(Höchst) Wahrscheinlich kein Anspruch auf ALG2. Durch wen erfolgt dann die Betreuung (JC oder AA)?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

ahmethan

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
11 August 2015
Beiträge
29
Bewertungen
6
Hallo Liebe Community,

mein Anspruch auf ALG 1 endet diesen Monat. Habe Morgen ein Termin beim JC um den Leistungsbedürftigkeit zu ermitteln. Werde höchstwahrscheinlich kein ALG 2 beziehen weil meine Frau Vollzeit arbeitet.

Durch wen erfolgt dann die Betreuung zur weiteren Arbeitsuche und evtl. Bewilligung von Weiterbildungen?

Apropos?!? Muss all die Informationen über das Vermögen meiner Frau (Sparkonto, Bausparvertrag, KFZ, etc.) offen legen oder reicht es aus, wenn ich die Kopie der letzten Gehaltsabrechung vorlege?

Vielen Dank vorab für die Infos.

VG

ahmethan
 

Kerstin_K

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 Juni 2006
Beiträge
26.166
Bewertungen
28.602
Wenn Du kein ALG II bekommst, kannst Du Dich bei der AfA arbeitssuchend phne Leistungsbezug melden und hast mit dem JC nichts zu tun.

Da Du mit Deiner Frau ene BG bildest, werden aleien die letzten Gelatsabrechnungen wohl zur Beurteilung der Bedürftigkeit nicht ausreichen. Es sei denn, sie verdienz so gut, dass ihr mit ihrem Gehalt schon aus dem Bezug seit, dann hat sich das mit den Sparkonten usw. auch erledigt.
 

ahmethan

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
11 August 2015
Beiträge
29
Bewertungen
6
Hallo Kerstin, vielen Dank für deine schnelle Rückmeldung. Meine Frau verdient über 3.300€ pro Monat (brutto) und über 42.000€ pro Jahr (brutto). Somit sollten wir aus dem Bezug sein oder irre ich mich? Deswegen sollte auch die Gehaltsabrechnung ausreichend sein.
 

Kerstin_K

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 Juni 2006
Beiträge
26.166
Bewertungen
28.602
Kannst du bitte mal ne andere Schriftsätze benutzen? Man kann das kaum lesen....

Also wenn ihr nict noch ein paar Kinder in der BG habt, koennt ihr euch den ALG II Antrag sparen, denke ich.
 

Ines2003

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
30 April 2013
Beiträge
1.457
Bewertungen
448
Wenn man keinen Anspruch auf Alg 2 hat und man meldet sich bei der AfA Arbeitssuchend ohne Leistungsbezug, dann werden solange man dort gemeldet ist die Zeiten bei der Rente als Anrechnungszeiten berücksichtigt.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten