homosexuelles Pärchen mit Kind, Unterhalt vom Vater?

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Jessy75

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
24 April 2008
Beiträge
92
Bewertungen
4
Hallo,

es geht um ein homosexuelles Pärchen, die beiden Frauen haben ein Kind (geb. im Dez. 2008) der Vater ist bekannt.

Muß der gesetztliche Vater für das Kind Unterhalt zahlen, obwohl die Frauen mit dem Kind in einer Partnerschaft leben? Beide Frauen sind zu Hause und beziehen gemeinsam Alg2, sie werden im Amt auch als "eheähnliche Gemeinschaft" geführt.

LG
 
E

ExitUser

Gast
Hallo Jessy,

schau mal hier:

Wie in dem vorigen Abschnitt beschrieben, erfüllen die Eltern ihre Unterhaltspflicht gegenüber ihren minderjährigen Kindern durch die Gewährung von "Naturalunterhalt", indem sie ihnen Wohnung gewähren, sie verpflegen, sie kleiden und auch sonst für sie sorgen.

Kommt es zur Trennung der Eltern, wird der Naturalunterhalt von dem Elternteil allein erbracht, bei dem das Kind wohnt. Er erfüllt gegenüber einem minderjährigen Kind seine Unterhaltspflicht damit vollständig.

Nur der andere Elternteil ist nach der Trennung zur Zahlung von "Barunterhalt" verpflichtet. Das heisst, er muss dem betreuenden Elternteil monatlich einen Geldbetrag zum Unterhalt des Kindes zur Verfügung stellen.
Quelle
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten