Ich hatte Heute ein Ereignis der besonderen Art..

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
E

ExitUser

Gast
Hallo,
nachdem ich (56) 3 Vermittlungsvorschläge von meinem Fallmanager erhalten hatte (bin in 1€ Job), versuchte ich über das Callcenter einen Vermittlungsgutschein zu erhalten.
Geschwind den Telefonhörer ergriffen und gewählt. Dort tat ich mein Anliegen kund.
Und welch Wunder, durch falsche Telefonwahl war ich direkt mit meinem Vermittler verbunden. Aber die Freude währte nur kurz.
Ich bekam einen Zusammenschiss, warum ich ihn bei der Vermittlung störe und ich solle in Zukunft nur noch über das Callcenter kommunizieren.
Außerdem muss er erstmal prüfen, ob ich Anrecht auf einen Vermittlungsgutschein hätte.
Diese Stelleninformationen hat er doch selbst in die Wege geleitet ! !!

Was zeigt mir das?
Die Menschen sollen nur gestresst und fertiggemacht werden, um eine Vermittlung geht es garnicht.
Langsam habe ich keine Lust mehr.
Ich lebe besser, wenn ich meine angelernte Erziehung, jetzt besser ablege.
Fleiß, Pünktlichkeit, Arbeitsam, Loyal , Ehrlichkeit etc., alles exkrement egal.

Ich habe keine Lust mehr !

Ab Heute mache ich nur noch was mir Spass macht.

:icon_party:
 

Paolo_Pinkel

Super-Moderation
Mitglied seit
2 Juli 2008
Beiträge
12.837
Bewertungen
6.320
Hallo,
nachdem ich (56) 3 Vermittlungsvorschläge von meinem Fallmanager erhalten hatte (bin in 1€ Job), versuchte ich über das Callcenter einen Vermittlungsgutschein zu erhalten.
Geschwind den Telefonhörer ergriffen und gewählt. Dort tat ich mein Anliegen kund.
Und welch Wunder, durch falsche Telefonwahl war ich direkt mit meinem Vermittler verbunden. Aber die Freude währte nur kurz.
Ich bekam einen Zusammenschiss, warum ich ihn bei der Vermittlung störe

Das hast du bestimmt nicht getan! Viel mehr hast du die Pause deines SB - Beginn 8 Uhr Ende meist gegen 16 Uhr - gestört bzw. seine Durchwahl per Zufall rausgefunden. Warum meinst du denn steht auf den seltensten Schreiben der ARGE eine direkte Durchwahl geschweige denn eine Faxnummer auf deren Briefpapier? Das ganze Hat eben System. Man will nicht erreichbar sein sondern seine Ruhe vor dem Präkariat haben!

und ich solle in Zukunft nur noch über das Callcenter kommunizieren.
Außerdem muss er erstmal prüfen, ob ich Anrecht auf einen Vermittlungsgutschein hätte.

Einen Rat an dich. Alles IMMER schriftlich. Denn mündliche bzw. fernmündliche An- oder Aussagen haben im Gedächtnis eines SB meist nur eine kurze Verweildauer und im Ernstfall erinnert man sich an nix mehr und du stehst dann da ohne Nachweise.

Diese Stelleninformationen hat er doch selbst in die Wege geleitet ! !!

Was zeigt mir das?
Die Menschen sollen nur gestresst und fertiggemacht werden, um eine Vermittlung geht es garnicht.

Bingo! Wie auch. Der Aufschwung - der nie da war und nur Propaganda ist - hat sich nun endgültig aus dem Staub gemacht.

Langsam habe ich keine Lust mehr.
Ich lebe besser, wenn ich meine angelernte Erziehung, jetzt besser ablege.
Fleiß, Pünktlichkeit, Arbeitsam, Loyal , Ehrlichkeit etc., alles exkrement egal.

Ich habe keine Lust mehr !

Ab Heute mache ich nur noch was mir Spass macht.

Hartz-IV ist Krieg auf mentaler Ebene. Meist auch auf physischer (Sanktionen) daher kann ich dir nur raten in Anbetracht auf Verkehr mit der ARGE dir eine andere Gangart und ein dickeres Fell an zu legen.

:icon_party:

Gruss

Paolo
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten