Ich bin dann auch mal umgezogen - ohne zu fragen (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

jokiba

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
22 Dezember 2008
Beiträge
157
Bewertungen
1
Hi ,

werde zum 1.8 umziehen in eine neue Wohnung mit allem drum und dran werden die Kosten wohl 100 Euro höher liegen als in der alten Wohnung.
Mir ist auch eigendlich klar das ich nur die Miete und die Nebenkosten der alten Wohnung erstattet bekomme.
Wir Leben in der Wohnung mit 2 Personen keine Bedarfsgemeinschaft jeder bezahlt die hälfte der kosten. Ich bin Untermieter.

wir haben nun der Arge gemeldet das wir am 1.8 Umziehen werden beide getrennte schreiben, es bleibt das gleiche amt zuständig.

Nun hat meine mit Mitbewohnerin sofort antwort vom Amt bekommen.
" Auszahlung der Leistungen für august 2009 vorerst gesperrt"

Alle geforderten Unterlagen sing sofort ans amt geschickt worden.

Wie kann meine Mitbewohnerin weiter vorgehen um eine Auszahlung der Leistungen zu beschleunigen, erzwingen
Anträge Wiedersprüche usw.
so wie es aussieht bekommt sie nicht mal Leistungen für die Ernährung

Gruß

Jokiba
 

AlexiRB

Elo-User*in
Mitglied seit
13 Juni 2009
Beiträge
84
Bewertungen
0
klar haben dies gesperrt, sind ja auch ab Aug. dann nicht mehr zuständig...

übrigens kann man den Namen, trotz Schwärzung erkennen!!!!
 
E

ExitUser

Gast
AlexiRB meinte:
klar haben dies gesperrt, sind ja auch ab Aug. dann nicht mehr zuständig...


:icon_evil: Ich lese aber heraus, das dieses Amt weiterhin im Zuständigkeitsbereich liegt. Dann müssen sie auch weiter zahlen.
 

AlexiRB

Elo-User*in
Mitglied seit
13 Juni 2009
Beiträge
84
Bewertungen
0
AlexiRB meinte:
klar haben dies gesperrt, sind ja auch ab Aug. dann nicht mehr zuständig...

:icon_evil: Ich lese aber heraus, das dieses Amt weiterhin im Zuständigkeitsbereich liegt. Dann müssen sie auch weiter zahlen.
Oh, ja zwar gelesen, aber irgendwie nicht richtig im Kopf positioniert :icon_smile:

ja, dann dürften die es nicht sperren...mmh...
 
E

ExitUser

Gast
Am Besten, zum Amtsgericht, dort holt sie sich einen Beratungsschein(10€) und dann zu einem Anwalt für Sozialrecht. Der kümmert sich dann darum.
Soll sie aber nicht auf die lange Bank schieben.
 

vagabund

Redaktion
Redaktion
Mitglied seit
22 Juni 2005
Beiträge
4.424
Bewertungen
694
Hi ,
...
Wie kann meine Mitbewohnerin weiter vorgehen um eine Auszahlung der Leistungen zu beschleunigen, erzwingen
Anträge Wiedersprüche usw.
so wie es aussieht bekommt sie nicht mal Leistungen für die Ernährung
Erstmal die geforderten Unterlagen so schnell wie möglich einreichen; dann wird die Leistung neu berechnet.

Sollte am 1. kein Geld da sein, soll sie zum Amt gehen und einen angemessenen Vorschuss nach § 42 SGB I auf die zu erwartende Leistung beantragen.
Dieser muss sofort in Bar ausgezahlt werden!
 

AlexiRB

Elo-User*in
Mitglied seit
13 Juni 2009
Beiträge
84
Bewertungen
0
Am Besten, zum Amtsgericht, dort holt sie sich einen Beratungsschein(10€) und dann zu einem Anwalt für Sozialrecht. Der kümmert sich dann darum.
Soll sie aber nicht auf die lange Bank schieben.

Für den Rechtsberatungsschein muß man doch beim Amtsgericht keine 10 € bezahlen. Ein Anwalt kann für seine Beratung mit Beratungsgutschein max. 10 € verlangen, muß aber nicht!!!
 
E

ExitUser

Gast
Erstmal die geforderten Unterlagen so schnell wie möglich einreichen; dann wird die Leistung neu berechnet.

Sollte am 1. kein Geld da sein, soll sie zum Amt gehen und einen angemessenen Vorschuss nach § 42 SGB I auf die zu erwartende Leistung beantragen.
Dieser muss sofort in Bar ausgezahlt werden!

Mhh, diese hat sie doch alle eingereicht, wie die Threaderstellerin schrieb.
 
E

ExitUser

Gast
Der Gang zum Amtsgericht ist unnötig; vagabund hat den richtigen Weg beschrieben. :icon_smile:

Erstmal die geforderten Unterlagen so schnell wie möglich einreichen; dann wird die Leistung neu berechnet.

Sollte am 1. kein Geld da sein, soll sie zum Amt gehen und einen angemessenen Vorschuss nach § 42 SGB I auf die zu erwartende Leistung beantragen.
Dieser muss sofort in Bar ausgezahlt werden!
Es geht letztlich um folgende Unterlagen

-Mietvertrag
-Mietbescheinigung
-Ummeldebestätigung
 
D

dr.byrd

Gast
Der Gang zum Amtsgericht ist unnötig; vagabund hat den richtigen Weg beschrieben. :icon_smile:



Es geht letztlich um folgende Unterlagen

-Mietvertrag
-Mietbescheinigung
-Ummeldebestätigung
Wobei hier zu fragen bleibt, ob die Forderung nach einer Mietbescheinigung, vom Vermieter ausgefüllt, überhaupt zulässig ist. Mietvertrag sollte eigentlich im Regelfall ausreichen. Es ist doch sehr fragwürdig, die Zahlung von Leistungen hiervon abhängig zu machen. Wozu soll die nötig sein?
 

jokiba

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
22 Dezember 2008
Beiträge
157
Bewertungen
1
wie kann ich das pdf den wieder löschen ... geht jetzt glaube ich nicht mehr oder
 

jokiba

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
22 Dezember 2008
Beiträge
157
Bewertungen
1
Ok danke dann wird sie erstmal abwarten und ab dem 1 druck machen
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Von: Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
A Termin bei Arge aber, ich bin dann im Urlaub ALG II 7
L Habe einen Vermittlungsvorschlag erhalten und bin deutlich überqualifiziert. Wie soll ich vorgehen? ALG II 24
C SB will nun Leistungsfaehigkeit durch den Arztlichen Dienst abklaeren lassen. Gesundheitsfragebogen und Schweigepflichtsentbindungen sind auszufuellen und bis naechste Woche Freitag dem SB zu schicken! Muss ich so schnell antworten? ALG II 69
S Habe einen Vermittlungsvorschlag mir Rechtsfolgenbelehrung erhalten, bin aber noch krankgeschrieben. Muss ich mich trotzdem bewerben? ALG II 8
T Ich habe mich später arbeitssuchend gemeldet. Ab wann bin ich krankenversichert? ALG II 6
Mikado67 Ich bin schwerbehindert und pflege meinen Ehemann, dazu habe ich einige Fragen, wer kann mir einen Hinweis geben? ALG II 6
G Ergänzt Wegen medizinisch benötigter Behandlungen (Amtsärztlich dringend empfohlen) und praktisch keinen öffentlichen Verbindungen, benötige Übernahme/Auskunft einer KFZ - Versicherung + Steuer, bei ALG2 Bezug ohne Nebeneinkommen, derzeit AU ALG II 4
D Aufforderung zur Schweigepflichtsentbindung,muss ich diese schriftlich widerrufen? ALG II 7
L Vermittlungsvorschlag ohne Rechtsfolgenbelehrung erhalten, während ich arbeitsunfähig geschrieben bin. Wie verhalte ich mich richtig? ALG II 16
A Ich bin Aufstocker und habe mir z.b. Weihnachtsgeld oder Urlaubsgeld auf mein Unterkonto verschoben, das Amt will es ja wiederhaben? ALG II 8
D Laut ÄD Gutachten nicht arbeitsfähig - bin aber Selbstständig - soll Rente beantragen/zum Sozialamt ALG II 16
B Bin ich weiterhin in der Arbeitsvermittlung trotz Schulbesuch bzw. Vollzeitunterricht, müßte hier die Arbeitsvermittlung nicht rausgenommen werden, daher auch keine Einladung/Termin beim Jobcenter? ALG II 17
G Bin zu einer Massnahme mit Coach, Sozialpädagoge und CO. verpflichtet. Was muss man mitmachen und welche "Coachingbereiche" sind unzulässig? ALG II 16
N Bin ich verpflichtet mich auf einen Vermittlungsvorschlag für eine selbständige Tätigkeit zu bewerben? ALG II 20
N Vermittlungsvorschlag rechtens? Bin ich verpflichtet während der Arbeitszeit mein Privatauto zu nutzen? ALG II 31
F Ortsabwesenheit beantragen obwohl ich mit Kind u3 Zuhause bin ALG II 8
J Ich habe einen Weiterbewilligungsantrag gestellt, nun will das Jobcenter eine Erklärung über getätigte Einzahlungen auf meinem Konto. Bin ohne Geld und kann keine Miete zahlen. Wer kann helfen? ALG II 15
Tetorya Ich habe vom JC einen Gesundheitsbogen bekommen um diesen auszufüllen, bin ich verpflichtet dieser Aufforderung plus persönliche Abgabe nachzukommen? ALG II 9
Freidom Ärztlicher Dienst Gesundheitsfragebogen und mod. Schweigepflichtsentbindung direkt abgeben? ALG II 4
G Nach Arbeitsaufnahme bin ich nicht mehr hilfebedürftig, steht mir trotzdem Einstiegsgeld zu? ALG II 2
T ich bin als Pflegeperson durch die KK anerkannt, Pflegestufe2, in welchem Rahmen und mit welchen Pflichten muß ich der Arbeitsaufnahme nachkommen? ALG II 6
B Ich erhalte ständige Einladungen, bin in der Joboffensive, Termine kommen alle 8 bis 10 Tage als Meldetermin, kann ich dagegen was unternehmen? ALG II 13
B Brauche Hilfe beim Weiterbewilligungsauftrag: Was muss ich genau ausfüllen wenn ich in einem Haushalt meine Eigen Bedarfsgemeinschaft bin? ALG II 4
J Mein Arbeitsvermittlerin möchte eine Terminaufstellung über die Frühförderung meiner Tochter, kann mir jemand sagen wozu der SB diese Angaben benötigt und bin ich verpflichtet ihr diese Termine auf zu schreiben? ALG II 16
K Ich habe einen Kredit aufgenommen, bin Aufstocker, wird das beim ALGII angerechnet, wer kann mir einen Hinweis geben? ALG II 1
E Mein Antrag auf ALG II habe ich im Januar gestellt, bin ohne festen Wohnsitz,es wird eine Meldeadresse und mehr gefordert,wie jetzt vorgehen? ALG II 9
I Zählt ein "Stellenangebot" als VV oder als unverbindliche Stelleninformation ALG II 17
NixGeld Wie bin ich krankenversichert wenn kein HartzIV bekomme? ALG II 18
A Mehrere Vermittlungsvorschläge bekommen. Wozu bin ich verpflichtet, wenn ich Kürzungen vermeiden will? ALG II 6
A SB will von mir Arbeitsgebiet wissen, wo ich noch verwendbar bin. Was antworten? ALG II 7
N Rente läuft vorübergehend aus, JC wieder zuständig? Schweigepflichtsentbindung? ALG II 3
J Folgeeinladung für morgen, weil ich der letzten Einladung nicht nachgekommen bin ALG II 15
S Ist die Angabe einer Bankverbindung an den MT bei Fahrtkostenübernahme erforderlich oder reicht eine Abtretung an JC? ALG II 8
C schriftlicher Einladung: "Klärung Einschätzung ärztlicher Dienst"bin zur Zeit AU,suche dringend Ratschlag dazu,vorgehen? ALG II 29
M Ärztlicher Dienst: Fragen zur Schweigepflichtentbindung ALG II 2
X Sind die Pflichten einer Eingliederungsvereinbarung als Verwaltungsakt rückwirkend bindend? ALG II 10
O Schweigepflichtsentbindungen für den Rentenversicherungsträger muss unterschrieben werden? ALG II 9
C Kann man diese Schweigepflichtsentbindungen mit etwas umgehen?Ich weiß nicht weiter..wer kann mir einen Hinweis geben? ALG II 12
S Ist die Einladung zu einer Jobmesse verbindlich oder muß ich bei Nichterscheinen mit einer Sanktion rechnen? ALG II 10
M Verzichtserklärung auf ALG2, was muß ich beachten, da ich noch in einer Umschulung bin für ein Jahr. ALG II 3
Funda Vermittlungsvorschläge ohne RFB von unbekannten SB (Ersteller) erhalten. Bin ich daran gebunden? ALG II 4
N Urlaub bei Umschulung - Auch dem Jobcenter melden? (bin nicht Ortsabwesend) ALG II 4
A Habe in Bewerbungen geschrieben, das ich unterhaltspflichtig bin,ist jetzt eine Sanktion möglich? ALG II 31
J Einladung zum Speed-Dating direkt im JC, bin ich gut vorbereitet? ALG II 35
J Bin ich verpflichtet, weiter Bewerbungen zu schreiben, wenn Bewerbungskostenanträge längere Zeit unbearbeitet sind? ALG II 4
P Bin ich verpflichtet dem Jobcenter eine Krankmeldung zukommen zu lassen, wenn ich keinen Termin habe? ALG II 28
C Hartz 4 beantragen trotz Schreiben das besagt, dass ich aktuell nicht vermittelbar bin? ALG II 13
S Eigene Schweigepflichtentbindung abgelehnt ALG II 25
Nico26 Wieso bin ich für die fehlende Kommunikation zwischen AA und JC verantwortlich? ALG II 1
R Einladung für den 3. Oktober - Bin ich verpflichtet hinzugehen? ALG II 21
Ähnliche Themen


















































Oben Unten