Heizkostenabrechnung für 2009

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

keine Ahnung

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
11 März 2011
Beiträge
358
Bewertungen
25
Hab jetzt meine Abrechnung für 2009 bekommen. Bei uns wird immer vom 1.7. - 30.6. des folgenden Jahres abgerechnet.
Nun hab ich das Problem, dass ich am 1.8.2009 in eine kleinere Wohnung innerhalb des Hauses umgezogen bin. Darum hab ich jetzt für die Große Wohnung eine Abrechnung mit 190 € Guthaben und für die kleinere (jetztige Wohnung) eine Abrechnung, bei der ich 25€ nachzahlen muß.

Da ich noch nie ein Guthaben hatte, weiß ich jetzt nicht ob ich das jetzt erst auf mein Konto und dann an die Arge weiterleiten soll oder direkt an die Arge überweisen lassen soll. Oder wird das einfach verrechnet und ich bekomme das beim nächsten mal abgezogen?

Die 25€ werde ich direkt wie vom Vermieter gewünscht mit der Maimiete überweisen. Aber bekomm ich das auch von der Arge zurück?

Ich hab jetzt echt Angst, dass die das wieder nicht peilen und ich dann wahrscheinlich im Juni finanziell ins schleudern gerate.

Wie mach ich´s jetzt am besten?
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten