Honorartätigkeit

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

maja

Elo-User*in - temp. eingeschränkt
Startbeitrag
Mitglied seit
15 Februar 2006
Beiträge
2
Bewertungen
0
Es könnte sein, dass ich die Möglichkeit habe, demnächst einige Stunden auf Honorarbasis, also freiberuflich, zu arbeiten.

Wie wird das auf das alg ll angerechnet, unter Berücksichtigung der fiktiven Steuern und hoher Fahrtkosten in eine andere Stadt?
 

edy

Redaktion
Mitglied seit
16 Juni 2005
Beiträge
1.240
Bewertungen
6
maja meinte:
Es könnte sein, dass ich die Möglichkeit habe, demnächst einige Stunden auf Honorarbasis, also freiberuflich, zu arbeiten.

Wie wird das auf das alg ll angerechnet, unter Berücksichtigung der fiktiven Steuern und hoher Fahrtkosten in eine andere Stadt?

Wenn du denn alg 2 beziehst, Honorare als Freelancerin erzielst, musst du diese Erträge selbstverständlich melden! "Fiktive" Steuern, überhöhte Fahrtkosten....? Denk mal drüber nach, ich wünsche dir noch einen schönen Abend, edy
 

kalle

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
5 Juli 2005
Beiträge
1.495
Bewertungen
13
Auch die Einnahmen eines Honorars mußt Du natürlich angeben.Allerdings bitte erst in dem Monat, wo sie Dir auch tatsächlich zufließen. Erst dann dürfen sie angerechnet werden. Dann muß die Arge neu berechnen. Und dann hast Du auch die Möglichkeit, Kosten abzusetzen und Freibeträge in Anspruch zu nehmen.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten