schnell zu erhalten?


Und man kann dort auch persönlich auflaufen und die Klage/EA
einreichen, die helfen ganz freundlich weiter.

Man sollte nicht immer nur von seinem eigenen, eng begrenzten Standort die Welt sehen.
Mein SG z.B. ist Luftlinie 40 km von mir entfernt und ich bin sicher kein Einzelfall.
Selbst mit Bus und Bahn benötige ich mindestens drei bis vier Stunden um dort "aufzulaufen".


Das Faxgerät im SG ist was ganz besonderes und wird auch von den Anwälten genutzt. Wichtiwg ist der Faxnachweis , dann brauchrt man auch kein Einschreiben.

Das Fax kann zwar auch mal belegt sein, aber wenn nicht, kann es benutzt werden. Dafür ist es da. Und warum sollte ein Hilfsinstrument (Rechtsanwalt) mehr Berechtigung zur Nutzung haben, als ein direkt Betroffener? Das erschließt sich mir nun wirklich nicht.


LG Joseff v. N.
.
 
E

ExitUser

Gast
Meines Wissens nutzen Anwälte das Fax aber auch nur um die Sache zu beschleunigen, damit nicht der lange Postweg abgewartet werden muss. Trotzdem wird das Schreiben noch mit der Post abgeschickt.

Auf allen Faxen stet auch immer die Bemerkung "VORAB PER FAX"
So habe ich es auch gehandhabt.

Allerdings tat das Geld für das Einschreiben schon ein bissl weh, vorallem so kurz vor Weihnachten.:rolleyes:


@Timmy
Es ist ein ganz normales menschliches Miteinander. Vorallem wenn man Kinder hat, muss man ZUERST an die denken. Wenn Mama und Papa sich nicht ausstehen können, kommen Kinder in einen Konflikt den sie nicht selbst lösen können.
Es muss nicht immer mangelnde Liebe sein, warum eine Beziehung scheitert. Manchmal spielen ganz andere Dinge eine Rolle, die einen erkennen lassen, das es nicht mehr geht. Gerade dann sollte man versuchen den eigenen Kummer zu schlucken und klein bei zu geben.
 
E

ExitUser

Gast
Allerdings tat das Geld für das Einschreiben schon ein bissl weh, vorallem so kurz vor Weihnachten.:rolleyes:
Kann ich gut verstehen.
Schreibe Dir nun alle Kosten auf, die Dir aufgrund der Verhandlung entstanden sind.
Die werden Dir später, nachdem Dir vor Gericht Dein Recht zugesprochen wurde, von der ARGE erstattet werden müssen. :smile:
@Timmy
Es ist ein ganz normales menschliches Miteinander. Vorallem wenn man Kinder hat, muss man ZUERST an die denken. Wenn Mama und Papa sich nicht ausstehen können, kommen Kinder in einen Konflikt den sie nicht selbst lösen können.
Es muss nicht immer mangelnde Liebe sein, warum eine Beziehung scheitert. Manchmal spielen ganz andere Dinge eine Rolle, die einen erkennen lassen, das es nicht mehr geht. Gerade dann sollte man versuchen den eigenen Kummer zu schlucken und klein bei zu geben.

Wie gesagt - ich habe sehr großen Respekt vor DIR, denn solche Frauen wie Dich gibt es wenige, die so im Sinne ihrer Kinder denken, anstelle ihr eigenes Leben in den Vordergrund zu stellen. Top!

Wie alt sind Deine Zwerge, wenn ich fragen darf... :smile:
Grüsse
Timmy :biggrin:
 
E

ExitUser

Gast
Die Zwergis sind 9,6 und 3.

Ich hab ganz vergessen zu fragen, muss ich bei der EA eigentlich Prozesskostenhilfe beantragen? Weil so einen Vordruck hab ich noch hier.
 

Speedport

Foren-Moderation
Mitglied seit
15 Mai 2007
Beiträge
3.338
Bewertungen
998
Die Zwergis sind 9,6 und 3.

Ich hab ganz vergessen zu fragen, muss ich bei der EA eigentlich Prozesskostenhilfe beantragen? Weil so einen Vordruck hab ich noch hier.
Für welche Prozepkosten? SG ist kostenlos.

In der Entscheidung des Gerichts wird üblicherweise die Kostenentscheidung für Kopien, Porti (Einschreiben) usw. geklärt bzw. dem Gegner aufgebürdet. Wenn Du also solche hast. reichst Du das nach der Entscheidung zur Erstattung bei der ARGE ein.
 
E

ExitUser

Gast
Bis heute kam keinerlei Reaktion der Arge oder vom Gericht. Ich habe wirklich Panik morgen auf der Bank zu stehen und kein Geld ausgezahlt zu bekommen. Die Arge hat ja morgen auch zu, da kann ich mir also keinen Vorschuss holen. Konto ist schon weit im Minus, mehr kann ich nicht überziehen. Was kann ich also noch tun, wenn morgen die Zahlung ausbleibt?
 

blinky

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
17 Jun 2007
Beiträge
7.033
Bewertungen
1.910
Dann würde ich an deiner Stelle am nächsten Öffnungstag des Sozialgerichtes dort mal nachharken.

Einfach den Rechtspfleger verlangen. Ich geh mal von aus Du hast noch kein Aktenzeichen, somit müsstest Du ihn nochmal Schildern worum es geht und wann Du deine Klage eingereicht hast.

Vielleicht kann ja der Rechtspfeger ja auch erreichen, das sich der Richter sofort der Sache annimmt. Deine Kinder brauchen ja was zu essen.
 

ManjaDD

Elo-User*in
Mitglied seit
3 Okt 2010
Beiträge
297
Bewertungen
33
Bisher ist kein Geld drauf.:confused:
Vielleicht ist das Geld ja morgen auf deinem Konto.

Ach, und du musst nicht umziehen. Dir und deinen Kindern steht die Wohnung zu. Dein Ex muss sich ne andere Wohnung suchen. Falls es noch der Fall ist, zwecks Umzug. Wenn es sich schon erledigt hat, dann einfach ignorieren. :icon_smile:
 
E

ExitUser

Gast
Vielleicht ist das Geld ja morgen auf deinem Konto.

Ach, und du musst nicht umziehen. Dir und deinen Kindern steht die Wohnung zu. Dein Ex muss sich ne andere Wohnung suchen. Falls es noch der Fall ist, zwecks Umzug. Wenn es sich schon erledigt hat, dann einfach ignorieren. :icon_smile:
Das stimmt so nicht ganz, denn er steht mit im Mietvertrag. Er wird die Wohnung alleine übernehmen, wenn wir ausgezogen sind. Für mich und die Zwerge ist die Wohnung ohnehin viel zu klein. Das stellte wie ich oben schon schrib auch das Jugendamt und der Außendienst fest. Aber dank der Trennung stellt sich jetzt mein Vermittler quer und weigert sich mir n Genehmigung zum Umzug zu geben. Die Wohnung war ursprünglich für mich und ZWEI meiner Kinder Gedacht. Dann zog mein Ex vor 5 Jahren ein und wir bekamen noch ein Kind. Wir treten uns hier ständig gegenseitig auf die Füße.





Das Geld ist leider immer noch nicht auf meinem Konto und ich bezweifle das es morgen da sein wird. Ich hatte in mein em Brief ja mit Strafanzeige gedroht, welcher Tatbestand ist denn nun erfüllt? Ich habe noch nie jemanden angezeigt und weiß gar nicht wie sowas läuft. Ich gehe also zur Polizei und erstatte Anzeige gegen meinen Sachbearbeiter....wegen was denn genau? Weil er meine Sozialleistung nicht überwiesen hat?
 

Nur so

Neu hier...
Mitglied seit
28 Feb 2010
Beiträge
1.656
Bewertungen
201
Das Geld ist leider immer noch nicht auf meinem Konto und ich bezweifle das es morgen da sein wird. Ich hatte in mein em Brief ja mit Strafanzeige gedroht, welcher Tatbestand ist denn nun erfüllt? Ich habe noch nie jemanden angezeigt und weiß gar nicht wie sowas läuft. Ich gehe also zur Polizei und erstatte Anzeige gegen meinen Sachbearbeiter....wegen was denn genau? Weil er meine Sozialleistung nicht überwiesen hat?

Zunächst einmal ist eine 100% Sanktion sowieso rechtswidrig.
Desweiteren wirst Du genötigt - Nötigung ist ein Straftatbestand - Unterlagen zu besorgen die Du 1) nicht besogen kannst/darfst und 2) enthalten diese Unterlagen persönliche Daten die dem Datenschutz unterliegen. Seid ihr verheiratet?

Nein, zur Polizei brauchst Du nicht. Du schreibst einfach an den Staatsanwalt - machen wir dann hier wenn es soweit ist.
 
E

ExitUser

Gast
Danke dir. Ich kenne mich damit leider gar nicht aus.
Nein, wir sind nicht verheiratet.
 

Martin Behrsing

Teammitglied
Redaktion
Mitglied seit
16 Jun 2005
Beiträge
22.327
Bewertungen
4.170
Du rufst bitte morgen beim Gericht an und machst auf die Dringlichkeit aufmerksam - und lass bitte den unsinn mit der Strafanzeige.

Bis heute kam keinerlei Reaktion der Arge oder vom Gericht. Ich habe wirklich Panik morgen auf der Bank zu stehen und kein Geld ausgezahlt zu bekommen. Die Arge hat ja morgen auch zu, da kann ich mir also keinen Vorschuss holen. Konto ist schon weit im Minus, mehr kann ich nicht überziehen. Was kann ich also noch tun, wenn morgen die Zahlung ausbleibt?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten