• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

heizkosten guthaben

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

piet2310

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
10 Dez 2006
Beiträge
1
Gefällt mir
0
#1
Hallo,bin letztes Jahr in ein neues Arp. gezogen und da ich in meinem altem Arp.immer eine Nachzahlung hatte habe ich diesmal total aufgepasst,das heißt ich habe mir im letzten Winter den Hintern ab gefroren weil ich Angst hatte das ich wo ich jetzt Arbeitslosengeld 2 bekomme die Nachzahlung nicht begleichen kann. Wie gesagt hab echt kein schönes wohnen gehabt sondern nur gefroren.Jetzt ist es so gekommen das ich ein Guthaben von 200euro erstattet bekomme.Jetzt kam ein Brief der Arbeitsg.das ich die Betriebskostenabrechnung vorlegen soll,meine frage hätte ich das Geld abgeben müssen,oder dürfen die mir jetzt Nebenkosten kürzen,was mach ich aber wenn ich nächstes jahr Nachzahlung habe denn frieren möchte ich nicht nochmal,außerdem ziehen dir mir von meiner miete schon 30euro ab wäre zu teuer 20quatratmeter 296 warm brauche dringend Antwort,danke im voraus.
 
E

ExitUser

Gast
#2
hallo piet,
ich befürchte du hast dir mit dem ungemütlichen frost im vergangenen winter in deiner wohnung keinen gefallen getan. ich glaube die können dir das als einkommen anrechnen
obwohl mensch ja auch vernunftigerweise argumentieren kann: von alg II kann kein mensch würdig leben und wenn der wie bei dir auch noch quasi um 30euro gekürzt wird - schon mal garnicht, also friert du dir einen ab um diese kürzung in hoffnung auf nachzahlung etwas aufzufangen. aber ich glaube die intressiert das wahrscheinlich nicht
:( also im sgb II steht folgendes

§ 22 Leistungen für Unterkunft und Heizung
(1)1 1Leistungen für Unterkunft und Heizung werden in Höhe der tatsächlichen Aufwendungen erbracht, soweit diese angemessen sind. 2Erhöhen sich nach einem nicht erforderlichen Umzug die angemessenen Aufwendungen für Unterkunft und Heizung, werden die Leistungen weiterhin nur in Höhe der bis dahin zu tragenden Aufwendungen erbracht. 3Rückzahlungen und Guthaben, die den Kosten für Unterkunft und Heizung zuzuordnen sind, mindern die nach dem Monat der Rückzahlung oder der Gutschrift entstehenden Aufwendungen; Rückzahlungen, die sich auf die Kosten für Haushaltsenergie beziehen, bleiben insoweit außer Betracht.

ABER ich kann mich da auch täuschen - ich bin mir nicht wirklich sicher!?

edit1rechtschreibfehler
edit2gesetzestext stand nach fortentwicklungsgesetz gültig ab 01.08.2006
 

gelibeh

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
20 Jun 2005
Beiträge
23.595
Gefällt mir
17.046
#3
ich sehe das auch so, da Dir das Amt die Heizkosten gezahlt hat, steht dem Amt auch die Rückzahlung zu. Wenn Du Heizkosten nachzahlen musst, hat das Amt aber auch diese Nachzahlungen zu übernehmen.
 

egjowe

Elo-User/in

Mitglied seit
16 Okt 2005
Beiträge
565
Gefällt mir
7
#4
gelibeh sagte :
ich sehe das auch so, da Dir das Amt die Heizkosten gezahlt hat, steht dem Amt auch die Rückzahlung zu. Wenn Du Heizkosten nachzahlen musst, hat das Amt aber auch diese Nachzahlungen zu übernehmen.
das gilt ebenfalls auch für die betriebskosten !
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten