HILFE/ALG2 Lehre und Bafög

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Tacheless

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
14 Mai 2008
Beiträge
2
Bewertungen
0
Hallo zusammen, erstmal muß ich micht entschuldigen das ich einen neuen Threat aufmache..aber durch den älteren schaut man gar nicht mehr durch:eek:

Wir sind eine BG mit 3 Personen.Mutter im Moment nicht erwerbsfähig,Sohn 18 und Tochter 16 und leben im Moment von der Arge.Ich schreibe jetzt als Mutter hier für meine Kinder :
meine Tochter startet wohl im August eine Ausbildung und wird wohl anfangs 450 Euro verdienen.
mein Sohn geht noch weiter auf ein Berufskolleg wofür wir Bafög beantragen werden.Was kann er da erwarten ca und was kann er davon in etwa behalten?
Meine Frage ist jetzt was ich wo machen muß das Geld der Beiden über bleibt und nicht emense Abzüge dadurch kommen ?
Kindergeld auf die Kinderkonten überweisen lassen,ja ? wird das dann nicht als diese 100 Euro frei angerechnet die ja jedes Kind dazu verdienen darf ?

Mein Ex hat , nachdem er ewig keinen Unterhalt bezahlt hat, diesen Monat 111 Euro mit dem Überweisungsvermerk Tochter überwiesen.Denke das ich diese direkt bei der Arge wieder abgezogen bekomme.Kann ich den Betrag für meine Tochter auf das Konto meiner Tochter leiten,wäre das besser für uns ?
Ich blicke echt nicht mehr durch und hoffe das mir jemand hier den Weg ein wenig leuchten kann bitte.
Ich möchte nicht reich werden weil meine Kinder, bes die Tochter , bald Einkommen hat.Ich möchte nur das sie auch was davon hat und mich nicht großartig mit durchziehen muß.Ich habe auch noch nicht verstanden wie man aus einer BG eine HG machen kann.
Passiert das dann automatisch ?
Glaube wenn ich mit diesen Fragen zum Amt gehe...kann ich mir gleich ein Grab schaufeln.
Obwohl ich sagen muß das hier die Arge - toi toi - bis jetzt war.
Kann mir wohl jemand einen kleinen Wegweiser geben was ich machen muß? Angefangen mit Kindergeld/Unterhalt bis Ausbildungsvergütung.ich wäre so dankbar !!! und ich weiß nicht weiter da ich große Angst habe Fehler zu machen und dann noch tiefer in den Sumpf gezogen werde ...

Gruß
Tacheless
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten