Ich soll für einen Freund den Firmenschlüssel abgeben. Darf ich das ?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Cobra92

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
14 Januar 2021
Beiträge
4
Bewertungen
0
Guten Abend
ein guter freund hat mich gefragt ob ich für in den Schlüssel zur Firma abgeben kann. nur ich weiß nicht ob ich das machen darf weil wen man einen schlüssel bekommt muss man dafür ja unterschreiben

bitte um schnelle antworten da der tag heute ist wo er den Schlüssel abgeben muss
 

TazD

Super-Moderation
Mitglied seit
12 März 2015
Beiträge
7.903
Bewertungen
20.753
weil wen man einen schlüssel bekommt muss man dafür ja unterschreiben
Musst du denn bei deinem Freund unterschreiben, wenn du den Schlüssel abholst?


Moderationshinweis...

Ich habe deine Überschrift an die Forenregeln angepasst, auf die du im Übrigen mehrfach hingewiesen wurdest. Beim nächsten Mal ist das Thema vorerst geschlossen, wenn die Überschrift nicht passt.



 

Stauer

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
23 Januar 2019
Beiträge
1.075
Bewertungen
3.826
nur ich weiß nicht ob ich das machen darf weil wen man einen schlüssel bekommt muss man dafür ja unterschreiben
Laß Dir von Deinem Freund eine Vollmacht schreiben, die Dich berechtigt statt seiner den Schlüssel abzugeben, wenn es ein einfacher Schlüssel ist.
Was ist das für ein Schlüssel?
 

Babbelfisch

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
7 Juli 2010
Beiträge
609
Bewertungen
201
Musst du denn bei deinem Freund unterschreiben, wenn du den Schlüssel abholst?

Bei dem Freund eher weniger, aber üblicherweise in der Firma ...

Du kannst den Schlüssel für ihn abgeben, aber ich würde eine Abgabebestätigung mit Name des Freundes, Schlüsselnr. und Datum mitnehmen und unterzeichnen lassen.
 

Kerstin_K

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 Juni 2006
Beiträge
26.166
Bewertungen
28.601
Die Frage ist eher, ob dein Freund dir den Schlüssel geben darf. Immerhin könntest du dir damit unbefugt Zugang verschaffen.

Unterschren muss bei der Tueckgabe eher ein Firmenvertreter, damit er einen Nachweis hat, dass der Schlüssel zurückgeben wurde.

Warum gibt er den Schlüssel nicht selber ab?
 

Cobra92

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
14 Januar 2021
Beiträge
4
Bewertungen
0
das müste ein normaler schlüssel sein
Er wurde in der firma nur runtergemacht und gemoppt er möchte nicht meher auf das gelände
mir geht es das darum hauptsächlich da rum das er oder ich nicht in brobleme kommen
 

TazD

Super-Moderation
Mitglied seit
12 März 2015
Beiträge
7.903
Bewertungen
20.753
Grundsätzlich ist es für die Firma nur wichtig, dass der Schlüssel wieder da ist. Vermutlich ist es denen herzlich egal, wer den abgibt. Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, dann lass dir auf einem Extrazettel bestätigen, dass du den Schlüssel abgegeben hast und dann sollte eigentlich nichts mehr schiefgehen können.
 

Cobra92

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
14 Januar 2021
Beiträge
4
Bewertungen
0
Oke hoffe nur das keine brobleme auf uns zu kommen
danke für die schnellen antworten
 

Birt1959

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
18 Juli 2013
Beiträge
1.306
Bewertungen
4.220
Ich würde den Schlüssel eintüten und den Umschlag vom Bekannten am Verschluss signieren lassen. Nicht das noch jemand auf die Idee kommt, Du hättest Dir mit dem Schlüssel Zugang zur Firma verschafft.
Am günstigsten wird der Umschlag noch versiegelt. Dafür könnte eine Etikette genommen werden, auf die der Freund die Unterschrift setzt. Dann ist sichergestellt, dass niemand den Umschlag geöffnet hat, denn das würde gesehen werden.
 
Oben Unten