Helga Spindler,Die Hartz-Gesetzgebung wirkt. Aber wie?

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten. Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln, auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

wolliohne

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
19 August 2005
Beiträge
14.321
Bewertungen
831
In einem Schwerpunktheft des Archivs für Wissenschaft und Praxis der sozialen Arbeit zu Erfahrungen, Auswirkungen und Schlussfolgerungen nach drei Jahren SGB II ist Helga Spindler speziell dem „Fordern und Fördern“ und seinen Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt nachgegangen. Nicht nur dass Sanktionen immer umfangreicher verhängt werden und immer mehr Menschen selbst die unzureichenden Regelsätze nur gekürzt erhalten, der Staat bleibt auch noch nicht einmal beim Fördern neutral, sondern greift durch den Umgang mit den Arbeitslosen einseitig zu Lasten der Arbeitnehmer in den Markt ein, nimmt ihnen Verhandlungsmacht und verhindert den Aufbau notwendiger Arbeitsplätze. Fordern und Fördern - zur Eingliederung arbeitsuchender Arbeitsloser in den Arbeitsmarkt Der aktivierende Sozialstaat verändert sich gegenwärtig auf vielen Ebenen gleichzeitig. Neben der Absenkung des Existenzminimums sind das der Abbau von Schutzrechten und die Umsteuerung der sozialen Dienstleister und Fördermaßnahmen (Spindler 2005 a). Vor diesem Hintergrund wird hier die Entwicklung verschiedener Instrumente des SGB II – vor allem von Sanktionen, Eingliederungsvereinbarung, Fallmanagement und Beschäftigungsförderung aufgezeigt.[...]Quelle Nachdenkseiten: Die Hartz-Gesetzgebung wirkt. Aber wie?
 


E

ExitUser

Gast
Es wirkt. Aber nicht zum Guten für den Bezieher der Grundsicherung
 

Merkur

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
28 Januar 2006
Beiträge
1.896
Bewertungen
149
Arbeitsminister Olaf Scholz (50, SPD) will die Zahl der Arbeitsvermittler um 8000 aufstocken, erklärte er im BILD-Interview. 3000 Vermittler sollen sofort eingestellt werden, 5000 weitere in den nächsten Jahren.
https://www.bild.de/BILD/news/politik/2009/01/04/arbeitsminister-
Arbeitsminister Olaf Scholz will 8000 neue Arbeitsvermittler einstellen, SPD will Bündnis für Qualifizierung - Bild.de

Da wird es doch bald Arbeit geben trotz der Krise ?? Und die kosten Geld ,das dann wohl durch Sanktionen bei den Arbeitslosen abgespart werden wird.
Mit der Unterschrift zur EVB ist der erste Schritt für eine Sanktion bereits vor programmiert. Dazu braucht es nicht extra noch 8000 neue Prügelknaben.
 

Emma13

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
4 Juli 2007
Beiträge
1.488
Bewertungen
146
Arbeitsminister Olaf Scholz (50, SPD) will die Zahl der Arbeitsvermittler um 8000 aufstocken, erklärte er im BILD-Interview. 3000 Vermittler sollen sofort eingestellt werden, 5000 weitere in den nächsten Jahren.
https://www.bild.de/BILD/news/politik/2009/01/04/arbeitsminister-
Arbeitsminister Olaf Scholz will 8000 neue Arbeitsvermittler einstellen, SPD will Bündnis für Qualifizierung - Bild.de

Da wird es doch bald Arbeit geben trotz der Krise ?? Und die kosten Geld ,das dann wohl durch Sanktionen bei den Arbeitslosen abgespart werden wird.
Mit der Unterschrift zur EVB ist der erste Schritt für eine Sanktion bereits vor programmiert. Dazu braucht es nicht extra noch 8000 neue Prügelknaben.
Eigentlich müssten jetzt alle User des Elo ihre Bewerbungsunterlagen gesammelt an Herrn Scholz senden - qualifiziert sind wir allemal - auch, um die besch......... Arbeitsverwaltung von innen auszuhöhlen :icon_twisted:

Grüße - Emma
 

destina

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
28 November 2008
Beiträge
1.100
Bewertungen
0
Kann doch nicht so schwer sein.

1. IG - Gruppe Kampagne BMAS gründen
1. Sammeladresse festlegen
2. Abgabefrist setzten
3. Sammeln
4. Kampagne - Termin festlegen
5. BMAS und Medien informieren / mit eigener Cam filmen und Kommentar aufzeichnen
6. Auswertung

:icon_smile:
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten. Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln, auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten