Ich habe eine Kostensenkungsaufforderung bekommen,muss ich wieder ausziehen, bitte um Hinweise und Tips wie jetzt vorgehen? (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Parahybana

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
4 Februar 2009
Beiträge
17
Bewertungen
0
Hallo zusammen,

Anfang des Jahres bin ich zu meinem Freund gezogen, der Vollzeit arbeitet. Das ich nicht mehr soviel Geld vom Jobcenter bekomme war uns bewusst und nach 3 Monaten Wartezeit haben wir denn auch den Bescheid bekommen das ich noch 118 Euro im Monat vom JC erhalte. Soweit, sogut. Heute kam allerdings ein Schreiben das (an mich Adressiert) aufforderte Umzuziehen da die Miete zu hoch sei. Erlaubt wären 421.50€ tatsächliche Kosten sind allerdings 510.91€. Ohne mich hat mein Freund hier auch gewohnt und kann die Wohnung, sein Auto usw super Finanzieren, das er mich nun zum Großeil eben mitfinanziert kann er auch mit leben und wir kommen hin, aber können die nun erwarten das er wegen mir Umzieht? Die Wohnung hier hat er vor ein paar Jahren frisch Renoviert, sein Arbeitsplatz ist fast vor der Haustür und ich würde nie erwarten das er wegen mir Umzieht! Das würde er auch nicht wollen! Aber dann müsste ich wieder ausziehen und mir eine neue Wohnung suchen (Inklusive Möbel, da das meiste von mir nun weg ist) , das JC würde mehr als nur 118€ im Monat für mich wieder zahlen müssen. Ist das alles richtig so? Was können wir oder ich tun ?
 

eloole

Elo-User*in
Mitglied seit
17 Mai 2019
Beiträge
172
Bewertungen
208
Was genau beinhalten denn diese 118 Euro die du vom JC bekommst ? Sind da überhaupt KdU mit drin ?
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
24.507
Bewertungen
16.414
Hallo Parahybana

Ich war so frei und hab' den Titel Deines Fadens mal etwas griffiger gestaltet.
Ich möchte dir noch mal in Erinnerung bringen die Forenregel 11, bitte immer eine aussagekräftige Überschrift

Ein ganzer Satz oder eine vollständige Frage ist immer freundlich und soviel Zeit sollte sein - ergänzend verweise ich auch auf die Forenregel #11

Beim Erstellen neuer Themen/Threads ist darauf zu achten, eine aussagekräftige Überschrift zu wählen. Themen mit nichtssagenden, allgemeinen Überschriften, oder wie z.B. Alle Reinschauen!!! oder Hilfeee!!!oder "Muss ich wieder Ausziehen?"

sowie Topics mit irreführenden Angaben werden von den Moderatoren i.d.R ohne Ankündigung entfernt
Unser TechAdmin hat sich die Mühe gemacht und den Editor für die Überschrift auf 150! Zeichen erweitert. Da passt deutlich mehr als ein bis drei Worte rein ...

und auch im Texteingabefeld bei der Überschrift findest du dazu den Hinweis.
Schau bitte in diesen Link, hier hat unser @Admin2 genau erklärt warum eine

aussagekräftige Überschrift so wichtig ist:


Ich wünsche dir weiterhin einen angenehmen Aufenthalt im Forum.
 

Parahybana

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
4 Februar 2009
Beiträge
17
Bewertungen
0
Naja im Bescheid ist halt alles zusammengerechnet, kdu , Einkünfte, Regelsatz etc für 2 Leute
 
Oben Unten