Heute 2 Berechnungsbogen bekommen & verstehe nur Bahnhof (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, GĂ€ste: 1)

G

gast_

Gast
Erst mal einen fristwahrenden Widerspruch abgeben, gegen EmpfangsbestÀtigung

Meine Kundennummer lautet:



Widerspruch gegen Ihren Bescheid vom



Sehr geehrte Damen und Herren!

Gegen Ihren Bescheid ĂŒber Leistungen nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch (SGB II) vom ........, mir zugegangen am ........,

lege ich hiermit WIDERSPRUCH ein.


Die BegrĂŒndung reiche ich nach.
 
G

gast_

Gast
Poste bitte mal die Links zu deinen bisherigen Themen wegen der Berechnung, damit man nicht immer suchen muß.
 

Hartzeola

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
10 August 2011
BeitrÀge
10.204
Bewertungen
3.451
Erst mal einen fristwahrenden Widerspruch abgeben, gegen EmpfangsbestÀtigung
Kiwi, willst du dem Bescheid #2 widersprechen?

Dort geht es darum, dass eine Überzahlung in Höhe von 8(acht) Cent entstanden ist, die auf Grund der GerinfĂŒgigkeit nicht zurĂŒck gefordert wird.

Die BegrĂŒndung reiche ich nach.
Die hÀtte ich aber sehr gerne gesehen :biggrin:
 
G

gast_

Gast
Ich bin per pn angeschrieben worden. da ich grundsĂ€tzlich keine pns veröffentliche weißt du nicht, um was es geht.

Glaub mir, ich weiß, was ich tu...
kannst dir aber auch gerne die anderen Themen von ihm durchlesen - dann wirst wissen, warum ich beim Widerspruch helfen soll.
 

Hartzeola

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
10 August 2011
BeitrÀge
10.204
Bewertungen
3.451
Ich bin per pn angeschrieben worden. da ich grundsĂ€tzlich keine pns veröffentliche weißt du nicht, um was es geht.

Glaub mir, ich weiß, was ich tu...
kannst dir aber auch gerne die anderen Themen von ihm durchlesen - dann wirst wissen, warum ich beim Widerspruch helfen soll.
Ich verstehe, was Du damit sagen willst. Der TE postet die HĂ€lfte der Information hier im Forum, schickt aber die zweite HĂ€lfte Dir per PN...
 
E

ExitUser

Gast
Ich bin per pn angeschrieben worden. da ich grundsĂ€tzlich keine pns veröffentliche weißt du nicht, um was es geht.

Glaub mir, ich weiß, was ich tu...
kannst dir aber auch gerne die anderen Themen von ihm durchlesen - dann wirst wissen, warum ich beim Widerspruch helfen soll.
OK, aber deine PN kennen wir ja nicht. Es war jetzt wirklich verwirrend mit unserem Kenntnisstand mußte man zwangslĂ€ufig dein Post so deuten, wie Hartzeola geschrieben hat. Wenn die Informationen per PN laufen, solltest du dann auch mit den Antworten auf der Schiene bleiben. So ist es Ă€usserst verwirrend!
 

Hartzeola

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
10 August 2011
BeitrÀge
10.204
Bewertungen
3.451
Ich bin per pn angeschrieben worden. da ich grundsĂ€tzlich keine pns veröffentliche weißt du nicht, um was es geht.

Glaub mir, ich weiß, was ich tu...
kannst dir aber auch gerne die anderen Themen von ihm durchlesen - dann wirst wissen, warum ich beim Widerspruch helfen soll.
Ich verstehe, was Du damit sagen willst. Der TE postet die HĂ€lfte der Information hier im Forum, schickt aber die zweite HĂ€lfte Dir per PN...
Nein, du verstehst nicht.
Wer es anders verteht, bitte hier melden.
 

biddy

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Mai 2007
BeitrÀge
13.404
Bewertungen
4.585
Daraus wĂŒrde ich auch nicht schlau werden. Sehen die Bonner Bewilligungsbescheide immer so aus. Ich kenne die zumindest so, dass man erkennen kann, welches Einkommen vorhanden ist und wie das verrechnet wird.
Es wurden nur die 1. Seiten des Bewilligungsbescheids eingestellt. Die viel wichtigeren Berechnungsbögen des Jobcenters, die bestimmt dabei waren und nur anhand derer man nachprĂŒfen könnte und auch Angaben zum Einkommen fehlen hier ja.
 
E

ExitUser

Gast
Es wurden nur die 1. Seiten des Bewilligungsbescheids eingestellt. Die viel wichtigeren Berechnungsbögen des Jobcenters, die bestimmt dabei waren und nur anhand derer man nachprĂŒfen könnte und auch Angaben zum Einkommen fehlen hier ja.
Das sind ja 17 seiten, deshalb habe ich nur die ersten zwei gesendet.
Werde noch die anderen einfĂŒgen, dass wird aber viel Arbeit...:frown:
 
E

ExitUser

Gast
Erst mal einen fristwahrenden Widerspruch abgeben, gegen EmpfangsbestÀtigung
Hast du da schon ein Fehler erkannt ?.
Die Berechnungsbögen lössen bei mir nur :confused: aus.

Ich sehe nur, dass sie das Kindergeld (184€) verrechnet hat mit meinen Leistungen.
Wieviel S. soll ich noch hochladen ? es sind 17 seiten, deshalb frage ich.
Danke fĂŒr die Hilfe!
 
E

ExitUser

Gast
AW: SB hat mir zu hohen einkommen angerechnet

wie meinst du das genau mit verlinkten Therad??
 
E

ExitUser

Gast
OK, aber deine PN kennen wir ja nicht. Es war jetzt wirklich verwirrend mit unserem Kenntnisstand mußte man zwangslĂ€ufig dein Post so deuten, wie Hartzeola geschrieben hat. Wenn die Informationen per PN laufen, solltest du dann auch mit den Antworten auf der Schiene bleiben. So ist es Ă€usserst verwirrend!

Habe KIWI nur gefragt, ob Er/Sie mir helfen kann..
Habe die anderen Themen eingefĂŒgt, damit ihr ein besseren Überblick habt. Ihr könnt mich auch gerne fragen
 
E

ExitUser

Gast
Ich verstehe, was Du damit sagen willst. Der TE postet die HĂ€lfte der Information hier im Forum, schickt aber die zweite HĂ€lfte Dir per PN...
Nein, bin Neu im forum und habe blöderweise x Themen aufgemacht die um das selbe Problem handeln.
Weiß einer wie ich die löschen kann?, habe schon selber fast den Überblick verloren..
 
E

ExitUser

Gast
Hier sind die restlichen S. vom Berechnungsbogen, hoffe das mir jemand weiter helfen kann..

S.1 BBogen.jpg

S.2 BBogen.jpg

S.3 BBogen.jpg

S.4 BBogen.jpg

S.5 BBogen.jpg
 
Oben Unten