Heirat und Umzug + Schulden?

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

sleepfishl

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
18 März 2008
Beiträge
12
Bewertungen
0
Hallo,

Ich habe mal eine Frage und hoffe hier Antwort zu bekommen.
Ich wohne rund 100km weit entfernt von Freundin und Freunden, bin nichtlleistungsempfänger beim Arbeitsamt und meine Freundin bezieht Harz IV.

Da ich Unter 25 bin ist ein Umzug ohne Arbeit nicht wirklich möglich.

Nun meine Frage:
1. Darf ich Umziehen wenn ich meine Freundin heirate? (Ist schon lang geplantxD)


2. (Auch wenns nicht wirklich passt) Meine Freundin hat einige Schulden (Beim Arbeitsamt rückzahlung und auch beim diversen Unternehmen über Inkasso und gerichtliche Verfahren)
Muss ich die schulden nach einer Heirat mittragen?

würde mich sehr über eine Antwort freuen.
 

michel73

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
12 Februar 2006
Beiträge
1.283
Bewertungen
120
Nun meine Frage:
1. Darf ich Umziehen wenn ich meine Freundin heirate? (Ist schon lang geplantxD)
Natürlich darfst du das


Muss ich die schulden nach einer Heirat mittragen?
Nein musst du nicht, nur wenn du eine Bürgschaft für zb einen Kredit unerschrieben hast .

War deine Freundin bei einer Schuldnerberatung ?
 

michel73

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
12 Februar 2006
Beiträge
1.283
Bewertungen
120
Das ist gut sollte sie auf alle Fälle machen, möglicherweise bleibt ihr dann einiges erspart.
Die Raten an die ARGE werden vermutlich bleiben,aber bei allen anderen dingen kann man bestimmt verhandeln.

Übrigens tolle sache das ihr heiraten wollt, meinen Glückwunsch :icon_daumen:
 

sleepfishl

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
18 März 2008
Beiträge
12
Bewertungen
0
Im moment laufen noch keine Raten, da die Rückforderungen erst kürzlich kamen und EInfach kein Euro mehr übrig ist. (Es geht sehr viel für Raten an die Inkasso Unternehmen und so drauf.)

Danke =)
 

sleepfishl

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
18 März 2008
Beiträge
12
Bewertungen
0
Ich bin aber kein Hartz IV-Empfänger.
Ohne arbeit zu haben finanziert die Arge da garnichts nehm ich mal an...
(Wobei es bei mir eh nich viel umzuziehen gibt XD)
 

sleepfishl

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
18 März 2008
Beiträge
12
Bewertungen
0
Sooo.... Die Heirat ist sicher aber ich habe dennoch eine Frage bezüglich der Arge:

Wenn der Einzug mit dem Vermieter geklärt ist, muss Sie einen Änderungsbescheid ausfüllen und ich mich Ummelden und Einen ALGII-Antrag
Ausfüllen.

Wann ist dafür der beste Zeitpunkt um unnötige Rückzahlungen und Probleme mit der Arge zu vermeiden?
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten