Hessen schafft Residenzpflicht für Asylbewerber ab (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Faibel

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
6 Januar 2009
Beiträge
867
Bewertungen
271
Die hessische Landesregierung hat die Residenzpflicht für Asylbewerber aufgehoben. CDU-Innenminister Boris Rhein sprach von einem »Schritt zu mehr Menschlichkeit«. Die Linksfraktion im Landtag forderte die schwarz-gelbe Koalition in Wiesbaden auf, sich sich nun für eine Abschaffung der umstrittenen Regelung auf Bundesebene stark zu machen.
(...)
20.11.2012: Hessen schafft Residenzpflicht für Asylbewerber ab (neues-deutschland.de)

Ein Schritt in die richtige Richtung...
...bleibt zu hoffen, dass auch die OAW bald gekippt wird.
 
Oben Unten