Haushaltsgemeinschaft oder nicht?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Nixa

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
28 August 2012
Beiträge
24
Bewertungen
0
Also nach zwangswohnortswechsel habe ich nun alle Antragsunterlagen doppelt da. (Doppelt einmal per Inet ausgefüllt und ausgedruckt ... und einmal beim Clearinggespräch bekommen keine Ahnung wieso.)

Es geht darum die neue ARGE meint ich sei eine Haushaltsgemeinschaft mit meiner 3Jährigen Tochter da diese Unterhalt und Kindergeld erhält. Witz ist war ich vorher noch nie.
Desweiteren soll ich Unterhaltsvorschuss beantragen obwohl der KV Unterhalt zahlt, was auch kurios ist.
Wenn ich mich richtig durchgewühlt hab ist man doch nur Haushaltsgemeinschaft wenn man gemeinsam Wirtschaftet mit einem Leistungsfähigen (haha mit 3 und leistungsfähig wusst nicht das Kinderarbeit erlaubt ist in D ) Verwandten oder verschwägerten und man vermuten kann das derjenige einen Unterstützen kann. Nur wie soll ein 3jähriges Kind die eigene Mutter unterstützen wenn es Kindergeld+Unterhalt selber brauch (Kiga, Kleidung, Essen etc) ? Ich blick da nicht durch.
 

gelibeh

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Juni 2005
Beiträge
23.663
Bewertungen
17.055
Dein Kind muss Dich nicht unterstützen. Nur Kindergeld, dass die Kleine nicht braucht, kann bei Dir angerechnet werden. Natürlich abzüglich von30€, wenn Du kein sonstiges Einkommen hast.
Hast Du das mit der Haushaltsgemeinschaft schriftlich?
Edit: Da scheint mal wieder jemand u sitzen, der keine Ahnung hat oder die ziehen die Nummer immer so ab.
 

Nixa

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
28 August 2012
Beiträge
24
Bewertungen
0
Keine Ahnung ob der Ahnung hatte, es war lediglich Clearinggespräch Antragsabgabe hab ich jemand anderes weil der vom Clearinggespräch im Außendienst ist wenn ich meinen Termin habe.
Schriftlich nicht. Nur den Anhang Haushaltsgemeinschaft mit der Aussage "Ihr Kind bekommt Unterhalt und Kindergeld und brauch von uns kein Geld also gilt es als Haushaltsgemeinschaft und gehen sie aufs Jugendamt und beantragen sie UHV sonst können wir ihren Antrag nicht bearbeiten" und dafür au noch nen schreiben als bestätigung das ich das beantragt habe.
Jedoch in dem Anhang steht nichts was mein Kind betreffen würde.
 

Purzelina

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
26 November 2010
Beiträge
5.691
Bewertungen
2.050
Ihr Kind bekommt Unterhalt und Kindergeld und brauch von uns kein Geld also gilt es als Haushaltsgemeinschaft und gehen sie aufs Jugendamt und beantragen sie UHV
Ist der gezahlte Unterhalt eventuell niedriger als der gesetzlich festgeschriebene Regelbetrag und es kommt zusätzlicher Unterhaltsvorschuss in Betracht?
 

Nixa

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
28 August 2012
Beiträge
24
Bewertungen
0
nein der KV zahlt mehr als er müsste, das wurde schon ausgerechnet vom RA, da er eigentlich derzeit nicht mehr als den Selbstbehalt verdient und Reisekosten hat (alle 2 wochen 600km zu meiner Tochter). Jugendamt sagte das gleiche.
 
S

silka

Gast
@NIxa
also neee, sowas schreiben die nun wirklich nicht.
Damit hier jemand durchblickt, und du dann auch, solltest du mal wörtlich hier einstellen, was die geschrieben haben.
Hochladen, anonymisiert natürlich.
oder wörtlich abschreiben.

sonst blickt da keiner durch.
Danke
 
S

silka

Gast
Eine mündliche Aussage ist leider überhaupt nichts wert.
Vergiß bitte, was man dir gesagt hat.
Du lebst mit deiner Tochter in einer BG, deine Tochter bezieht lediglich kein Sozialgeld vom JC, weil sie ihen Bedarf selbst deckt.

Kommt doch auch tausendfach vor, wenn UH und Wohngeld des Kindes über dem Bedarf liegen.

Den Anhang HG kannst du zurückschicken und im Anschreiben mitteilen, daß keine HG vorliegt.
Du könntest auch noch eine Kopie deines letzten Bescheides vom alten JC mitschicken.
Also den, wo du noch eine BG mit Kleinkind warst.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten