Ich bin mit 3 - 6 Stunden Erwerbsfähigkeit aus Reha entlassen worden. Wie und wo beantrage ich die Erwerbsminderungsrente (Arbeitsmarktrente)?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

ThomasT

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
10 Juli 2020
Beiträge
3
Bewertungen
1
Hi zusammen,

ich bin aus einer medizinischen Reha mit 3-6 Stunden Erwerbsfähigkeit entlassen worden. Da ich keinen Job habe (ALG I erschöpft, anschließend AU, in Kürze ausgesteuert), wurde mir gesagt, ich soll zum JC gehen, da ich dann volle EM-Rente (Arbeitsmarktrente) erhalten werde. Wie gehe ich nun vor? Muss ich zwingend ALG II gemeldet sein, um diese Rente via DRV zu erhalten? Ich würde keine weitere finanzielle Unterstützung seitens JC benötigen, da mir die Rente erst mal ausreichen würde. Hängt natürlich davon ab, ob ich eine Versorgungslücke (Ende KG - Anfang EM Rentenzahlung) habe, da ich nicht weiß, wie lange die Bearbeitung dauert.

Schönes Wochenende!

Grüße
 

Larsson

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
2 Januar 2019
Beiträge
990
Bewertungen
1.730
Als erstes solltest du einen Rentenantrag stellen, bei der DRV. Bis da eine Entscheidung fällt und dein ALG I ausgelaufen ist, dann Antrag auf Hartz IV.
Solltest du eine Arbeitsmarktrente erhalten und diese reicht nicht, um deinen Bedarf zu decken ist das JC zuständig.
 

deori1

Elo-User*in
Mitglied seit
28 April 2009
Beiträge
174
Bewertungen
141
Hi zusammen,
Da ich keinen Job habe (ALG I erschöpft, anschließend AU, in Kürze ausgesteuert), wurde mir gesagt, ich soll zum JC gehen, da ich dann volle EM-Rente (Arbeitsmarktrente) erhalten werde.

Arbeitsmarktrente (Arbeitsmarkt muss verschlossen sein)bekommst Du nur wenn Du Teilerwerbsminderungs Rente ,hast bzw ist dass Voraussetzung (Teil EMR) um überhaupt eine Arbeitsmarktrente zu bekommen..
 

ThomasT

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
10 Juli 2020
Beiträge
3
Bewertungen
1
Danke für Eure Antworten. Hat die Arbeitsmarktrente gegenüber der "normalen" vollen EMR irgendwelche Nachteile, außer das man das JC an der Backe hat?
 

Curt The Cat

Redaktion
Mitglied seit
18 Juni 2005
Beiträge
8.150
Bewertungen
11.977

Moderation Themenüberschrift:

Hallo ThomasT und willkommen hier ...,

Ich möchte dir Forenregel 11 in Erinnerung bringen, immer eine aussagekräftige Überschrift für neue Themen zu erstellen.
Ein ganzer Satz oder eine vollständige Frage, die sich auch auf den Inhalt deines Erstpostings, bzw. dein Anliegen bezieht, soviel Zeit sollte sein.
Ergänzend verlinke ich auf Forenregel #11 und den Hinweis der Administration dazu...

Um dein Thema wieder allgemein für weitere Antworten zu öffnen, kannst du rechts oben, über deinem Beitrag, in dem 3 Punkte Menü "Deine Themenüberschrift bearbeiten" wählen und selbige aussagekräftiger gestalten.
Danach informiere bitte hier im verlinkten Forum einen Moderator
dass das Thema wieder geöffnet werden kann.

Wir bitten zukünftig um Beachtung und wünschen dir weiterhin einen angenehmen und hilfreichen Aufenthalt im Forum.

Status Arbeitslos mit 3 - 6 Stunden Erwerbsfähigkeit aus Reha entlassen. Vorgehensweise Antrag EM Rente (Arbeitsmarktrente)?
 

ThomasT

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
10 Juli 2020
Beiträge
3
Bewertungen
1
Wenn ich so alles so lese, dann habe ich wohl eventuell einen Fehler gemacht. :unsure:
Ich hatte die Wahl zwischen der beschriebenen Variante und der, dass ich zur Belastungserprobung geschickt werde, um bis 3 Stunden vom DRV bestätigt zu bekommen. Die Klinik sagte mir, dass ich aufgrund meines jungen Alters diesen Zwischenweg gehen müsste. Ich hatte mich jedoch aufgrund meiner Ängste und Krankheiten gegen diese Probe entschieden. Ich hätte dies niemals geschafft.
 

deori1

Elo-User*in
Mitglied seit
28 April 2009
Beiträge
174
Bewertungen
141
Die Klinik sagte mir, dass ich aufgrund meines jungen Alters diesen Zwischenweg gehen müsste. Ich hatte mich jedoch aufgrund meiner Ängste und Krankheiten gegen diese Probe entschieden. Ich hätte dies niemals geschafft.

Dann hätte ich es probiert,wenn Du es nicht geschafft hättest,und hättest abgebrochen bzw.wärst Du dann lange genug AU fähig geschrieben gewesen wärst ,hätten sie es abgebrochen und es schwarz auf weiss dass Du es nicht schafft(und sie hätten gesehen dass Du mitwirkst) ,so hätten sie es gesehen dass Du es nicht packst,so kannst Du denen viel erzählen,die wollen das selbst feststellen (meine Erfahrung)und Kosten spielen bei der DRV keine Rolle .Und selbst wenn die Reha schreibt Du kannst nur 3-6 Stunden arbeiten kannst,muss die DRV nicht danach folgen,sie können trotzdem sagen,Du bist voll erwerbsfähig(oder Dich nochmal zum GA schicken).Aber eventuell hast Du Glück und sie folgen dem Rehabericht,ich drücke Dir die Daumen.Ich hatte eine Lta,wurde 3-6Stunden entlassen,und musste trotzdem nochmal zum GA der DRV(hat dasselbe festgestellt).
 

Larsson

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
2 Januar 2019
Beiträge
990
Bewertungen
1.730
Wenn ich so alles so lese, dann habe ich wohl eventuell einen Fehler gemacht. :unsure:
Ich hatte die Wahl zwischen der beschriebenen Variante und der, dass ich zur Belastungserprobung geschickt werde, um bis 3 Stunden vom DRV bestätigt zu bekommen. Die Klinik sagte mir, dass ich aufgrund meines jungen Alters diesen Zwischenweg gehen müsste. Ich hatte mich jedoch aufgrund meiner Ängste und Krankheiten gegen diese Probe entschieden. Ich hätte dies niemals geschafft.
Nein, ich z.B. sehe da nicht unbedingt einen Fehler.
Wir splitten das mal so auf:
Eine Teilerwerbsminderungsrente muss nicht zwangsläufig befristet sein, sie kann auch gleich unbefristet gewährt werden. Was immer befristet ist, ist die Arbeitsmarktrente, denn diese orientiert sich an der Arbeitsmarktlage und die kann sich ja ändern. Evtl. hast du noch Einschränkungen, die bestimmte Teilzeitbeschäftigungen ebenso ausschließen.
Eine Freundin von mir hatte mal eine unbefristete Teilerwerbsminderungsrente und bekam 6 Jahre eine Arbeitsmarktrente. Dann plötzlich, ohne jegliche, neue Begutachtung wurde diese gewandelt in eine unbefristete volle Erwerbsminderungsrente.
Stelle erstmal den Antrag bei der DRV. Wenn die entschieden hat, kann man sehen wie es weitergeht. Bei der DRV ist alles drin.
 
Oben Unten