Ich will Umziehen

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Sunny22

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
8 Dezember 2008
Beiträge
1
Bewertungen
0
Hallo zusammen

un zwar ich habe folgendes Problem.
Ich möchte im nächsten jahr nach berlin zieen um dort zu versuchen mit meinen alten Leben hier abzushließen.
Ich habe bis jetzt zwar schon einige Bewerbungsgespräche möchte mich aber nict unbedingtr da drauf ausruhen weil, muss ja auch irgend wie versuchen ne wohnung zu finden.
Meine Fragen sind daher.
Mein Hauptwohnsitz ist noch in Thüringen, dürfen die vom amt mir das verbieten das ich im nächsten jahr nach berlin ziehe.?????
Und wenn ich in belin in der Kurzen zeit keine Arbeit finde,ist dann das amt dazu noch verpflichtet mich zu unterstüzen, auch wenn das ein anderes Bundesland ist.
Dürfen die mich dann einfach auf der Straße sitzen lassen der müssen die mir alterntiven stellen??????

Danke das reicht erstmal
würde mich übe en paar rat schläge fruen und wie ich es vielleicht eventuell noch richtig machen kann ohn auf der straß zu landen

Liebe Grüße sunny
 

Mario Nette

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
13 Dezember 2007
Beiträge
12.317
Bewertungen
848
Wenn du unter 25 bist, musst du bei deiner jetzigen ARGE nach Umzugsgenehmigung fragen. Wenn sie erteilt wird, werden Umzugskosten übernommen - du solltest sie dann explizit beantragen.

Wenn du einfach so umziehen willst und nicht unter 25 bist, geht das. Allerdings musst du die Umzugskosten selbst tragen. Du kannst deine ARGE fragen, ob sie einem Umzug zustimmen. Wenn sie ihn sogar als notwendig ansehen, dann lies den zweiten Satz des ersten Absatzes dieses Beitrags erneut.

Aktuell darf die neue Wohnung in Berlin nicht mehr als 360 € warm kosten. Die dafür gültige Verordnung (AV Wohnen) befindet sich momentan im Berliner Senat in Überarbeitung.

Mario Nette
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten