Ich bitte um Hilfe oder einen Rat!

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

CiniMini

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
4 Februar 2013
Beiträge
9
Bewertungen
0
Hallo,

ich bin neu in diesem Forum und hoffe mir kann jemand einen guten Ratschlag geben.
Habe meine Ausbildung im Juli 2012 absolviert und wurde leider aus betriebswirtschaftlichen Gründen nicht übernommen! Seitdem bin ich arbeitslos.
Ich beziehe Arbeitslosengeld I und Arbeitslosengeld II.
Ab morgen muss ich zur Maßnahme und in 8 Wochen zum Praktikum. Mir hatte sich jetzt allerdings die Möglichkeit ergeben einen 400 Euro Job anzunehmen bei meinem ehemaligen Arbeitgeber. Meine Berufsberaterin zieht die Maßnahme vor. Ok, kann ich auch verstehen und werde dies auch durchziehen. Komme ja wohl nicht drum rum. Neben der Maßnahme würde ich aber trotzdem gerne auf 400 Euro Basis arbeiten da mir evtl. ab Juli die Stelle in Vollzeit angeboten wird. Meine Berufsberaterin findet das Praktikum aber viel wichtiger. Deswegen "darf" ich den 400 Euro Job nicht annehmen :icon_sad:
Was soll ich jetzt machen??? Darf ich den Job jetzt nicht wahr nehmen? "nur" weil es ein Minijob ist???
 

CiniMini

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
4 Februar 2013
Beiträge
9
Bewertungen
0
Ja, habe ich leider.
Habe mir eben alles ganz gründlich durchgelesen, dort steht nichts darüber das ich einen Minijob nicht annehmen darf :icon_kinn:
 

CiniMini

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
4 Februar 2013
Beiträge
9
Bewertungen
0
Das ist auch mein Plan, gegen die Maßnahme habe ich nichts. Nur das Praktikum verunsichert mich :/ meine Sorge ist, das meine Berufsberaterin mich zum Praktikum zwingt und ich dadurch den Minijob nicht nach gehen kann.

In der Eingliederungsvereinbarung steht: gültig bis 05.05.2013 soweit zwischenzeitlich nichts anderes vereinbart wird.
Teilnahme am Feststellungs-, Trainings- und Erprobungscenter bei den Euroschulen ab dem 05.02.2013 bis zum 05.04.2013

Was heißt das jetzt für mich? Das dieses Praktikum in der Zeit vom 05.02.13 bis zum 05.04.13 statt finden muss? oder bis zum 05.05.13????

Das Praktikum läuft über die Euroschulen!!!
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten