• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

heizungskostenvorrauszahlung

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Duk

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
22 Okt 2007
Beiträge
2
Gefällt mir
0
#1
Hallo
ich habe von der Arge ( bin umgezogen Wohnraumgröße o.k.) einen Bescheid bekommen, das meine Heizkostenvorrauszahlung gekürzt worden ist.
Ich beziehe Nachtstrom und der zust. Stromversorger hat auf der Grundlage der Erfahrungswerte für diesen Wohnraum mich eingstuft.
Darf die ARGE die Heizkostenvorrauszahlung einfach kürzen?
PS: Warmwasser beziehe ich durch Tagstrom der nicht in die Heizkostenvorrauszahlung mit reinfällt.
Duk
 

Arania

Elo-User/in

Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.180
Gefällt mir
178
#2
Was steht denn als Begründung für die Kürzung im Bescheid?
 

Duk

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
22 Okt 2007
Beiträge
2
Gefällt mir
0
#3
wurde nicht beschrieben. Ist als normaler bescheid gekommen.
Ich habe Widerspruch eingelegt.
Wurde morgen den 23.10. zur Anhörung eingeladen.
Gibt es gesetzliche Grundlagen für die Vorrauszahlung, womit ich morgen kontern kann?
Duk
 
Mitglied seit
10 Jan 2007
Beiträge
4.189
Gefällt mir
344
#4
Nicht möglich

Bis zum Beweis des Gegenteiles gelten die geforderten Abschlagszahlungen als angemessen. Eine Bewertung des Verbrauches ist wohl erst nach der ersten Abrechnung möglich.

Was soll das? Du bist doch wohl mit der ARGE umgezogen. Da haben die doch den Vertrag vor der Unterschrift einsehen können.

Dir ist nicht die Heizkostenvorauszahlung gekürzt worden. Dir ist der Regelsatz gekürzt worden. Unangemessene Heizkosten lassen sich nicht allein an der Höhe der Abschlagszahlungen der Energielieferung fixieren. Der Strom soll übribens teurer werden.

Wenn der ARGE die Kosten deiner Wohnung zu hoch sind, darf sie gerne einen Umzug finanzieren und wohl auch organisieren.
Sollte auf Dauer das sinnvollste sein. Insbesondere für den Fall, dass Du das mal selbst zahlen musst, wenn Du denn mal ARGEfrei leben darfst.

Warum sollst Du zu einer Anhörung? Hier hat sich wohl erst einmal der SB zu erklären.

Am 23. die Kostenerstattung für die Reise nicht vergessen.
Ein Proletarier hat nichts zu verschenken. (Ein GrePo zu mir. (1984))

Zum kontern sollte der Hinweis auf § 22 SGB II genügen.
Alles was der SB sich da einfallen lassen hat ist nur: vielleicht, in der Zukunft eventuell, unbewiesen. Schlicht rechtswidrig.

Die Warmwassergeschichte ist auch noch nicht zu Ende. Hier arbeiteten die ARGEn immer noch mit dem BSHG, und das ist ausser Kraft.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten