Haus Hohenzollern klagt gegen AfD vor Landgericht Stuttgart wegen der Wahlplakate

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Dagegen72

StarVIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
11 Oktober 2010
Beiträge
6.469
Bewertungen
1.024
AfD: Haus Hohenzollern klagt vor dem Landgericht Stuttgart | Südwest Presse Online


Sie hängen immer noch, die umstrittenen Wahlplakate der Alternative für Deutschland (Afd), die mit der Burg Hohenzollern für das Kreuzchen der Wähler bei der Landtagswahl am 13. März werben. Eigentlich sollten sie längst von den Straßen des Landes verschwunden sein, zumindest wenn es nach dem Willen des Hauses Hohenzollern geht. Wie der Südwestrundfunk (SWR) berichtet, wird der Streit nun vor dem Landgericht in Stuttgart verhandelt.

Streit um Wahlplakat vor Gericht: Die AfD und die Burg Hohenzollern | Tübingen | Nachrichten | SWR.de

Es geht um die berühmte Burg Hohenzollern bei Hechingen (Zollernalbkreis). Die Alternative für Deutschland (AfD) wirbt auf einem ihrer Plakate mit einem Foto der Burg und dem Slogan "Unser Land - unsere Werte". Deshalb ging der Eigentümer, der Prinz von Preußen, vor Gericht.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten