Hunger macht Profit (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

druide65

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
24 Februar 2006
Beiträge
4.691
Bewertungen
287
»Von der Knappheit profitieren« – mit diesem Slogan werben Finanzdienstleister für ihre Rohstofffonds. Doch hier geht es nicht um seltene Edelmetalle, sondern um Nahrungsmittel. Deren relative Knappheit manifestiert sich immer wieder in Form von Hungersnöten. Mit Blick auf den Welternährungstag am 16. Oktober kritisierte das katholische Entwicklungshilfswerk Misereor am Freitag die zunehmende »Spekulation mit Land und Nahrung«. So seien die beiden größten Rohstofffonds zwischen 2003 und 2008 »explodiert« – von 13 auf 317 Milliarden Dollar. Allein am Handelsplatz Chicago wurde im Jahr 2009 mehr als die Hälfte der globalen Weizenproduktion gehandelt.
08.10.2011: Hunger Macht Profit (Tageszeitung Neues Deutschland)
 
Oben Unten