Ich erhalte keine Fahrtkostenerstattung zum 1€-Job. Ist das rechtens?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

NVNM

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
8 August 2014
Beiträge
38
Bewertungen
6
Hallo zusammen,

meine SB hat mir eine 1 Euro Maßnahme angeboten bei der es darum geht sich um einen Projektgarten zu kümmern. Der Garten ist etwas außerhalb, circa 30-45 Minuten zu Fuß. In der Zuweisung steht nur lapidar "Es erfolgt keine Fahrtkostenerstattung, evtl. <vergünstigte Harzi Monatskarte> beantragen". Eine Monatskarte mit der Vergünstigung wären circa 25€. Sicherlich zu stemmen, aber toll isses nicht.

Können die das so machen`?
 

Curt The Cat

Redaktion
Mitglied seit
18 Juni 2005
Beiträge
8.013
Bewertungen
10.710
AW: 1€-Job ohne Fahrtkostenerstattung

Moinsen NVNM,

auch Dir möchte ich für die Zukunft die Forenregel #11 ...
11. Themen/Threads erstellen
Beim Erstellen neuer Themen/Threads ist darauf zu achten, eine aussagekräftige Überschrift zu wählen. Themen mit Überschriften wie z.B. Alle Reinschauen!!! oder Hilfeee!!! oder 1€-Job ohne Fahrtkostenerstattung, sowie Topics mit irreführenden Angaben werden von den Moderatoren i.d.R ohne Ankündigung entfernt!
... in Erinnerung bringen!

Unser TechAdmin hat sich die Mühe gemacht und den Editor für die Überschrift auf 85 Zeichen erweitert. Da passt deutlich mehr als ein bis drei Worte rein ...

Erhellendes zum Thema findet man auch hier ... ->klick

Ich wünsche Dir weiterhin einen angenehmen Aufenthalt hier im Forum.


:icon_wink:
 

ZynHH

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
19.282
Bewertungen
26.801
AW: 1€-Job ohne Fahrtkostenerstattung

Der 1 Euro ist eine Mehraufwandsentschädigung und keine Entlohnung für die Arbeit.

Der Mehraufwand liegt hier also in den Fahrtkosten die von dem 1 Euro gezahlt werden sollen.
Ja, so ist der 1 Euro Job gedacht, Gärtner arbeitslos machen und dafür nicht bezahlt zu werden....
 

HartzVerdient

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
29 August 2012
Beiträge
4.354
Bewertungen
4.173
AW: 1€-Job ohne Fahrtkostenerstattung

... wobei hier die Zusätzlichkeit und Gemeinnützigkeit deiner 1€ Maßnahme zu klären ist. Wie ZynHH bereits richtig schrieb, könnte deine 1€ Maßnahme einen regulären Arbeitsplatz vernichten.

Was konkret sind denn deine Aufgaben und was wird von dir erwartet ? Wie sehen denn die Arbeitszeiten aus usw. ? Wäre es dir möglich, hier etwas konkreter zu werden ?
 

NVNM

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
8 August 2014
Beiträge
38
Bewertungen
6
AW: 1€-Job ohne Fahrtkostenerstattung

... wobei hier die Zusätzlichkeit und Gemeinnützigkeit deiner 1€ Maßnahme zu klären ist. Wie ZynHH bereits richtig schrieb, könnte deine 1€ Maßnahme einen regulären Arbeitsplatz vernichten.

Was konkret sind denn deine Aufgaben und was wird von dir erwartet ? Wie sehen denn die Arbeitszeiten aus usw. ? Wäre es dir möglich, hier etwas konkreter zu werden ?

Die Maßnahme läuft über die Fortbildungsakademie der Wirtschaft. Ich vermute da werden keine "echten" Arbeitsplätze vernichtet, es handelt sich lediglich um Elo-Beschäftigung mit Entschädigung. Es geht um das "Kennenlernen heimischer Pflanzen", "Pflege, Ernte, Zubereitung" und -ganz besonders amüsant- das "vertraut werden mit Tisch- und Esskultur".
 

ZynHH

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
19.282
Bewertungen
26.801
Du kannst also nicht mit Messer und Gabel essen ,rülpst bei Tisch und redest mit vollem Mund......
 

gelibeh

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Juni 2005
Beiträge
23.663
Bewertungen
17.055
Ich vermute da werden keine "echten" Arbeitsplätze vernichtet, es handelt sich lediglich um Elo-Beschäftigung mit Entschädigung. Es geht um das "Kennenlernen heimischer Pflanzen", "Pflege, Ernte, Zubereitung" und -ganz besonders amüsant- das "vertraut werden mit Tisch- und Esskultur".
In der Zuweisung müssen aber die genauen Tätigkeiten beschrieben wreden, anhand der Beschreibung kann man sehen, ob das zusätzlich ist und in Deinem Fall, auch von öffentlichen Interesse. Bei der Beschreibung hab ich da so meine Zweifel, dass die Allgemeinheit Wert daraus schöpft.
 
E

ExitUser

Gast
AW: 1€-Job ohne Fahrtkostenerstattung

Es geht um das "Kennenlernen heimischer Pflanzen", "Pflege, Ernte, Zubereitung" und -ganz besonders amüsant- das "vertraut werden mit Tisch- und Esskultur".

Und? Hilft Dir das, Dein Wissen und Deine Fähig- /Fertigkeiten in Bezug auf Deine Integration in den Arbeitsmarkt aufzumöbeln? Hast Du solche Defizite erkennen lassen bei Deinen Besuchen auf dem Amt? Was wurde denn als Grund angegeben, welche Hemmnisse sollen mit der AGH beseitigt werden? Oder hast Du gar irgendwann einmal verlauten lassen, Du würdest "mal gerne was mit Blumen machen"? :biggrin: Muss wohl, weil sonst fändest Du Dich eher beim Puzzeln wieder oder beim Spielzeug sortieren oder so.
 

HartzVerdient

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
29 August 2012
Beiträge
4.354
Bewertungen
4.173
AW: 1€-Job ohne Fahrtkostenerstattung

Was wurde denn als Grund angegeben, welche Hemmnisse sollen mit der AGH beseitigt werden?
Vermutlich sollen hier die "Hunger Hemmnisse" beseitigt werden. Man sieht das ja immer bei den 1€ Jobbern bei der Tafel. Nicht weil die Arbeit so geil ist, sondern weil man sich erhofft, eine Extratüte mit nach Hause nehmen zu können. Bzw. sich dort reichhaltig an den Waren zu bedienen, wenn Cheffe mal nicht hinsieht. Die 1€ Maßnahme (gerade um diese Jahreszeit). Da kann man viel Salat, Zwiebeln, Schnittlauch, Kräuter und sonstiges mitnehmen. Gerade in Richtung August und September kann man sich dann noch die Taschen mit Tomaten, Gurken, Paprika, Kartoffeln, Bohnen usw. vollstopfen.
 

NVNM

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
8 August 2014
Beiträge
38
Bewertungen
6
AW: 1€-Job ohne Fahrtkostenerstattung

Und? Hilft Dir das, Dein Wissen und Deine Fähig- /Fertigkeiten in Bezug auf Deine Integration in den Arbeitsmarkt aufzumöbeln? Hast Du solche Defizite erkennen lassen bei Deinen Besuchen auf dem Amt? Was wurde denn als Grund angegeben, welche Hemmnisse sollen mit der AGH beseitigt werden? Oder hast Du gar irgendwann einmal verlauten lassen, Du würdest "mal gerne was mit Blumen machen"? :biggrin: Muss wohl, weil sonst fändest Du Dich eher beim Puzzeln wieder oder beim Spielzeug sortieren oder so.

Nun, die Effizienz dieser Maßnahme kann sich wohl jeder selbst denken. Ich hab so meine Vermutung was da für arme Schweine mitmachen dürfen...

Die Sache mit dem 1€-Job kam ursprünglich auf weil ich ziemlich lange keine Ausbildung gefunden habe, trotz halbwegs akzeptablem Abitur.

Hanf (vorausschauend gedacht wegen derzeit angestrebter Gesetzesänderungen) ? :icon_hihi:

Für sowas gibt's einschlägige Foren die einem vermutlich mehr sinnvolle Informationen vermitteln als irgendeine Maßnahme es je könnte. :icon_hihi:
 
E

ExitUser

Gast
AW: 1€-Job ohne Fahrtkostenerstattung

Man sieht das ja immer bei den 1€ Jobbern bei der Tafel. Nicht weil die Arbeit so geil ist, sondern weil man sich erhofft, eine Extratüte mit nach Hause nehmen zu können. Bzw. sich dort reichhaltig an den Waren zu bedienen ...

Jetzt, wo Du das sagst - gab's da nicht eine Tafel, die ihren eigenen Garten mit 1EJ betrieb und die Ernte im Tafelladen an den Mann brachte? Mir schwant da was.
 

NVNM

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
8 August 2014
Beiträge
38
Bewertungen
6
AW: 1€-Job ohne Fahrtkostenerstattung

Jetzt, wo Du das sagst - gab's da nicht eine Tafel, die ihren eigenen Garten mit 1EJ betrieb und die Ernte im Tafelladen an den Mann brachte? Mir schwant da was.

1€ Job bei der örtlichen Tafel stand übrigens auch zur Auswahl. Wie zynisch das ist muss man wohl niemandem hier erklären.
 

HartzVerdient

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
29 August 2012
Beiträge
4.354
Bewertungen
4.173
AW: 1€-Job ohne Fahrtkostenerstattung

Die gleichen, die auch Essen lernen müssen....:wink:
Essen mit Messer und Gabel. Hände vor und nach dem Kacken waschen. Gesittet am Tisch sitzen. Goethe rezitieren. Gepflegte Musik von Wagner und Beethoven. Irgendwann kommt dann noch der korrekte Haarschnitt und das ordentliche Grüßen. Financed by Jobcenter TM :icon_mrgreen:
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten