• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Ich kann nicht mehr..

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Lobo1811

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
9 Aug 2009
Beiträge
76
Gefällt mir
3
#1
Hallo,
es hört nie auf,eben kam ein anruf vom Sozialamt,das sie für unsere BG doch nicht zuständig sind.
Am 10.12 kam einstellungsbescheid von ARGE,weil ich jetzt eu rente auf zeit
bekomme.!!Die rente ist arbeitsmarkt unabhängig!!Bei meiner Lebensgef.(auch eu rente auf zeit)ist sie arbeitsmarktabhängig!!Das Sozi sagte jetzt das das JC doch weiterhin zuständig sei.Wegen der Rente meiner Lebensgef.eben!! Er habe auch dort sofort angerufen und mit der SB gesprochen(wurde mir am tele vom JC bestätigt).Die wissen aber auch nicht ob die zuständig sind,einen termin könnte man mir nicht geben,ich soll bis freitag auf anruf warten.
Da wir ja seit dem 01.01.10 keine gelder bekomen haben wollte ich morgen früh hin und vorschuss holen. Kann ich offensichtlich auch nicht,ZITAT:da die ansprüche nicht geklärt sind..!
wir haben noch keine energiekosten gezahlt keine nebenkosten wir haben drei kinder bis 10 jahre,und jetzt kein geld mehr zum einkaufen.weiß vielleicht jemand wer nun zuständig ist,ob ich überhaupt etwas geld bekomme..Keine ahnung.Danke euch.

 

Heliane

Elo-User/in

Mitglied seit
1 Jan 2010
Beiträge
61
Gefällt mir
8
#2
Wenn Du EU-Rente auf Zeit hast oder bekommst, kriegst Du Hilfe zum Lebensunterhalt und zwar von dem Sozialamt, welches für Dich zuständig ist.

Hast Du das beantragt?

Das Problem beim Übergang von Hartz4 zu EU-Rente ist, dass Du quasi einen Monat kein Geld bekommst. Hartz4 wird am 1. des Monats gezahlt und die Rente erst am Ende.
 

Lobo1811

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
9 Aug 2009
Beiträge
76
Gefällt mir
3
#3
Ja, wir haben beim Sozialamt alles beantragt,doch die haben abgelehnt weil meine lebensgefährtin ihre EU rente ARBEITSMARKTABHÄNGIG ist,und wir eine bedarfsgemeinschaft sind .

Meine EU rente ist Arbeitsmarktunabhängig,ich würde vom Sozialamt bekommen,aber wie gesagt bedarfsgemeinschaft.

Ich verstehe das nicht... .
 
Mitglied seit
24 Okt 2008
Beiträge
1.058
Gefällt mir
361
#4
[QUOTE
wir haben noch keine energiekosten gezahlt keine nebenkosten wir haben drei kinder bis 10 jahre,und jetzt kein geld mehr zum einkaufen.weiß vielleicht jemand wer nun zuständig ist,ob ich überhaupt etwas geld bekomme..Keine ahnung.Danke euch.[/SIZE]
[/SIZE][/QUOTE]


keine Sorge!!!

gehe zum sozialgericht - mit allen unterlagen, auch letzten kontoauszüge,

sage obiges

und das andere

und

erlaß eine einstweilige anordnung
 

Lobo1811

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
9 Aug 2009
Beiträge
76
Gefällt mir
3
#5
[QUOTE
wir haben noch keine energiekosten gezahlt keine nebenkosten wir haben drei kinder bis 10 jahre,und jetzt kein geld mehr zum einkaufen.weiß vielleicht jemand wer nun zuständig ist,ob ich überhaupt etwas geld bekomme..Keine ahnung.Danke euch.[/SIZE]
[/SIZE]

keine Sorge!!!

gehe zum sozialgericht - mit allen unterlagen, auch letzten kontoauszüge,

sage obiges

und das andere

und

erlaß eine einstweilige anordnung[/QUOTE]

super sache,werden wir machen:icon_klatsch:
 

Tamina

Elo-User/in

Mitglied seit
3 Nov 2009
Beiträge
435
Gefällt mir
78
#6
Ich drück Dir die Daumen:icon_daumen:

"Behördenpingpong"(so nennt man das Hin-und-her-verweisen von Amt zu Amt) darf es nämlich lt. oberstem Gericht nicht geben.

Der Bundesverfassungsrichter Papier sagte mal:
"Die Akten sollen laufen, nicht der Bürger!"
 

Lobo1811

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
9 Aug 2009
Beiträge
76
Gefällt mir
3
#7
Ich drück Dir die Daumen:icon_daumen:

"Behördenpingpong"(so nennt man das Hin-und-her-verweisen von Amt zu Amt) darf es nämlich lt. oberstem Gericht nicht geben.

Der Bundesverfassungsrichter Papier sagte mal:
"Die Akten sollen laufen, nicht der Bürger!"
So ich war bei der arge!!
Der SB vom Sozi hat dort angerufen und denen die sache haarklein
erklärt.der SB der arge sagte dann die vom Sozi können sagen was sie wollen,das entscheiden wir.....!
Dann kam ein SB (Frau) und im verschlossenen Raum gab es eine
heftige Diskussion(ich war draussen).Danach gab man mir unsere neue berechnung,ab 01.02.10 Bescheinigung für GEZ,die geldleistung für Januar,sowie das angebot für ein Darlehn in Höhe von 400 euro mit rückzahlung von 25 euro mtl.(haben wir abgelehnt).die ganze aktion dauert 2 stunden.
Warum geht sowas nie ohne von anfang an glatt,wenn man alle Leute vernünftig behandelt,die SB mal auf eine schulung schickt
wie sie mit "ihren kunden" umzugehen haben,mal ein nettes wort
sagt etc wäre alles besser... und es bringt keinen um mal zu sagen
war ein fehler,oder wir finden eine andere lösung.
Na ja ok.
Ich danke euch allen für eure Tipps.:icon_klatsch:
 

Aragon

Elo-User/in
Mitglied seit
13 Okt 2008
Beiträge
257
Gefällt mir
19
#8
@ Lobo1811

Warum geht sowas nie ohne von anfang an glatt,wenn man alle Leute vernünftig behandelt,die SB mal auf eine schulung schickt
wie sie mit "ihren kunden" umzugehen haben,mal ein nettes wort
sagt etc wäre alles besser... und es bringt keinen um mal zu sagen
war ein fehler,oder wir finden eine andere lösung.

....
Genau dass!!! :icon_dampf:

Kann Deinen Ärger und Stress gut verstehen...


Ich empfinde, je länger ich mit denen zu tun habe und je mehr Erfahrungen ich diesbezüglich mit denen sammeln "darf", das immer mehr als eine unglaubliche Ungeheuerlichkeit und Anmaßung unter systematischer Nichtbeachtung der grundlegensten Formen menschlichen Umgangs miteinander, wie die Arge bzw. deren Schergen (mit anderen "Ämtern" oder Behörden habe ich noch nicht solche extremen Erfahrungen gemacht, die scheinen aber offensichtlich ähnlich drauf zu sein) mit Ihren "Kunden" (das ich nicht lache! jedes privatwirtschaftl. Unternehmen hätte bei der Arbeitsweise schon nach ein paar Monaten ZU RECHT pleite gemacht!!!!) umgeht.

Ganz zu schweigen von der systematischen Rechtsbeugung (bzw. Rechtsbruch) der da tagtäglich seit 5 Jahren - politisch und regierungstechnisch abgesegnet - begangen wird! :icon_dampf:


Man braucht u. U., je nachdem um was es geht, wirklich starke Nerven um da durchzuhalten...und für die Beachtung und Einhaltung seiner Rechte seitens der Behörden zu kämpfen/sorgen...

In diesem Sinne wünsche ich uns allen Durchhaltevermögen und Kraft!!!


:icon_daumen: :icon_stern:

Aragon
 

Daisy666

Elo-User/in

Mitglied seit
3 Jul 2009
Beiträge
118
Gefällt mir
2
#9
Was erwartet Ihr? Jedes 1-2 Jahre werden neue ungelernte Mitarbeiter eingestellt, die von Null und Nix Ahnung haben und davon dann aber ne Menge.
 

Oldmen

Elo-User/in
Mitglied seit
13 Okt 2009
Beiträge
167
Gefällt mir
29
#10
Was erwartet Ihr? Jedes 1-2 Jahre werden neue ungelernte Mitarbeiter eingestellt, die von Null und Nix Ahnung haben und davon dann aber ne Menge.
Also ich bin seit 07 H4. Habe bis Okt.09 6!! SB `S gehabt.
Ab den 1 Dez.09 ist es der (die) 7te geworden.
Nur soviel dazu.....
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten