• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Ich habe Streß mit meiner Sachbearbeiterin - was kann ich tun...?

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Parlan

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
10 Mrz 2009
Beiträge
6
Gefällt mir
0
#1
hallo !!

was kann ich tun das mich eine andere sachbeabeiterin bekomme ...

Ich kann mit meiner sachbearbeiterin nicht klar .....
sie schickt mir ständig post und soll die sachen 3 tage später abgeben ..aber der brief kommt erst am freitag nachmittag oder am samstag so das ich schon garkeine chance habe irgendwas zu ihrer zufriedenheit zu machen

als ich sie drauf ansprach meinte sie nur ist doch nicht mein problem .....auf deutschgesagt ich fühle mich wie der letzte mist bei ihr ......

ich hatt davor eine andere dame mit der ich über alles reden konnte und sie mir geholfen hat ....kann ich irgendwie beantragen das ich zu ihr zurück komme ????

Danke im vorraus

MFG
 

Arania

Elo-User/in

Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.180
Gefällt mir
178
#2
schlecht, Du kannst natürlich mal mit dem Geschäftsführer reden, aber ob das etwas bringen wird?
Auch eine Vorraussetzung für eine Dienstaufsichtsbeschwerde sehe ich da nicht gegeben, wenn die Zeit nicht ausreicht um Unterlagen zu beschaffen dann muss die Dame eben warten

Ansonsten ist es leider erlaubt das Du einen Termin drei Tage vorher benannt bekommst
 

Mario Nette

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
13 Dez 2007
Beiträge
12.345
Gefällt mir
846
#3
Ja, nur ist es ja auch so, dass der Termin bekannt gegeben sein muss. Wenn sich der Brief auf dem Postweg befindet, kann ja gar nicht davon ausgegangen werden, dass der Termin bekannt gegeben wurde.

Ich würde noch einmal schriftlich nachdrücklich darauf hinweisen, dass die Zeitspanne der Postlaufzeit in Zukunft angemessen gewählt wird, weil sonst die ARGE deine Eingliederung in Arbeit maßgeblich torpediert und ggf. sogar sich ungerechtfertigterweise Sanktionsspielräume eröffnet, die bei pflichtgemäßem Ausüben der Amtstätigkeit so nicht entstanden wären.

Mario Nette
 

PAPMobber

Elo-User/in

Mitglied seit
8 Dez 2008
Beiträge
238
Gefällt mir
1
#4
Denke bei allen Schreiben an die Frau, daß sie Dir den Empfang schriftlich auf einer Kopie bestätigt!
Alles schriftlich - sonst wird später gelogen und bestritten.
 
Mitglied seit
5 Nov 2006
Beiträge
1.732
Gefällt mir
108
#5
sie schickt mir ständig post und soll die sachen 3 tage später abgeben ..aber der brief kommt erst am freitag nachmittag oder am samstag so das ich schon garkeine chance habe irgendwas zu ihrer zufriedenheit zu machen

Also Ämter/Geschäftspost bezieht sich eigentlcih immer auf Werktage, oder? Und sie können dir auch nicht zumuten daß die Postlaufzeit mitgezählt wird. Also wenn du den Brief Freitags bekommst, hast du bis Mittwoch nächster Woche. Das sollte dann ja eigentlich langen. Und wenn es nicht möglich ist in der Zeit die Unterlage zu bringen (zB für ein Attest vom Facharzt brauch ich da ja erstmal einen Termin oÄ) dann schreib denen daß du erst am ..... die Unterlage bringen kannst da du sie erst dann haben kannst.

Ich würde mich da mal bei dem Leiter der Behörde beschweren. Und zwar mit Nachdruck.
 

Kerstin_K

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
11 Jun 2006
Beiträge
12.718
Gefällt mir
6.557
#6
Also Ämter/Geschäftspost bezieht sich eigentlcih immer auf Werktage, oder? Und sie können dir auch nicht zumuten daß die Postlaufzeit mitgezählt wird. Also wenn du den Brief Freitags bekommst, hast du bis Mittwoch nächster Woche. Das sollte dann ja eigentlich langen. Und wenn es nicht möglich ist in der Zeit die Unterlage zu bringen (zB für ein Attest vom Facharzt brauch ich da ja erstmal einen Termin oÄ) dann schreib denen daß du erst am ..... die Unterlage bringen kannst da du sie erst dann haben kannst.

Ich würde mich da mal bei dem Leiter der Behörde beschweren. Und zwar mit Nachdruck.
ALso von Freitag bis Mittwoch ist schon relativ kanapp, denn aus meiner Sicht muss die Postlaufzeit da mitzählen, die Antwort sollte also bis Mittwoch im Amt vorliegen, das wird aber eng, wenn man erst noch Unterlagen beschaffen muss. In so einem Fall würde ich dasa aber der ARGE kurz mitteilen und fertig.
 

Parlan

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
10 Mrz 2009
Beiträge
6
Gefällt mir
0
#7
In so einem Fall würde ich dasa aber der ARGE kurz mitteilen und fertig.

Das mach ich ja sogar telefonisch und schon kommt die antwort nicht mein problem ....:icon_neutral:

ich soltle dann bei der stelle wo ich die dokummente brauche nachdruckverleihen ...und dann die sagen auch ist nicht mein problem....

da beißt sich der hund immer selber in den schwanz und ich steh als dummer da ..und darf mir das gemaule anhören -.-

sry aufreger mußte sein

MFG
 
E

ExitUser

Gast
#8
Das mach ich ja sogar telefonisch und schon kommt die antwort nicht mein problem .......
Meinst Du wirklich, sie würde bestätigen, dass Du ihr das am Telefon gesagt hättest???

Alles was Du mit der Arge zu klären hast, solltest Du ausschließlich SCHRIFTLICH tun und Dir den Empfang dieser Schriftstücke von der Arge quittieren lassen!
 

Parlan

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
10 Mrz 2009
Beiträge
6
Gefällt mir
0
#10
Ich Liebe es Verheiratet zu sein den mein prob hat sich in rauch aufgelöst den jetzt kümmert sich meine Frau um alles beim Amt

Und sie kommt mit der dame da wunderbar zurecht

Ich denke einfach mal das das zwischen menschliche bei der dame und mir nicht stimmt:icon_smile:
 

Kerstin_K

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
11 Jun 2006
Beiträge
12.718
Gefällt mir
6.557
#12
Onur,

dass es dann trotzdem noch Stress geben kann, ist mir auch klar, aber bessser als telefonieren ist das allemal.
 

ethos07

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
16 Apr 2007
Beiträge
5.690
Gefällt mir
920
#13
Wenn jemand langfristig kein oder weniger Streß haben will mit seiner Arge können wir nur immer wieder empfehlen: Lest oben unter dem link Behördenwillkür nach und nach dort zumindest die rot markierten Beiträge - dann seid ihr um vieles schlauer.

Denn dass einem eine noch so liebenswürdige Gattin wirklich auf Dauer vor dem Ärger mit diesem 'Amt' schützt , wage ich zu bezweifeln ;-) :
Die Schikanen dieses Amtes haben weniger mit der Chemie zwischen dir als Leistungsempfänger und deinem SB zu tun, als viel mehr mit den Vorgaben, die dein SB als Rädchen im Repressionsapparat HartzIV zu erfüllen hat, wenn der seinen miesen Job behalten möchte.
 

onur

Elo-User/in

Mitglied seit
5 Jul 2007
Beiträge
15
Gefällt mir
0
#14
mit der ich über alles reden konnte und sie mir geholfen hat ....

"mit der ich über alles reden konnte und sie mir geholfen hat ...."

na, wenn dem denn tatsächlich so war, dann ist die inzw. garantiert nicht mehr da und bezieht vrmtl. jetzt auch H4 ! mfg


hallo !!

was kann ich tun das mich eine andere sachbeabeiterin bekomme ...

Ich kann mit meiner sachbearbeiterin nicht klar .....
sie schickt mir ständig post und soll die sachen 3 tage später abgeben ..aber der brief kommt erst am freitag nachmittag oder am samstag so das ich schon garkeine chance habe irgendwas zu ihrer zufriedenheit zu machen

als ich sie drauf ansprach meinte sie nur ist doch nicht mein problem .....auf deutschgesagt ich fühle mich wie der letzte mist bei ihr ......

ich hatt davor eine andere dame mit der ich über alles reden konnte und sie mir geholfen hat ....kann ich irgendwie beantragen das ich zu ihr zurück komme ????

Danke im vorraus

MFG
 
Mitglied seit
14 Mai 2007
Beiträge
2.549
Gefällt mir
427
#15
Ich kann mit meiner sachbearbeiterin nicht klar .....
sie schickt mir ständig post und soll die sachen 3 tage später abgeben ..aber der brief kommt erst am freitag nachmittag oder am samstag so das ich schon garkeine chance habe irgendwas zu ihrer zufriedenheit zu machen
Erstmal muss geprüft werden, ob Dich die Post überhaupt erreicht hat.

Was heißt denn abgeben, da muss erstmal geprüpft werden wer das bezahlt.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten