Ich möchte eine Wohnungsangebot auf angemessenheit prüfen lassen, wie gehe ich vor? (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Lulababy

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
15 Oktober 2019
Beiträge
52
Bewertungen
8
Hallo.
Endlich habe ich von meinem jetzigen Jobcenter die Genehmigung / Befürwortung eines Umzuges bekommen. Ich möchte in eine andere Stadt ziehen (anderes Bundesland)

Jetzt habe ich von einer Wohnbaugeselschaft in der neuen Stadt ein Wohnungsangebot bekommen. Die Wohnung liegt 20 Euro unter dem Satz der mir für eine Wohnung mit 2 Personen zustehen wurde. Ich habe das Wohnungsangebot mit allen Daten und Kosten ausgefüllt bekommen. Dies habe ich an das Jobcenter geschickt (per Email)
Mit einem kleinen Text und der oben genannten Bewilligung. Die Wohnung wird mir noch 2 Wochen reserviert.. Bis dahin sollte ich die Bestätigung des Jobcenters einholen. Bzw muss ich eine Rückmeldung bekommen sonst ist die Wohnung weg

Genehmigt mir das neue Jobcenter eine angemesse Wohnung auch wenn ich gar nicht in der Stadt gemeldet bin?
Oder fehlt noch etwas damit mir eine Wohnung in der neuen Stadt genehmigt wird?
Muss ich noch irgend einen Antrag stellen?
Reicht per Email aus oder soll ich alles noch mal per post abschicken?

Es ist für mich extrem verwirrend das ganze. Habe schon bestimmt hundert mal telefoniert und alles wird mir anders gesagt.

Danke schon mal für Antworten
 

Lulababy

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
15 Oktober 2019
Beiträge
52
Bewertungen
8
Hallo.
Endlich habe ich von meinem jetzigen Jobcenter die Genehmigung / Befürwortung eines Umzuges bekommen. Ich möchte in eine andere Stadt ziehen (anderes Bundesland)

Jetzt habe ich von einer Wohnbaugeselschaft in der neuen Stadt ein Wohnungsangebot bekommen. Die Wohnung liegt 20 Euro unter dem Satz der mir für eine Wohnung mit 2 Personen zustehen wurde. Ich habe das Wohnungsangebot mit allen Daten und Kosten ausgefüllt bekommen. Dies habe ich an das Jobcenter geschickt (per Email)
Mit einem kleinen Text und der oben genannten Bewilligung. Die Wohnung wird mir noch 2 Wochen reserviert.. Bis dahin sollte ich die Bestätigung des Jobcenters einholen. Bzw muss ich eine Rückmeldung bekommen sonst ist die Wohnung weg

Genehmigt mir das neue Jobcenter eine angemesse Wohnung auch wenn ich gar nicht in der Stadt gemeldet bin?
Oder fehlt noch etwas damit mir eine Wohnung in der neuen Stadt genehmigt wird?
Muss ich noch irgend einen Antrag stellen?
Reicht per Email aus oder soll ich alles noch mal per post abschicken?

Es ist für mich extrem verwirrend das ganze. Habe schon bestimmt hundert mal telefoniert und alles wird mir anders gesagt.

Danke schon mal für Antworten
Noch eine Frage. Kann ich auch OHNE die Bestätigung der angemessenheit für die Wohnung den Mietvertrag unterschreiben? Ist das neue Jobcenter dann trotzdem verpflichtet die Miete zu bezahlen wenn diese sogar unter dem,, limit,, liegt?
 

Kerstin_K

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 Juni 2006
Beiträge
21.727
Bewertungen
23.049
eicht per Email aus oder soll ich alles noch mal per post abschicken?
Das Problem bei Mails ist, dass du keinen Nachweis hast.
Noch eine Frage. Kann ich auch OHNE die Bestätigung der angemessenheit für die Wohnung den Mietvertrag unterschreiben? Ist das neue Jobcenter dann trotzdem verpflichtet die Miete zu bezahlen wenn diese sogar unter dem,, limit,, liegt?
Kannst du machen, ist aber mit einem Risiko verbunden, dass du ein Problem hast, wenn das JC dann meint, dass die Wohnung doch nicht angemessen ist.
 

Lulababy

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
15 Oktober 2019
Beiträge
52
Bewertungen
8
Machs am besten nochmal per Fax. Fax mit Sendungsprotokoll ist ein sicherer Nachweis ;)
Habe leider kein fax
Beitrag wurde automatisch zusammengeführt:

Das Problem bei Mails ist, dass du keinen Nachweis hast.

Kannst du machen, ist aber mit einem Risiko verbunden, dass du ein Problem hast, wenn das JC dann meint, dass die Wohnung doch nicht angemessen ist.
Die können doch die Wohnung nicht ablehnen die liegt ja noch unter den 333,80 Euro die die Wohnung haben dürfte. Oder lehnen die einfach willkürlich ab obwohl alles so passt bei der Wohnung wie sie es eigentlich haben wollen
 
Oben Unten