• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Hauptantrag

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
E

ExitUser

Gast
Hallo

ich habe am 26.05.2009 meinen Hauptantrag gestellt...durch langes Hin und Her habe ich heute Bescheid bekommen.

Der Antrag und auch die KDU sind bewilligt ab dem 26.05.2009

Ist dies so korrekt oder hätten die mir den ganzen Monat bewilligen müssen??

In einem Schreiben habe ich der Arge mitgelteilt...dass sich mein Partner und ich uns Anfang Mai getrennt haben und...dass unser Zusammenleben nur noch ein reiner Sachzwang ist...

Danke schon mal für eure Antworten.

Felicitas
 

desmona

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
17 Sep 2007
Beiträge
1.126
Bewertungen
398
Hallo

ich habe am 26.05.2009 meinen Hauptantrag gestellt...durch langes Hin und Her habe ich heute Bescheid bekommen.

Der Antrag und auch die KDU sind bewilligt ab dem 26.05.2009

Ist dies so korrekt oder hätten die mir den ganzen Monat bewilligen müssen??

In einem Schreiben habe ich der Arge mitgelteilt...dass sich mein Partner und ich uns Anfang Mai getrennt haben und...dass unser Zusammenleben nur noch ein reiner Sachzwang ist...

Danke schon mal für eure Antworten.

Felicitas
Leider ist das richtig...seit neuesten DA'en wird taggenau bewilligt und nicht mehr für den ganzen Monat in dem der Antrag abgegeben wurde.
 

Mario Nette

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
13 Dez 2007
Beiträge
12.345
Bewertungen
847
Nein, ist nicht korrekt. Und Sozialleistungen nach SGB II gab es immer erst ab Antragstellung und nur dann rückwirkend, wenn der Antrag als Anschlussantrag auf eine ausgeschlagene, andere vorrangige Leistung gewertet wurde.

So, jetzt noch einmal zu meinem "Nein": Kannst du nachweisen, dass und ggf. wann die ARGE dein Schreiben erhalten hat? Die ARGE muss im Interesse des Leistungsberechtigten handeln und hätte dein Schreiben entsprechend auslegen müssen - nämlich als Antrag auf Leistungen nach dem SGB II. Das ist aber nur dann relevant, wenn dein Schreiben der ARGE vor der Stellung des Hauptantrags zugegangen sein müsste. In diesem Fall bitte dem Bescheid widersprechen. Als Begründung bitte "Eine Begründung wird nachgereicht. Zur Wahrnehmung meiner Rechte beantrage ich hiermit in dieser Angelegenheit Akteneinsicht und hinsichtlich dieser Sachlage eine angemessene Verlängerung der Frist zur Begründung dieses Widerspruchs. Bitte teilen Sie mir Ort und Datum für die Akteneinsicht schriftlich mit." nehmen - es sei denn, du hast auf dein Schreiben sogar einen Eingangsstempel oder ähnliches.

Wart ihr vorher schon Leistungsbezieher?

Mario Nette
 
E

ExitUser

Gast
Danke euch für die fixen Antworten

Also meinen Antrag habe ich am 26.05. gestellt.

Hatte am 01.06. einen Abgabe Termin den ich leider nicht einhalten konnte weil ich krank war.
Also bin ich eine Woche später hin.

Hatte soweit alles abgegeben. Ja und wie die Arge so ist...sie müssen noch Dieses und Jenes ausfüllen.
Unter anderem sollte ich ein Schreiben aufsetzen in dem ich erklären sollte seit wann mein Partner und ich getrennt sind (dies war Anfang Mai)

Antrag dann entgültig am 25.06 abgegeben.

Wir leben ja noch zusammen in der Wohnung...alleine wegen dieser Tatsache...dass wir noch zusammen leben dachte ich schon die machen Zirkus und werden meinen Antrag nicht bewilligen.

Auch wenn sie meinen Antrag jetzt bewilligt haben denke ich...dass da irgendwann noch was nachkommen wird wegen dem noch Zusammenleben.

Ich hatte im April 2008 das letzte Mal Geldleistungen von der Arge erhalten.
Habe ab Mai 08 freiwillig keinen weiteren Fortzahlungsantrag gestellt weil sie mich zu dem Zeitpunkt eh ins eheähnliche gedrückt hätten (zu dem Zeitpunkt wohnten wir ein Jahr zusammen)
Hatte keine Nerven um gegen dieses eheähnliche anzugehen.

Felicitas
 

Mario Nette

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
13 Dez 2007
Beiträge
12.345
Bewertungen
847
2008? Wenn es "2009" lauten sollte: Und was war mit deinem Mitbewohner zu der Zeit? Ihr wart ja beide eine BG vorher. Hat er Einkommen, dass auch er im Mai auf Leistungen verzichten konnte?

Weiß heißt, du hast im April Geld bekommen? Hast du für April Geld bekommen (also Ende März) oder für Mai (also Ende April)?

Mario Nette
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten