Ich habe vom Jobcenter eine uralte Tabelle für die Kosten der Unterkunft erhalten zum Vergleich eine Tabelle von einer Beratungsstelle, hat jemand auch schon diese Erfahrung gemacht? (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

metalli1313

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
15 Januar 2020
Beiträge
1
Bewertungen
0
Hallo, habe heute vom Jobcenter Unterlagen zugeschickt bekommen. Darunter auch eine Tabelle für angemessene Kd. (Ich habe einen Antrag auf Umzug wegen einer Eigenbedarf-Kündigung gestellt)
Ich war am Freitag letzte Woche deswegen auch schon bei einer Beratung für drohende Wohnungslosigkeit.
Dort wurde mir auch schon eine KdU-Tabelle mitgegeben.
Erschreckenderweise hat das Jobcenter mir eine scheinbar uralte Tabelle geschickt mit viel niedrigeren KdU.
Ich habe mal beide Tabellen zum Vergleich fotografiert.
Es ist ohnehin nahezu unmöglich für uns eine neue Wohnung zu bekommen. Extrem viel Konkurrenz, Stadtnähe, dadurch viele Pendler usw... Das Jobcenter kennt unsere Situation. Wir sollten vor 2 Jahren schon gekündigt werden.
Warum bekommen wir diese uralte Tabelle?
Hat soetwas schon mal ein Mitglied hier gehört oder selber erfahren? DSC_0711.JPG
 

Anhänge

HermineL

Super-Moderation
Mitglied seit
4 September 2017
Beiträge
4.591
Bewertungen
15.104
Erschreckenderweise hat das Jobcenter mir eine scheinbar uralte Tabelle geschickt mit viel niedrigeren KdU.
Wie kommst du darauf das diese uralt ist ? Es steht doch kein Datum darauf und entgegen deiner Meinung ist diese sogar höher als die, die aktuell dort auf der Webseite zu finden ist. Siehe Anhang. Es ist nur fraglich ob dieses Konzept schlüssig ist und bereits überprüft wurde. Wenn nicht wäre auf WoGG +10% abzustellen.
 

Anhänge

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
24.507
Bewertungen
16.414
Hallo metalli1313 und :welcome:

Ich war so frei und hab' den Titel Deines Fadens mal etwas griffiger gestaltet.

Ich möchte dir noch mal in Erinnerung bringen die Forenregel 11, bitte immer eine aussagekräftige Überschrift

Ein ganzer Satz oder eine vollständige Frage ist immer freundlich und soviel Zeit sollte sein - ergänzend verweise ich auch auf die Forenregel #11

Beim Erstellen neuer Themen/Threads ist darauf zu achten, eine aussagekräftige Überschrift zu wählen. Themen mit nichtssagenden, allgemeinen Überschriften, oder wie z.B. Alle Reinschauen!!! oder Hilfeee!!!oder"falsche KdU-Tabelle vom Jobcenter"

sowie Topics mit irreführenden Angaben werden von den Moderatoren i.d.R ohne Ankündigung entfernt!
Unser TechAdmin hat sich die Mühe gemacht und den Editor für die Überschrift erweitert. Da passt deutlich mehr als ein bis drei Worte rein ...

Im Editor der Überschrift findest du zudem auch den Hinweis:

Themen-Überschrift, bitte den Themeninhalt (nicht zu) kurz beschreiben

schau bitte in diesen Link
, hier hat unser @Admin2 genau erklärt warum eine

aussagekräftige Überschrift so wichtig ist:


Ich wünsche dir weiterhin einen angenehmen Aufenthalt im Forum.
 

Heidschnucke

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
15 September 2007
Beiträge
789
Bewertungen
712
Mann darf nicht glauben, das alles richtig ist was vom JC kommt, im Gegenteil man muss alles Ausnahmslos alles sehr kritisch betrachten!

Es kann durchaus sein das du „veraltete“ Unterlagen bekommen hast, die meisten SB sind nicht gut geschult oder gar falsch informiert (bewusst oder unbewusst ?) und Ihre eigenes Desinteresse tut sein übriges. Bei vielen Kommunen ist es auch so das sie versuchen dir das Leben schwer zu machen und wenn ein Umzug sein muss versuchen sie dich in eine andere Gemeinde „abzuschieben“, damit sie Kosten sparen können und Schluss endlich um „gut“ da zu stehen.

Also bitte alles was vom Amt bzw. JC kommt Kritsch überprüfen, und dagegen vor gehen und auf sein Recht bestehen, und bitte bedenken das das JC nicht die schnellsten sind und schnell sind Termine verstrichen!
 
Oben Unten