Ich kriege keinen termin?? Zur Untersuchung bei Gutachter aufgefordert (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

BoulevardOfBroken

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
7 März 2018
Beiträge
16
Bewertungen
2
Hallo,
ich hab heute einen brief gekriegt

Dort steht drinne das um über meinen Rentenanspruch entscheiden zu können ein gutachten notwendig ist und ich zur untersuchung vom arzt aufgefordert werde.

ich soll "der aufforderung des arztes pünktlich folgen" und an der untersuchung teilnehmen.

da steht wer, und wo, aber da steht nirgendwo wann?? da steht kein datum, keine uhrzeit, gar nichts.
was soll ich denn jz machen? woher soll ich denn wissen wann ich da hin soll?

wenn ich nichts mache, dann wird man mir das vorwerfen, mangelnde mitwirkung, und so weiter..
aber ich hab keine ahnung was ich tun soll.

was soll ich machen?
 

kartoffelsack

Elo-User*in
Mitglied seit
13 Oktober 2017
Beiträge
65
Bewertungen
57
Hallo,

so kenne ich das auch.

Ich bekam ein separates Schreiben vom Arzt (Gutachter) direkt mit dem Termin (Aufforderung des Arztes) für die Begutachtung.
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
24.336
Bewertungen
15.874
@BoulevardOfBroken

ich zur untersuchung vom arzt aufgefordert werde.
Der Arzt wird dich anschreiben und dir einen Termin mitteilen.

Und du kannst bei der DRV auch anrufen und fragen wie die Terminvergabe in welchen Zeitraum abläuft oder ggf. den Gutachter/Arzt anrufen.

Du hast heute den Brief der DRV bekommen, da dauert es schon ein paar Tage bis du schriftlich den Termin bekommst, also ca. 1 - 2 Wochen.
 

BoulevardOfBroken

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
7 März 2018
Beiträge
16
Bewertungen
2
danke für die antworten

meine mutter hat die rentenkasse angerufen, und die haben gesagt, das die gutachterin mir einen termin zuschickt, und wenn das innerhalb von 3 wochen nicht passiert ist, muss ich die gutachterin kontakieren
 
Oben Unten