HSH Nordbank ist seit dem 28.11.2018 Geschichte

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

avalanche

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
13 September 2015
Beiträge
571
Bewertungen
346
Die HSH Nordbank ist 2003 aus der Fusion der Hamburger Landesbank mit der Landesbank Schleswig-Holstein entstanden und geriet seither in die Finanzkrise und andere Skandale (etwa faule Schiffskredite, Film steht leider nicht mehr online) und musste mehrfach mit Steuergeld gerettet werden. Am Ende verfügte die EU den Verkauf oder die Abwicklung der Bank.

Chronik der HSH Nordbank von 2003 bis 2018.



Der Verkauf der HSH Nordbank ist seit dem 28.11.2018 abgeschlossen. Die Bank geht für 1 Milliarde Euro an US-amerikanische Investmentfonds, rund 14 Milliarden Euro verlieren Hamburg und Schleswig-Holstein nach dem Verkauf.


Der Verkauf für eine Milliarde Euro wird im Film als Erfolg verkauft, wirkt aber bei näherer Betrachtung (Film ab min 4:45), wie ein neues Verlustgeschäft.


Prof. Peter Nippel ab 5:45 meinte:
Man könnte fast so weit gehen zu sagen:
Dann zahlt die Bank den Kaufpreis für ihre Anteile selbst. (…)
Zu dem Einstieg der US-amerikanischen Investoren bei der HSH Nordbank sage ich hier lieber nichts.


Beschauliches Wochenende, ave


P.S.:
Weil die EU den Verkauf oder die Abwicklung verfügt hat und US-amerikanische Investoren als Käufer auftreten habe ich den Faden unter Welt-Politik eingestellt.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten