• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Ich hasse Deutschland!!!

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

paul1234

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
24 Jul 2006
Beiträge
24
Gefällt mir
2
#1
hi,
vor vier Wochen war es endlic soweit. Seit 5 Jahren Arbeitslosigkeit und den letzten Jagren in Hartz4, in denen man sich nicht mehr als Mensch gefühlt hat, habe ich endlich wieder einen Job.
Jetzt werdet Ihr denken, was hat der den eigentlich, also hier die letzten Wochen im Abriss:
Anfang Juni haben wir (meine Lebensgefährtin,meine Tochter u.ich) das letzte mal Hartz4 bezogen(knapp 1000€).
Dann kann die tolle Nachricht mit meinem Job.
Da ich Ende Juni aber nur anteilig 670€ für den halben Monat bekommen habe, bin ich zur ARGE u.hab um letztmaligen Vorschuß(auch nur die Differenz) gebeten, um bis zum Ende Juli klarzukommen.
Oh man, da ging kein Weg rein. Ich bin über 3 Instanzen bis zum angebl.GF der ARGE, die mir dann auch noch ganz frech mitteilt, dass das Zuflußprinzip hier nicht mehr gilt u. wir sehen müßten, wie wir klar kommen. Vor Wut kochend u.mit Tränen in den Augen zog ich ab, mit 6€ in der Tasche. Keine Eltern mehr, auch sonst niemand, der helfen kann.
Das alles hat die Damen und Herren kalt gelassen. Meinen Arbeitgeber wollte ich nicht ansprechen, weil das ja am Anfang einen schlechten Eindruck macht u.ich auf jeden Fall den Job behalten will.
Jetzt der nächste Hammer:
Mein Kind hat Asthma u.einen Herzfehler u.jetzt hat meine Lebensgefährtin auf einmal auch keine KV mehr.
Wo lebe ich hier???
In welchem Land???
Also soviel anders als Rußland ist es dann hier wohl auch nicht mehr.
Eins ist klar, alle die ich beeinflussen kann werden die nächsten Jahre radikal wählen, ich hoffe, das hier alles bald den Bach runtergeht.

gruß paul!
 
E

ExitUser

Gast
#2
paul1234 sagte :
hVor Wut kochend u.mit Tränen in den Augen zog ich ab, mit 6€ in der Tasche. Keine Eltern mehr, auch sonst niemand, der helfen kann.
Das alles hat die Damen und Herren kalt gelassen. Meinen Arbeitgeber wollte ich nicht ansprechen, weil das ja am Anfang einen schlechten Eindruck macht u.ich auf jeden Fall den Job behalten will.
Jetzt der nächste Hammer:
Mein Kind hat Asthma u.einen Herzfehler u.jetzt hat meine Lebensgefährtin auf einmal auch keine KV mehr.
Wo lebe ich hier???
In welchem Land???
Also soviel anders als Rußland ist es dann hier wohl auch nicht mehr.
Eins ist klar, alle die ich beeinflussen kann werden die nächsten Jahre radikal wählen, ich hoffe, das hier alles bald den Bach runtergeht.

gruß paul!
Dann sollte deine Lebensgefährtin sofort einen ALG II Antrag stellen! Nicht abwimmeln lassen, notfalls per Einschreiben hinschicken!

Warum hast dich bloß nicht eher hier gemeldet?
Ich denke, du hättest alle Infos bekommen, was zu tun ist.

Inzwischen hast du doch deinen ersten Lohn, oder?

Gruß aus Ludwigsburg
 

Arania

Elo-User/in

Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.180
Gefällt mir
178
#3
Okay, jetzt hast Du Dampf abgelassen, ist ja auch okay, aber was soll dabei denn der Hass auf Deutschland?
Du hast wieder einen Job, Glückwunsch !

Und wenn Du nach Russland auswandern möchtest, der Weg steht Dir auch offen.
Ich bezweifele aber das das Sozialsystem dort besser ist.

Wenn Du möchtest das alles den Bach runter geht, wünsche ich Dir viel Spaß, Dein Job wird dann wohl auch den Bach runtergehen
 

Arco

Forumnutzer/in

Mitglied seit
11 Feb 2006
Beiträge
4.272
Gefällt mir
1
#4
Hallo Paul,

mit dem Dampf ablassen etc. schließe ich mich Arania und Ludwigsburg(erin) an.

Nur mal zu 2 wichtigen Sachen die du jetzt sofort beachten mußt;

a) ... ich gehe mal davon aus das du von der Arge aufgrund deiner Veränderungsanzeige (Aufnahme einer Arbeitstelle) mittlerweile einen Einstellungsbescheid geschickt hat - also Juli keine Leistung mehr.

Diesem Bescheid mußt du sofort innerhalb der 4 Wochenfrist widersprechen ! ! !

Warum ?? - du schreibst das du für den 1/2 Juni Arbeit so etwa 670 Euro Gehalt bekommen hast - so gehe ich Recht in der Annahme das du für einen vollen Monat dann evtl. zwischen 1.200 und 1.400 netto hättest ? ? ?

Wenn das so wäre (oder darunter), dann habt ihr als 3-PersonenBG warscheinlich noch Anspruch auf Aufstockung Alg2 ! ! !

Somit seid ihr nach meiner Meinung nicht aus dem Bezug raus ! ! !

b) .... wenn das so ist, dann ist deine Lebensgefährtin und das Kind (das Kind ist von ja wohl von euch Beiden ?) weiterhin krankenversichert durch das Alg2 ! ! !

........................................

Sollte ich nicht Recht haben mit meiner Meinung und ihr seid aus dem Alg2-Bezug raus, dann hat deine Lebensgefährtin ab August (Juli fällt unter der 4 Wochen Nachversicherungszeit) keine KV mehr solange ihr nicht verheiratet seid ! ! ! Also nicht familienversichert ! ! !

Dann müßte sie sich "privat" versichern - und Achtung ! ! innerhalb von 3 Monaten sonst kommt sie nicht mehr in die gesetzliche KV rein.....

........................................

So das wärs erstmal .....
 

alpha

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
4 Jun 2006
Beiträge
1.197
Gefällt mir
80
#5
Haben die Krankenkassen nicht auch noch eine Nachversicherungspflicht ?

So wurde es mir mal bei der AOK gesagt, d.h. zB. der Bezug ALG ist eingestellt worden, aber Krankenkasse muß Dich noch f. eine gewisse Zeit (1 Monat ?) weiterversichern....
 

Lasse

Elo-User/in
Mitglied seit
21 Jun 2006
Beiträge
33
Gefällt mir
0
#6
paul1234 sagte :
Eins ist klar, alle die ich beeinflussen kann werden die nächsten Jahre radikal wählen, ich hoffe, das hier alles bald den Bach runtergeht.
XXXXXXXXX.. :uebel: Die Dummheit mancher Menschen ist unerträglich ... :kotz:

immer schön sachlich bleiben
 

Arco

Forumnutzer/in

Mitglied seit
11 Feb 2006
Beiträge
4.272
Gefällt mir
1
#7
alpha sagte :
Haben die Krankenkassen nicht auch noch eine Nachversicherungspflicht ?

So wurde es mir mal bei der AOK gesagt, d.h. zB. der Bezug ALG ist eingestellt worden, aber Krankenkasse muß Dich noch f. eine gewisse Zeit (1 Monat ?) weiterversichern....
.... so ist es alpha ;)

Sollte ich nicht Recht haben mit meiner Meinung und ihr seid aus dem Alg2-Bezug raus, dann hat deine Lebensgefährtin ab August (Juli fällt unter der 4 Wochen Nachversicherungszeit) keine KV mehr solange ihr nicht verheiratet seid ! ! ! Also nicht familienversichert ! ! !
 

Lasse

Elo-User/in
Mitglied seit
21 Jun 2006
Beiträge
33
Gefällt mir
0
#8
Lasse sagte :
paul1234 sagte :
Eins ist klar, alle die ich beeinflussen kann werden die nächsten Jahre radikal wählen, ich hoffe, das hier alles bald den Bach runtergeht.
XXXXXXXXX.. :uebel: Die Dummheit mancher Menschen ist unerträglich ... :kotz:

immer schön sachlich bleiben
Sorry, aber bei solchen Äußerungen fällt es schwer, sachlich zu bleiben. Außerdem finde ich meinen (von euch gelöschten) Satz harmlos und in keinster Weise beleidigend. Es ist doch klar, welches (braune) Parteienspektrum er anspricht ... Mir wird schon wieder :kotz:
 

alpha

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
4 Jun 2006
Beiträge
1.197
Gefällt mir
80
#9
[quote="Arco"

.... so ist es alpha ;)
[/quote]

Oh, Du hattest es ja schon erwähnt. Das habe ich überlesen, sorry :)
 

Arco

Forumnutzer/in

Mitglied seit
11 Feb 2006
Beiträge
4.272
Gefällt mir
1
#10
:hihi: :hihi: macht doch nix :mrgreen: doppelt hält doch besser ;)

..... was mich nur etwas WUNDERT ist das unser Frager sich nicht mal meldet :pfeiff: :pfeiff:

denn eigentlich läuft da bei ihm etwas falsch nach meiner Meinung.


Aber evtl. ist er ja auch schon nach Russland ausgewandert :twisted: :twisted: (Ironie)
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten