HSH Nordbank: Schattenhaushalt für umstrittene Finanzspritze !! (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
G

Guevara

Gast
Mit einem Milliardenkredit, der die Haushalte nicht direkt belasten soll, wollen die Regierungen von Schleswig-Holstein und Hamburg ihre Landesbank retten.

Vorgezogene Gardinen halten die über der Kieler Innenförde gleißende Sonne aus dem Konferenzraum des Hotels Conti Hansa fern. Im gedämpften Licht verkünden die Regierungschefs von Schleswig-Holstein und Hamburg der Öffentlichkeit, wie sie die HSH Nordbank retten wollen: mit einer drei Milliarden Euro schweren Kapitalspritze aus einer Art Schattenhaushalt sowie einer Kreditgarantie von zehn Milliarden Euro.

weiter lesen...

HSH Nordbank: Schattenhaushalt für umstrittene Finanzspritze - Banken - FOCUS Online
zu dem wurde bekannt..

Vorerst keine Hilfe für die HSH Nordbank

Nordbank kann vorerst nicht auf Hilfe aus dem staatlichen Finanzmarktfonds Soffin rechnen. Nach einem Gespräch mit dem Vorsitzenden des Lenkungsausschusses des Soffin, Finanz-Staatssekretär Axel Nawrath, in Berlin sagte Hamburgs Finanzsenator Michael Freytag (CDU): „Der Bund besteht darauf, dass die Altlasten der HSH Nordbank von den Anteilseignern selbst getragen werden.“

weiter..

Unterdessen hielt der Ärger über die verschwiegene Ausschüttung von 200 Millionen Euro an stille Teilhaber der Bank an. „Die zur Zeit nahezu ununterbrochen stattfindenden Krisengespräche zwischen der Bank und den politischen Entscheidungsträgern aus Hamburg und Schleswig-Holstein haben zur zwingenden Geschäftsgrundlage, dass alle Sachverhalte umfassend dargestellt werden“, erklärte Finanzsenator Freytag. Es sei unbegreiflich, dass die Bank dies in allen Krisengesprächen mit Regierungsmitgliedern und Abgeordneten vom 13. bis 17. Februar unterlassen habe.


Rücktritt gefordert

Die HSH Nordbank hatte vergangenen Freitag trotz Milliardenverlusten in einer verklausulierten Ad-hoc-Mitteilung erklärt, dass sie ein weiteres Mal Geld an stille Teilhaber ausschütten wird. Die Höhe - diesmal rund 200 Millionen Euro - nannte sie aber nicht. In der Vergangenheit hatte sie bereits angekündigt, 64 Millionen Euro an Teilhaber auszuzahlen. HSH-Nordbank-Chef Dirk Jens Nonnenmacher hat sich inzwischen für Kommunikationsfehler in der Bank entschuldigt.
Die Hamburger SPD-Opposition forderte wegen der verschwiegenen Ausschüttung den Rücktritt Freytags. „Senator Freytag hat sich als unfähig erwiesen und alles Vertrauen verspielt. Wer als Finanzsenator und als Aufsichtsrat eine Ad-hoc-Meldung der Bank zu weiteren Ausschüttungen nicht versteht oder ignoriert, ist der falsche Mann für solche Aufgaben“, sagte SPD-Fraktionschef Michael Neumann.


Soffin: Vorerst keine Hilfe für die HSH Nordbank - Wirtschafts- & Finanzkrise - Wirtschaft - FAZ.NET
Zudem habe viele schleswig-holsteinische Abgeordnete davor Gewarnt das sie einen Staatsbankrott ihres Landes befürchten ,da man sich mit der Hilfe übernehme


Politiker warnen vor Staatsbankrott in Schleswig-Holstein

Die Fehlspekulationen der HSH Nordbank drohen Schleswig-Holstein in den Staatsbankrott zu treiben. Davor jedenfalls warnen Politiker des Landes vor der entscheidenden Sitzung, auf der eine drei Milliarden schwere Kapitalspritze beschlossen werden soll.

Berlin - Vor der Verabschiedung des Rettungspakets für die schwer angeschlagene HSH Nordbank haben schleswig-holsteinische Politiker vor einem Staatsbankrott ihres Landes gewarnt. Der stellvertretende CDU-Parteivorsitzende Rasmus Vöge sagte der "Bild"-Zeitung, Schleswig-Holstein sei wegen der HSH Nordbank "quasi bankrott". Jetzt müsse es darum gehen, weiteren Schaden vom schleswig-holsteinischen Steuerzahler abzuwenden.

HSH Nordbank: Politiker warnen vor Staatsbankrott in Schleswig-Holstein - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Wirtschaft
hier ist man wohl so grosszügig das man die Pleite des Landes in Kauf nimmt !!

Warum werden eigentlich die dafür Verantwortlich nicht zur Rechenschaft gezogen !! zb. in dem man ihre Vermögen von Millionen einfriert und Enteignet !!

Genaus alle andere Banken die Massenhaft Faule Kredite in Pakete gekauft mit dem Geld der Kunden.

Dafür müssen normal alle Manager gerade stehen,und zwar mit ihr Vermögen !!

Es kann doch nicht sein das Milliarden an Steuergelder für ihre Unfähigkeit und Geilheit aufs Geld rausgeschmiessen und die können sich in die Sonne legen !!!

Zumal der Steinbrück noch sagte,das er garnicht weiss,ob man später dies wieder aus dem Geschäft ziehen kann wenn die Krise soweit überstanden !!

Keiine Sorge die werden wieder zurück zahlen !!! 1000 %

Sonst wird ijhr restliches Leben hier eine Fars und sehr unangenehm.


Den die Steuerzahler werden bestimt nicht 100 Milliarden in den Sand setzten ohne das diese zur Verantwortung gezogen,und wenn es Steinbrück ,Merkel und alle anderen die für die Grosszügigkeit zuständig waren !!!


Guevara
 

roterhusar

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
4 Juli 2006
Beiträge
3.336
Bewertungen
35
statt in die weite welt zu schauen, achte mal auf den so oft strapazierten "hasen im pfeffer". wohinter sich die atom- und chemieindustrie verbergen, ist mir schleierhaft.

aus einer studie der HSH!!!!
 

Anhänge

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten