Hat man als ALG 1 Empfänger Krankenversicherung bezahlt vom Amt?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

ilseee

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
15 Januar 2019
Beiträge
127
Bewertungen
23
habe heute Post von meiner Krankenkasse AOK bekommen ich solle 180 euro etwa nachzahlen weil ich nicht versichert bin
ist man denn nicht normalerweise krankenversichert über Amt ? und die fordern noch 30 euro gebühr

was soll das?
 

Stauer

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
23 Januar 2019
Beiträge
1.067
Bewertungen
3.789
Hallo,
Steht da, wofür diese Gebühr zu zahlen ist? Die 180,-€ könnte 1 Monatsversicherungsbeitrag sein. Möglicherweise könnte es zu einer Überschneidung gekommen sein. Hast Du erst vor kurzem einen Antrag auf Bewilligung gestellt? Hast Du Alg I oder Alg II? Bist Du zu 100% sanktioniert?
 

ilseee

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
15 Januar 2019
Beiträge
127
Bewertungen
23
Hallo,
Steht da, wofür diese Gebühr zu zahlen ist? Die 180,-€ könnte 1 Monatsversicherungsbeitrag sein. Möglicherweise könnte es zu einer Überschneidung gekommen sein. Hast Du erst vor kurzem einen Antrag auf Bewilligung gestellt? Hast Du Alg I oder Alg II? Bist Du zu 100% sanktioniert?
Nein keine Sanktion und ALG 1 und nahtlos nach Beschäftigung

nein keine Überschneidung

diese 180 euro etwa sind genau 1 Monatsbeitrag. Ich denke da hat jemand Mist gebaut bei denen
 

vidar

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
27 Januar 2014
Beiträge
2.771
Bewertungen
4.391
Moin @ilseee,

schau mal auf deinen Bewilligungsbescheid, dort müsste mit aufgeführt sein bei welcher Krankenkasse dich die AfA versichert hat. Ansonsten könnte auch ein kurzer
Anruf bei der KK, mit einem Hinweis auf dein ALG-1 Bezug, oft die Situation schnell klären.
.
 

Stauer

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
23 Januar 2019
Beiträge
1.067
Bewertungen
3.789
Hallo,
Du hast Alg I und bist auch krankenversichert. Kopiere Deinen Bewilligungsbescheid und schicke den zur AOK. Du kannst auch persöhnlich hingehen und nachfragen, wenn eine Geschäftsstelle von der AOK in Deiner Nähe ist. Dann kannst Du denen Deine Kopie dalassen. Vieleicht klärt sich das gleich auf, wenn nicht wartest Du auf Antwort von der AOK. Ich glaube auch, dass da jemand Mist gebaut hat.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten