• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Heiz- und Nebenkostenabrechnung 2013 | Guthaben | falsche Aufrechnung?

NosceTeIpsum

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
18 Mai 2013
Beiträge
42
Bewertungen
6
Hallo alle zusammen,

ich benötige wieder einmal Hilfe *tut mir Leid. Dieses Mal betrifft es die Heiz- und Nebenkostenabrechnung aus 2013.

Die hatte ich vor einigen Tagen eingereicht. Die Abrechnung weist ein Guthaben von 1109,75EUR aus. Da noch eine weitere Person (die nicht vom Jobcenter abhängig ist) in meinem Haushalt lebt, bekommt das Jobcenter nur die Hälfte des vorgenannten Guthabens: einen Anteil von 554,87EUR.

Heute bekam ich drei Schreiben vom JC. Einmal das die Heiz- und Nebenkostenabrechnung ein Guthaben aufweist und den "Änderungsbescheid über Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts.

Da steht (keinen Scanner, daher muss ich abschreiben:
der bisher in diesem Zusammenhang ergangene Bescheid vom 17.03.2014 wird soweit aufgehoben.

Leistungen nach dem Zweiten Sozialgesetzbuch (SBG II) werden für die Zeit vom 01.06.2014 bis 31.10.2014 in folgender Höhe bewilligt:

Monatlicher Gesamtbetrag vom 01.06.2014 bis 30.06.2014 in Höhe von 391,00EUR

Name Vorname bla bla | monatliche Leistung 391,00EUR (<- das sind doch die Beträge, die ausgezahlt werden, richtig?)

Monatlicher Gesamtbetrag vom 01.07.2014 bis 31.07.2014 in Höhe von 426,09EUR

Name Vorname bla bla | monatliche Leistung 391,00EUR
Name Vorname bla bla | Bedarfe für Unterkunft und Heizung 35,09EUR

Monatlicher Gesamtbetrag vom 01.08.2014 bis 31.10.2014 in Höhe von 686,00EUR

Name Vorname bla bla | monatliche Leistung 391,00EUR
Name Vorname bla bla | Bedarfe für Unterkunft und Heizung 295,00EUR
Verstehe ich das richtig?
Das wenn das JC vom 01.06.2014 bis 31.10.2014 = 300,00EUR und vom 01.07.2014 bis 31.07.2014 130,77EUR einbehält
macht das gesamt nur 480,77EUR statt der anteiligen 554,87EUR.

Und auch die Leistungen ab dem 01.08.2014 sind falsch. Denn der Bewilligungsbescheid sieht ganz klar: 691,00EUR statt 686,00EUR vor.

Muss ich gegen diesen Bescheid Widerspruch einreichen, oder interpretiere ich den Kram einfach nur falsch?

Gruß
Dan
 

NosceTeIpsum

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
18 Mai 2013
Beiträge
42
Bewertungen
6
Da ist mir beim Copy & Paste ein Fehler unterlaufen...

Verstehe ich das richtig?
Das wenn das JC vom 01.06.2014 bis 31.10.2014 = 300,00EUR und vom 01.07.2014 bis 31.07.2014 130,77EUR einbehält
macht das gesamt nur 480,77EUR statt der anteiligen 554,87EUR.
Verstehe ich das richtig?
Das wenn das JC vom 01.06.2014 bis 31.10.2014 = 300,00EUR und vom 01.07.2014 bis 31.07.2014 264,91EUR einbehält
macht das gesamt nur 564,91EUR statt der anteiligen 554,87EUR.

So, dass sind die richtigen Zahlen.
 
Oben Unten