• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

HAT JEMAND ERFAHRUNGEN MIT ZUSCHUSS BRILLE GEMACHT

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

serena50

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
20 Apr 2006
Beiträge
11
Gefällt mir
0
#1
Hallo Ihr da draußen...... kennt jemand von Euch ne Lücke im Gesetz, muß am Montag zum Augenarzt und da bekomme ich bestimmt Anweisung für neue Brille.. :? denn ohne erkenne ich die Gesetze und Schreiben vom AA nicht mehr :x aber wer zahlt???? die letzte Brille hat fast 200€ gekostet(einfache Ausführung!!!!!), aber da hatte ich auch noch meine ICH-AG..... muß ich jetzt mehr Möhren essen, oder gibt es da vielleicht ein Schlupfloch??? :kinn:
 

pixelfool

Elo-User/in

Mitglied seit
7 Apr 2006
Beiträge
368
Gefällt mir
1
#2
Frag doch mal, ob sie Dir nicht einen 1-Euro-Jobber zur Seite stellen, der Dir alles Wichtige vorliest! (sorry für den Zynismus)
 

Arco

Forumnutzer/in

Mitglied seit
11 Feb 2006
Beiträge
4.272
Gefällt mir
1
#3
serena50 sagte :
Hallo Ihr da draußen...... kennt jemand von Euch ne Lücke im Gesetz, muß am Montag zum Augenarzt und da bekomme ich bestimmt Anweisung für neue Brille.. :? denn ohne erkenne ich die Gesetze und Schreiben vom AA nicht mehr :x aber wer zahlt???? die letzte Brille hat fast 200€ gekostet(einfache Ausführung!!!!!), aber da hatte ich auch noch meine ICH-AG..... muß ich jetzt mehr Möhren essen, oder gibt es da vielleicht ein Schlupfloch??? :kinn:
Nur mal so, wie wäre es denn mit der alten Brille und nur neue Gläser wenn nötig ????
 

serena50

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
20 Apr 2006
Beiträge
11
Gefällt mir
0
#4
..... gib´mir mal ne Adresse von einem Optiker, der so etwas tut, außerdem Brillengestell ist auch marode.... ist eben auch nicht mehr das Jüngste..... :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
 

Arco

Forumnutzer/in

Mitglied seit
11 Feb 2006
Beiträge
4.272
Gefällt mir
1
#5
serena50 sagte :
..... gib´mir mal ne Adresse von einem Optiker, der so etwas tut, außerdem Brillengestell ist auch marode.... ist eben auch nicht mehr das Jüngste..... :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
tut mir leid serena,

meine Frau hat bei "Fielmann" das so gemacht bekommen, aber da war die Brille auch noch gut .....

Und die Jüngsten sind wir auch nicht mehr :lol: :lol:

Spaß beiseite, da gibt es glaube ich keine Möglichkeiten an zusätzlich Geld heranzukommen, kennst ja den Spruch " ist in der RL enthalten :kotz: " ...

Eine Befreiung bringt da auch nichts wenn du über die 2 % oder 1 % bist.

Es ist alles zum :kotz: :kotz:
 

serena50

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
20 Apr 2006
Beiträge
11
Gefällt mir
0
#9
Arco sagte :
serena50 sagte :
..... gib´mir mal ne Adresse von einem Optiker, der so etwas tut, außerdem Brillengestell ist auch marode.... ist eben auch nicht mehr das Jüngste..... :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
tut mir leid serena,

meine Frau hat bei "Fielmann" das so gemacht bekommen, aber da war die Brille auch noch gut .....

Und die Jüngsten sind wir auch nicht mehr :lol: :lol:

Spaß beiseite, da gibt es glaube ich keine Möglichkeiten an zusätzlich Geld heranzukommen, kennst ja den Spruch " ist in der RL enthalten :kotz: " ...

Eine Befreiung bringt da auch nichts wenn du über die 2 % oder 1 % bist.

ich esse dann eben die Möhren.... einen schönen Tag noch :lol: :pfeiff:

Es ist alles zum :kotz: :kotz:
 

Gast

Elo-User/in

Mitglied seit
5 Apr 2006
Beiträge
142
Gefällt mir
0
#10
Warum Scherzkeks???

Dort findest du deine Antwort oder kannst du nicht lesen :x


Eine Brille könne aus der RL beschafft werden / 245 EUR wären vorläufig ausreichend.

SG Münster S 12 SO 14/05 ER vom 28.02.2005
 

serena50

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
20 Apr 2006
Beiträge
11
Gefällt mir
0
#13
manno.... macht mich mal nieder...... :p :lol: weiß hier doch noch nicht so Bescheid, aber habe Seite gefunden und bin am Lesen..... danke Dir und Scherzkeks war nicht böse gemeint.... :)
 

Gast

Elo-User/in

Mitglied seit
5 Apr 2006
Beiträge
142
Gefällt mir
0
#14
Deine Chancen stehen wirklich schlecht,weil sie sagen werden,dass du dies aus dem RS ansparen mußt.

Möglichkeit wäre ein Darlehen zu beantragen oder wenn du an einer Augenkrankheit leidest,dir ärztlich bescheinigen zu lassen,dass die Brille für dich medizinisch notwendig ist,dann Antrag bei der KK stellen,wird dieser abgelehnt,dann die Arge um Erstattung der Kosten bitten,dies werden die auch ablehnen,denn Widerspruch und Klage,benutze dazu die 2 Urteile aus dem gegebenen Link,denn Die Leistungen des Arbeitslosengeldes II sind zu erhöhen, wenn dies zur medizinischen Grundversorgung erforderlich ist. Nach einer Entscheidung des Sozialgerichts Lüneburg vom 11. August 2005 (Az.: S 30 AS 328/05 ER) muss die medizinisch notwendige Behandlung auch für Arbeitssuchende, die Bezieher des gemäß dem Arbeitslosengeldes II sind, sichergestellt werden.


http://www.elo-forum.org/forum/ftopic3130.html
 
Mitglied seit
22 Apr 2006
Beiträge
25
Gefällt mir
0
#15
:? Leider musst du die Kosten selber tragen, bekommst nichts vom Amt
frage den Optiker wegen Ratenzahlung , habe ich auch gemacht und
jetzt einen besseren Durchblick 8)
 

hansklein

Elo-User/in
Mitglied seit
10 Feb 2006
Beiträge
584
Gefällt mir
307
#17
Schön wenn du es aus der RL ansparen musst.

Dann darf mir der SB das aber ganz genau begründen und auch die Höhe. Wenn er es nicht kann, darf er es in der vorgesehenen Höhe die im RL vorgesehen ist abziehen. Dadurch kann ich aber für die Zukunft nicht in der "voegesehenen Höhe" ansparen... Und wenn die Brille dann nochmal neu gemacht werden muss, darf er es mal wieder Vorstrecken un in der "vorgesehenen Höhe", die er mir erklären darf, glaub mit ca. 2.xx € im Monat abziehen... Der Rest der RL ist nu ma nicht für Brille gedacht...

Da bin ich grad bei. Mal gucken, wie se mir die Schlüsselbeiträge erklären möchten. Dann kenn ich die Sätze ganz genau und mehr kann man mir nicht wegnehmen, wie in der RL Vorgesehen....

Alternativ kann er ja Möhrchen vor die Türe stellen, wenns nachweislich was bringen sollte...
 

Arco

Forumnutzer/in

Mitglied seit
11 Feb 2006
Beiträge
4.272
Gefällt mir
1
#18
Re: Schön wenn du es aus der RL ansparen musst.

hansklein sagte :
Dann darf mir der SB das aber ganz genau begründen und auch die Höhe. Wenn er es nicht kann, darf er es in der vorgesehenen Höhe die im RL vorgesehen ist abziehen. Dadurch kann ich aber für die Zukunft nicht in der "voegesehenen Höhe" ansparen... Und wenn die Brille dann nochmal neu gemacht werden muss, darf er es mal wieder Vorstrecken un in der "vorgesehenen Höhe", die er mir erklären darf, glaub mit ca. 2.xx € im Monat abziehen... Der Rest der RL ist nu ma nicht für Brille gedacht...

Da bin ich grad bei. Mal gucken, wie se mir die Schlüsselbeiträge erklären möchten. Dann kenn ich die Sätze ganz genau und mehr kann man mir nicht wegnehmen, wie in der RL Vorgesehen....

Alternativ kann er ja Möhrchen vor die Türe stellen, wenns nachweislich was bringen sollte...
moin HansKlein,

gute Idee, mach das mal und berichte uns hier was da rausgekommen ist..... :mrgreen: :mrgreen:
 

FrankyBoy

Forumnutzer/in

Mitglied seit
19 Mrz 2008
Beiträge
5.462
Gefällt mir
693
#19
Aw: Hat jemand erfahrungen mit zuschuss brille gemacht

Mit der Suchfunktion habe ich nichts passenderes gefunden aber ich schreibe hier weiter, weil ein Bekannter (Grundsicherungsempfänger), sich immer mal wieder seine geliebten Kontaktlinsen nicht leisten kann und dann steht er, so wie jetzt, mit -6 Dioptrien, ziemlich alt aus.

Ich meine vor etwa 1 oder 1 1/2 Jahren mal gelesen zu haben, dass ab einer bestimmten Glasstärke, als Mehrbedarf anerkannt bzw. sonst wie Erstattet werden kann und genau das ist jetzt die Frage.

Kennt jemand die diesbezüglichen Retsgrundlagen, die derzeit gültig sind? der Thread hier ist von 2006.
 

Rosarot

Elo-User/in

Mitglied seit
14 Jun 2012
Beiträge
645
Gefällt mir
278
#20
Aw: Hat jemand erfahrungen mit zuschuss brille gemacht

Ich bin ohne Brille/Kontaktlinsen auch so ein "Blindfisch".
Bei mir hats nicht geklappt mit der Geltendmachung eines Mehrbedarfs. Ein Grundrecht aufs Sehen scheint es nicht zu geben.
Man hatte mir lediglich ein Darlehen angeboten, aber nur, wenn Brille/Kontaktlinsen zur Arbeitsaufnahme zwingend nötig seien.
Ich hatte vor einige Wochen das Glück, dass ein Optiker so ein Super-Sonderpreis-Angebot hatte, in dem mal nicht bei -6 Dioptrien Schluss war und auch originelle Zylinder/Achsen enthalten waren. Da hat mich der Spaß dieses Mal nur 40 Euro gekostet für eine Brille statt wie sonst mind. 200 Euro.
Also Augen auf, solange man noch eine Brille oder Kontaktlinsen hat, und aufmerksam das Kleingedruckte in den Sonderangeboten der Optiker studieren.
 
Mitglied seit
31 Aug 2010
Beiträge
1.050
Gefällt mir
313
#21
AW: Hat jemand erfahrungen mit zuschuss brille gemacht

Mit der Suchfunktion habe ich nichts passenderes gefunden aber ich schreibe hier weiter, weil ein Bekannter (Grundsicherungsempfänger), sich immer mal wieder seine geliebten Kontaktlinsen nicht leisten kann und dann steht er, so wie jetzt, mit -6 Dioptrien, ziemlich alt aus.

Ich meine vor etwa 1 oder 1 1/2 Jahren mal gelesen zu haben, dass ab einer bestimmten Glasstärke, als Mehrbedarf anerkannt bzw. sonst wie Erstattet werden kann und genau das ist jetzt die Frage.

Kennt jemand die diesbezüglichen Retsgrundlagen, die derzeit gültig sind? der Thread hier ist von 2006.
Wird schwierig werden, aber Versuch macht klug! :biggrin:
S 21 AS 926/10

Sozialgericht Detmold, S 21 AS 926/10
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten