Hotelkosten

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

4Samtpfoten

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
3 Oktober 2018
Beiträge
36
Bewertungen
9
Hallo zusammen, :smile:

ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen.

Aktuell sind mein Mann und ich arbeitslos und bekommen ALG 1, wir hatte von gut 2 Wochen je ein Vorstellungsgespräch in der selben Stadt (gut 550km von uns). Kann jeder für sich die Hotelkosten abrechnen, oder geht das nur für einen von uns? Theoretisch hätte natürlich jeder ein Einzelzimmer nehmen können, aber wer würde dies in der Situation schon machen? :wink:

Danke für eure Hilfe.

LG 4Samtpfoten
 

vidar

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
27 Januar 2014
Beiträge
2.771
Bewertungen
4.391
Moin @4Samtpfoten, :welcome:

Falls ihr die Kosten von der AfA haben möchtet, ist hierfür der Inhalt der EGV hinsichtlich der Bewerbungskosten maßgeblich. Normal verhält es sich sonst wie folgt:

Fahrkosten > mit öffentlichen Verkehrsmittel, Kosten je Person
Fahrkosten > bei Nutzung des Kfz., Kilometerpauschale
Hotel > Als Verheirate die Kosten des Doppelzimmer (über AfA Höchstens 50 € je / Person)
Gegenfalls zusätzlich auch noch Verpflegungskosten

https://das.de/de/rechtsportal/arbeitsrecht/arbeitssuche/bewerbungskosten.aspx
https://abvc.org/arbeitssuche/bewerbungskosten/
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten