Hausbesuche!! Wie ist die Rechtslage ? (5 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 4)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

0zymandias

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
31 Juli 2012
Beiträge
7.405
Bewertungen
16.005
Auch ohne schriftliche Ankündigung?:icon_confused:
Mann! Schau' Dir mal den Ausweis an! Da hast Du keine Chance, ich schwör'!

Den musst Du reinlassen!

(Dieses Posting wurde mit naturidentischen Ironiestoffen hergestellt, für die kein Ironietier sein Leben lassen musste.)
 
E

ExitUser

Gast
Mann! Schau' Dir mal den Ausweis an! Da hast Du keine Chance, ich schwör'!

Den musst Du reinlassen!

(Dieses Posting wurde mit naturidentischen Ironiestoffen hergestellt, für die kein Ironietier sein Leben lassen musste.)
Kannst Du mich mal aufklären?
Wer ist das eigentlich auf Deinem Avatar??
 

0zymandias

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
31 Juli 2012
Beiträge
7.405
Bewertungen
16.005
Wenn ich das richtig sehe, wartet die Piratenpartei seit Juni '13. Hochgerechnet auf ganz viele Dienststellen (BED ist, glaube ich, nicht gleich der Anzahl der JC, jedenfalls nicht in diesem Bezirk), macht das ganz schön viel Zeit.

Und in all' diesen Monaten steht der Dienst nackt ohne Legitimation da. Glaube ich, wohlgemerkt.
(Aber wie soll man denn einen gefälschten von einem echten Dienstausweis unterscheiden können?)

Ich will das auch!!! :icon_hmm: (Deinen modifizierte Dienstausweis! )
Keine große Sache. Einfach ein Programm zur Erstellung von Visitenkarten nehmen (z.B. Business Card Designer Plus - Download - CHIP ), designmäßig abhotten :)biggrin:), Screenshot (Taste Druck) in Bildbearbeitungsprogramm ausschneiden.
Viola :biggrin:
 

Texter50

Super-Moderation
Mitglied seit
1 März 2012
Beiträge
7.685
Bewertungen
8.831
Mann! Schau' Dir mal den Ausweis an! Da hast Du keine Chance, ich schwör'!
Den musst Du reinlassen!
(Dieses Posting wurde mit naturidentischen Ironiestoffen hergestellt, für die kein Ironietier sein Leben lassen musste.)
Der wird sich nicht trauen, wenn der mein Schild anner Tüt sieht...
 

Anhänge:

Texter50

Super-Moderation
Mitglied seit
1 März 2012
Beiträge
7.685
Bewertungen
8.831
Das Schild wäre mit Hund noch augenfälliger! :icon_mrgreen:
Mit Dobermann oder ausgewachsener Deutscher Dogge?
Wenn son Dobermann die Zähne fletscht, das hat schon was...
Das Schild hab ich nur gefunden, aber vielleicht sollten wir ein passendes Teil hier entwerfen... :icon_hug:
 
T

teddybear

Gast
Hausbesuche!! Wie ist die Rechtslage?
Die Rechtslage ist in Artikel 13 Grundgesetz mehr als eindeutig geregelt. Demnach hat der Prüfdienst / Außendienst nichts in der Wohnung zu suchen.

Das Bestehen auf seine Grundrechte darf auch nicht zum Nachteil des Leistungsberechtigten ausgelegt werden, weil dies im Umkehrschluss dessen geschützte Würde antastbar macht, welche ja auch nach Art. 1 Abs. 1 GG staatlich geschützt ist (zumindest geschützt sein sollte).
 

Markus1977

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
27 Mai 2013
Beiträge
911
Bewertungen
161
Zieht aber nicht, wenn Jemand Haushaltsgegenstände beantragt hat. Dann muss er beweisen, dass noch kein Gegenstand vorhanden ist.
 

Gaestin

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
10 Januar 2007
Beiträge
1.929
Bewertungen
1.518
Es war ein Beistand natürlich dabei und der Besuch war von mir
vorher besprochen worden das er kommt.
Nach 5 Monaten ohne Kohle blieb mir keine andere Wahl ,als einem angekündigten Hausbesuch zuzustimmen sonst wäre ich verhungert.

Das war wahrscheinlich die Strafe dafür,dass ich 2 Monate vorher einen Brief an den zuständigen Sozialbürgermeister übergab, mit den Zuständen in den Jobcenter.Das war 2011.
wann wurden nach dem Hausbesuch die Zahlungen wieder aufgenommen und hast Du von den fünf Monaten etwas nachbekommen, Du warst ja nachweislich im Recht
 
Mitglied seit
10 Mai 2008
Beiträge
385
Bewertungen
34
wenn Jemand Haushaltsgegenstände beantragt hat. Dann muss er beweisen, dass noch kein Gegenstand vorhanden ist.
Das wäre aber so ziemlich das Einzige und dann auch nach vorheriger Terminabsprache.

Einzusehen wäre es auch noch, wenn man aufgrund unzumutbarer Wohnumstände (z.B. Schimmel) Umzugskosten beim IC beantragen will.

ABER DAS WÄR‘S AUCH SCHON!
Oder?
 
T

teddybear

Gast
Zieht aber nicht, wenn Jemand Haushaltsgegenstände beantragt hat. Dann muss er beweisen, dass noch kein Gegenstand vorhanden ist.
Dann hätte ich auch kein Problem jemanden rein zulassen. Mir gehts hier um das Beschnüffeln meiner Wohung um etwas Unterstelltes "beweisen" zu wollen!
 

Markus1977

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
27 Mai 2013
Beiträge
911
Bewertungen
161
Dass deutsche Behörden sich seit Langem Gestapo-Befugnisse anmaßen, die ihnen nicht zustehen, wissen Wir Alle.

Bis zur Haustür und nicht weiter! Schon garnicht bis zur Wohnungstür!

-bevor Was besprochen wird: Beistand hinzuziehen
-"Zeigen Sie mir ihren Dienstausweis!"
-Namen notieren, welche Abteilung der Behörde
-"Zeigen Sie mir, welche Verdächtigung gegen mich vorliegt! Zeigen Sie mir mal die Unterlagen!"

-ansonsten Polizei rufen, Nötigung, Hausfriedensbruch
 
Mitglied seit
10 Mai 2008
Beiträge
385
Bewertungen
34
Hausbesuch der JC-Stasi ist wie bei einem Anruf aus einem Callcenter von „Gewinnspielen“. :icon_tonne:

Wer auch nur auf eine Frage eine Antwort gibt und mit einem Wort Entgegenkommen signalisiert, hat schon verloren!
 
T

teddybear

Gast
Und vor allem sollte man auch beim Neukauf einer Zahnbürste darauf achten, die Alte sofort aus seinem Zahnputzbecher zu nehmen.

Manche lassen total nachlässig einfach auch noch die alte Zahnbürste mit im Becherchen. Wenn die Spione des Unrechts dies sehen, dann hat man schnell ein neues Bedarfsmitglied an der Backe! Versuche dann mal von der alten Zahnbürste auch die in Folge gekürzten Unterkunfts- und Regelleistungen zurück zu bekommen!

Nimmt einer denn diese Jobcenter und dessen Mitarbeiter überhaupt noch für voll?
 

Christi

Elo-User*in
Mitglied seit
22 April 2010
Beiträge
482
Bewertungen
126
wann wurden nach dem Hausbesuch die Zahlungen wieder aufgenommen und hast Du von den fünf Monaten etwas nachbekommen, Du warst ja nachweislich im Recht
Ich habe nix für die 5 Monate bekommen die ich nix bekommen habe.
Ich glaube inzwischen nicht mehr an das RECHT .
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten