• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Hartz4 soll 2016 um fünf Euro steigen

E

ExitUser

Gast
#2
Gerade eben beim Bäcker gesehen, dass die BLÖD mal wieder eine riesige fette Schlagzeile daraus gemacht hat.

Ich muss meinen Bäcker doch mal langsam bitten, dieses Schmierenblatt unter der Theke zu verstecken.
 

HHPeterle

Forumnutzer/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
2 Mrz 2012
Beiträge
519
Gefällt mir
51
#3
Gerade gesehen. Auf der Online-Ausgabe auch mit großen Buchstaben
Hartz 4 wieder rauf!
Warum es diemal nur 5 Euro mehr gibt

Die Stütze steigt auch im kommenden Jahr – allerdings weniger als in der Vergangenheit!
2015 gab es noch acht Euro mehr für Hartz-IV-Empfänger, doch zum 1. Januar 2016 wird der Hartz-IV-Regelsatz nur um fünf Euro auf 404 Euro pro Monat angehoben. Das entspricht einem Plus von 1,25 Prozent, wie aus Unterlagen der Regierung hervorgeht (liegen BILD vor).
Quelle

Start einer neuen Kampagne?

Hartz4 Empfänger vs. Flüchtlinge

Kranke Zeitung! :icon_kotz2:
 

Dagegen72

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
11 Okt 2010
Beiträge
6.852
Gefällt mir
1.012
#4
ich wollte diese Meldung auch verlinken, aber dann ließ ich es bleiben, als ich las: Blöd-Quelle


@ Domino:

sich WEIGERN Bild zu verkaufen, könnte einem Händler Nachteile mit sich bringen

Ein Supermarkt aus Chemnitz, der sich am "Bild"-Boykott beteiligt hatte, ist jetzt knallhaft abgestraft worden. Dieser Eindruck entsteht jedenfalls, wenn man sich den jüngsten Facebook-Beitrag des Edeka-Marktes durchliest.
Ein Edeka weigerte sich, die "Bild" zu verkaufen - und wurde bestraft. So reagieren die Betreiber jetzt

@HHPeterle: evtl. auch passend was die Bewegung rund um Ralph Boes betrifft :(
 
E

ExitUser

Gast
#5
ich wollte diese Meldung auch verlinken, aber dann ließ ich es bleiben, als ich las: Blöd-Quelle


@ Domino:

sich WEIGERN Bild zu verkaufen, könnte einem Händler Nachteile mit sich bringen
Ich kaufe sie ja nicht.
Aber wenn ich Brötchen hole, liegt sie immer oben auf der Theke, so dass mir die Schlagzeilen ins Auge fallen.

Kann ja auch schlecht vom Bäcker verlangen, dass er sie nicht mehr verkauft.
 
Mitglied seit
23 Jun 2014
Beiträge
2.349
Gefällt mir
888
#6
Die Wirtschaft entlarvt sich zwischen den Zeilen wieder selbst:

Dagegen halten Arbeitsmarkt-Experten wie Michael Eilfort, Vorstand der Stiftung Marktwirtschaft, die geplante Anhebung 2016 für falsch. Eilfort sagte dazu, dass jede Hartz-IV-Erhöhung ein Anreiz zu Nichtarbeit in Deutschland sei. Wer nicht arbeite, bekomme automatisch jährlich mehr. Wer arbeite, nicht.
"Anreiz zur Nichtarbeit": Regierung will Hartz-IV-Regelsatz 2016 um fünf Euro anheben - FOCUS Online

Interessant, dass aber Marcel Fratzscher(DIW) die Erhöhung als Hohn empfindet:

„Die Erhöhung des Hartz IV-Satzes bedeutet einen Stillstand für die Bezieher. Im Vergleich zum deutlichen Lohnanstieg auch der Geringverdienenden ist der Anstieg des Hartz IV-Satzes niedrig.
Und da ist dann mal wieder der Mittelstand, von dem ich schon öfters schrieb, er sei die eigentliche menschliche Pest im Lande, mit der BILD (Das ist die Zeitung, die seit Wochen rührseligste Flüchtlingsreportagen schreibt)

Christian von Stetten (CDU), Vorsitzender des Parlamentskreises Mittelstand der Unionsfraktion im Bundestag, kritisiert die Dauerbezieher von Hartz IV. „Bei dieser Höhe der Hartz IV Sätze ist es kein Wunder, dass es das Geschäftsmodell 'Hartz IV' gibt und angebotene Arbeit konsequent abgelehnt wird“, meinte er gegenüber der "Bild"-Zeitung.
 

Bananenbieger

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
9 Okt 2012
Beiträge
2.100
Gefällt mir
709
#7
Ich kaufe sie ja nicht.
Aber wenn ich Brötchen hole, liegt sie immer oben auf der Theke, so dass mir die Schlagzeilen ins Auge fallen.

Kann ja auch schlecht vom Bäcker verlangen, dass er sie nicht mehr verkauft.
Hast Du nicht eine Schundblatt-Jalosie (siehst dann den Schund nicht mehr)?
Nein, dann würde ich schnell etwas machen. :icon_mrgreen::icon_mrgreen::icon_mrgreen:

Also ich bekomme immer einen Hautausschlag. Müsste sofort den Bäcker verlassen. :biggrin:


Aber es ist ja wahnsinnig. Um 5 € wird H4 erhöht. Da wird der Staat aber hart verhandelt haben. Besonders unserer schwarzen 0 wird es nicht schmecken.:icon_mrgreen:
 
Mitglied seit
27 Sep 2014
Beiträge
698
Gefällt mir
1.013
#8
Die BLÖD ist ja beim Einkaufen kaum zu übersehen. Wenn des Volkes Zorn wieder kocht, dann weiß man wenigstens, das die sich wieder gebildet haben.
 

Albertt

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
28 Sep 2013
Beiträge
1.940
Gefällt mir
349
#9
5 Euro? Lächerlich! Na Hauptsache wir nehmen genug Flüchtlinge auf. :wink:
 

libertad

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
24 Jan 2014
Beiträge
1.346
Gefällt mir
513
#10
Kauf ich mir endlich ne neue Yacht von!
Und segel dann nach Monaco und bitte um Asyl
gibt ja ne ganze menge bootsflüchtlinge vor monaco
 

karrer45

Elo-User/in
Mitglied seit
20 Mai 2015
Beiträge
239
Gefällt mir
43
#11
WOW, 5,- € gleich ?!?!?

Ich hatte mich Januar 2015 schon gewundert, als man den Regelsatz von 391,- € auf 399,- € erhöht hatte.

Damals traute man sich wahrscheinlich nicht den Betrag auf 400,- € aufzurunden, da 399,- € einfach viel besser aussehen für den Rest der Bevölkerung die in Arbeit ist.
 
Mitglied seit
1 Okt 2014
Beiträge
165
Gefällt mir
145
#12
Klasse, hab den Schampus schon mal kalt gestellt. Um wie viel haben die Sockenpuppen sich die Diäten während der WM noch mal erhöht?
 

doppelhexe

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
23 Jul 2011
Beiträge
3.357
Gefällt mir
2.180
#13
5 Euro? Lächerlich! Na Hauptsache wir nehmen genug Flüchtlinge auf. :wink:
und was haben die flüchtlinge nun damit zu tun? glaubst du ernsthaft, du würdest auch nur 1 ct mehr bekommen, wenn diese nicht nach deutschland kommen würden?

*koppschüttl*
 

Dagegen72

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
11 Okt 2010
Beiträge
6.852
Gefällt mir
1.012
#14
@ Domino: kannst deinen Bäcker ja fragen, ob du ne Unterschriften-Liste auslegen darfst wer alles dafür bzw. dagegen ist, das Bil* hier verkauft wird :icon_mrgreen:
 

#HIV#

Elo-User/in
Mitglied seit
10 Mai 2014
Beiträge
1.479
Gefällt mir
1.308
#15
Krass, eine Erhöhung um ganze 1,25%, wohin nur mit der ganzen Asche?
 

edelweiß

Elo-User/in
Mitglied seit
21 Jul 2013
Beiträge
491
Gefällt mir
417
#16
ich war gerade beim Bäcker...
...die Drecksau...:icon_motz:
kaum steht i.d. Blödzeitung die Meldung über die grandiose Erhöhung des Sterbegeldes....
schon hebt der Teig-an-rühr-meister den Preis für Brötchen um 2ct an...nun kostet der chinesische Aufback-Tiefkühlklumpen ganze 32ct.*

*kein Scherz.
 

HHPeterle

Forumnutzer/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
2 Mrz 2012
Beiträge
519
Gefällt mir
51
#17
ich war gerade beim Bäcker...
...die Drecksau...:icon_motz:
kaum steht i.d. Blödzeitung die Meldung über die grandiose Erhöhung des Sterbegeldes....
schon hebt der Teig-an-rühr-meister den Preis für Brötchen um 2ct an...nun kostet der chinesische Aufback-Tiefkühlklumpen ganze 32ct.*

*kein Scherz.
Tja, der kennt halt seine Kunden.:wink:
 

bla47

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
31 Mai 2014
Beiträge
1.667
Gefällt mir
321
#18
5 € für Erwachsene, 3 € für Kinder und 12 Cent MEHR FÜR WARMWASSER !
 

Hannes63

Elo-User/in
Mitglied seit
21 Mrz 2015
Beiträge
484
Gefällt mir
327
#19
Die Kommentare dazu auf Facebook sind wieder der oberhammer.
Da beschweren sich die Niedriglöhner die ja auch Wochenende etc arbeiten müssen und auch nicht mehr Geld in der Tasche haben.

Da kann ich nur sagen selbst schuld und danke das ihr immer weiter die Lohnspirale mit euren billigjobs nach unten dreht.
 

roterhusar

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
4 Jul 2006
Beiträge
3.339
Gefällt mir
35
#21
Die Eingliederungsvereinbarung ist nicht abgeschafft.
Die Einschränkung des Rechts auf Wohnortwahl bleibt.
Die Sanktionspraxis geht weiter.
Gefälschte Statistiken und und

für all das nur 5€ Schmiergeld
 

bla47

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
31 Mai 2014
Beiträge
1.667
Gefällt mir
321
#22
ich war gerade beim Bäcker...
...die Drecksau...:icon_motz:
kaum steht i.d. Blödzeitung die Meldung über die grandiose Erhöhung des Sterbegeldes....
schon hebt der Teig-an-rühr-meister den Preis für Brötchen um 2ct an...nun kostet der chinesische Aufback-Tiefkühlklumpen ganze 32ct.*

*kein Scherz.
Solche Leute sind mit Schuld, das viele H4 - Kinder hungrig zur Schule gehen.
Hier kostet ein Brötchen 13 Cent. Für 32 Cent kriegt man hier schon gesundes Mehrkorn oder andere Sondersorten. Geht doch. Gut, das es Discounter gibt. Sonst wäre der unerträgliche Kostendruck schon völlig aus dem Ruder gelaufen.:icon_evil:
 

Hannes63

Elo-User/in
Mitglied seit
21 Mrz 2015
Beiträge
484
Gefällt mir
327
#24
und was haben die flüchtlinge nun damit zu tun? glaubst du ernsthaft, du würdest auch nur 1 ct mehr bekommen, wenn diese nicht nach deutschland kommen würden?

*koppschüttl*
Mehr nicht, aber weniger.

Letztens hat im Wartebereich des Jobcenters eine junge Mutter erzählt, dass man ihr mitgeteilt hat sie bekomme ab Dezember keine vergünstigte Fahrkarte mehr für Ihr Kind das es zur Schule kommt, da das Geld für Flüchtlinge benötigt wird.
 

ZynHH

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
6 Jul 2011
Beiträge
13.763
Gefällt mir
7.416
#25
5 Euro? Lächerlich! Na Hauptsache wir nehmen genug Flüchtlinge auf. :wink:
Du bist auch nur so ein billiger Hetzer. Darum auch das schwedenvideo von den dort lebenden deutschen Faschisten....muss man ja auch erst mal finden. Aber wenn man Kontakte dorthin hat.....
 

TazD

Mitarbeiter
Super-Moderator/in
Mitglied seit
12 Mrz 2015
Beiträge
4.621
Gefällt mir
5.403
#26
Mehr nicht, aber weniger.

Letztens hat im Wartebereich des Jobcenters eine junge Mutter erzählt, dass man ihr mitgeteilt hat sie bekomme ab Dezember keine vergünstigte Fahrkarte mehr für Ihr Kind das es zur Schule kommt, da das Geld für Flüchtlinge benötigt wird.
Hat ihr wahrscheinlich ihr Nachbar mitgeteilt, der die Info wiederum aus der Blöd hat.....
 

webeleinstek

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
15 Mai 2013
Beiträge
1.047
Gefällt mir
816
#27
Mehr nicht, aber weniger.

Letztens hat im Wartebereich des Jobcenters eine junge Mutter erzählt, dass man ihr mitgeteilt hat sie bekomme ab Dezember keine vergünstigte Fahrkarte mehr für Ihr Kind das es zur Schule kommt, da das Geld für Flüchtlinge benötigt wird.
Blödsinn. So kann man die einzelnen Gruppen auch gegeneinander ausspielen.
 

Jiyan

Elo-User/in
Mitglied seit
30 Okt 2014
Beiträge
451
Gefällt mir
162
#29
5 Euro? Lächerlich! Na Hauptsache wir nehmen genug Flüchtlinge auf. :wink:
Du darst das eine mit dem anderen nicht verwechseln. Auch wenn wir diese nicht aufnehmen würden, würdest du nicht davon profitieren. Man sollte sich nicht von der versteckten Hetze der Medien gegen Asylbewerber blenden lassen.
 

Albertt

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
28 Sep 2013
Beiträge
1.940
Gefällt mir
349
#31
Du bist auch nur so ein billiger Hetzer. Darum auch das schwedenvideo von den dort lebenden deutschen Faschisten....muss man ja auch erst mal finden. Aber wenn man Kontakte dorthin hat.....
Schon klar! Wann immer die Wahrheit, mehr Nachteile als Vorteile für dich bringt, titulierst du, (bisher) ohne jede Konsequenz, andere als Hetzer. Der der das Video hochgeladen hat, ist kein Hetzer! Aber schön, dass du an deiner unseriösen Diskussionstaktik festhälst. Weiter so.
 

hierheute

Elo-User/in

Mitglied seit
4 Mai 2015
Beiträge
1.337
Gefällt mir
761
#32
Komischer Zufall. Und diese News in einem Atemzug mit den Schlagzeilen, dass Hartzies nun den Flüchtlingen "helfen dürfen"...

Hmmm... wie ich unsere Stammtischgeschwister kenne... hmmm...


und was haben die flüchtlinge nun damit zu tun?
Sehr wohl sehr viel. Nicht für jede/n auf den 1. Blick erkennbar, aber die Folgen daraus werden wir bald sehen. Sowas nennt sich "mediale strategische Kriegsführung"


glaubst du ernsthaft, du würdest auch nur 1 ct mehr bekommen, wenn diese nicht nach deutschland kommen würden?
Das ist genau eine der darauf folgenden Stammtisch-Parolen-Fragen, mit der wiedermal ein Nadelstich mehr auf Elos/Hartzies reinprasseln wird. Willkommen am Stammtisch...
 
E

ExitUser

Gast
#34
Jetzt bekriegt Euch doch nicht.

Mal ehrlich, wer hat denn eine größere Erhöhung des Regelsatzes erwartet?
 

hierheute

Elo-User/in

Mitglied seit
4 Mai 2015
Beiträge
1.337
Gefällt mir
761
#35
was habt ihr denn jetzt alle mit dem Albert? Hab das Schweden-Video noch nicht gesehen, kann man mal die Streitigkeiten auf den Thread in dem es gepostet wurde, fokussieren? So schlimm? Gucke eigentlich keine Schweden-Videos :biggrin:

Also was er jetzt hier im Fred "falschmachen" soll, kann ich so nicht ganz nachvollziehen. er überspringt mit seiner Argu halt paar Schritte. Im Grunde läuft´s doch aber darauf hinaus was er sagt. Er vergisst halt mal ab und zu das "ironie-Smiley".

Und beim "roten huzar" versteh ich die Negativ-Bewertungen auch nicht so ganz. Der ist halt ein wenig maulfaul und schreibt halt "zwischen den Zeilen". Find ich nicht schlimm.

Schlimm ist woanders :biggrin: nur meine bescheidene Meinung, damit wir uns alle wieder liebhaben :dank:
 

hierheute

Elo-User/in

Mitglied seit
4 Mai 2015
Beiträge
1.337
Gefällt mir
761
#37
Meine Güte, unser aller Nerven liegen blank. Jetzt kommt ma bitte alle wieder runter. Echt. Die BezahlschreiberInnen entlarven sich früher oder später eh selbst. Meistens genauso wie die Dummbratze Roth. Da braucht man nicht solche hochpsychologischen Studien oder mit "Anonymus-Fake-Stimmen" unterlegte Hysterie-Filme anschauen. Das merkt man früher oder später selber. Bauchgefühl.

Hugh ich hab gesprochen und und nu fassen wir uns alle anne Hände und singen "widdewiddewitt, wir ham uns alle lipp"

:biggrin:
 

0zymandias

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
31 Jul 2012
Beiträge
7.175
Gefällt mir
13.138
#41
[...] Um wie viel haben die Sockenpuppen sich die Diäten während der WM noch mal erhöht?
Das könnte man hier nachschauen: http://www.glaeserner-abgeordneter.de/infotour/diaeten

(Aber bitte Vorsicht: Unwissenheit kann ein Segen sein. :wink:

In den letzten 5 Jahren trotz einer Nullrunde durchschnittlich über 3,4 % pro Jahr.
Dabei ist so eine Erhöhung in absoluten Zahlen höher als der Regelsatz.
3 % von 399 € kann ich leider nicht ausrechnen, da der Taschenrechner abgeholt worden ist, weil die Stromrechnung mathematisch nicht mehr beherrschbar war, aber rein überschlägig wären es grob mit Fehler pimaldaumen um 12 €.
Wären es die letzten 5 Jahre über jährlich 3 % gewesen, würden nur noch die Besten sich dieser Korruption erwehren können und ehrenvoll weiterarbeiten.

Und genau so möchten die Niedriglöhner sich verstanden wissen. :biggrin:)
 

bla47

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
31 Mai 2014
Beiträge
1.667
Gefällt mir
321
#43
Was viele schon vergessen haben:
Seit 2003 wird ALG 1 nicht mehr erhöht, so automatisch wie H4 oder Rente.
Die meisten merken das auch noch nicht mal....bei meist 12 monatigem Bezug. Aber bei längerem Bezug ( Weiterbildung, hohes Alter 50+ ) schmerzt es, das alles teurer wird, nur das ALG1 bleibt bis zur Erschöpfung immer gleich.
 

UpToNorth

Elo-User/in
Mitglied seit
5 Dez 2014
Beiträge
131
Gefällt mir
55
#44
Was viele schon vergessen haben:
Seit 2003 wird ALG 1 nicht mehr erhöht, so automatisch wie H4 oder Rente.
Die meisten merken das auch noch nicht mal....bei meist 12 monatigem Bezug. Aber bei längerem Bezug ( Weiterbildung, hohes Alter 50+ ) schmerzt es, das alles teurer wird, nur das ALG1 bleibt bis zur Erschöpfung immer gleich.
Wie meinst du das? ALG I wird doch am letzten Netto - Einkommen berechnet. Kann doch somit gar nicht steigen, so wie eine Rente, oder ALG II.
 

Hannes63

Elo-User/in
Mitglied seit
21 Mrz 2015
Beiträge
484
Gefällt mir
327
#45
Vielleicht mal eine Erhöhung auf z.B. 70% vom letzten Netto. Das ist wahrscheinlich gemeint.
 

dagobert1

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
26 Nov 2012
Beiträge
5.499
Gefällt mir
4.139
#47
Wie meinst du das? ALG I wird doch am letzten Netto - Einkommen berechnet. Kann doch somit gar nicht steigen, so wie eine Rente, oder ALG II.
Früher (in grauer Vorzeit) gab es auch beim Alg regelmäßige Erhöhungen.
Hat Rot-Grün damals abgeschafft.
 

bla47

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
31 Mai 2014
Beiträge
1.667
Gefällt mir
321
#49
Wie meinst du das? ALG I wird doch am letzten Netto - Einkommen berechnet. Kann doch somit gar nicht steigen, so wie eine Rente, oder ALG II.
Als Inflationsausgleich war das bis 2003 so !:wink:
Jetzt nicht mehr. Sparmaßnahme.
 

#HIV#

Elo-User/in
Mitglied seit
10 Mai 2014
Beiträge
1.479
Gefällt mir
1.308
#50
Man braucht sich doch nur die Energiekosten anzusehen, die 5€ sind doch schon wieder verbrannt bevor die überhaupt auf dem Konto angekommen sind.
 

bla47

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
31 Mai 2014
Beiträge
1.667
Gefällt mir
321
#51
Man braucht sich doch nur die Energiekosten anzusehen, die 5€ sind doch schon wieder verbrannt bevor die überhaupt auf dem Konto angekommen sind.
Der Kostendruck ist wirklich schlimm geworden. Wir rotieren uns mit hohem Zeitbedarf einen ab, um überhaupt noch klar zukommen.
 

Eagle

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
6 Okt 2005
Beiträge
1.500
Gefällt mir
482
#52
Letzte Nacht schon bei Blöd die Schlagzeile gesehen, war ja klar das es für interessante Meinung sorgt...
Fratzebook heute morgen: "Sollen Arbeiten gehen statt sinnlos zu Existieren"...
Wenn man das unter einen Flüchtlingsthema packen würde... Bekommt man doch gleich Besuch vom Staatsschutz.
 

hierheute

Elo-User/in

Mitglied seit
4 Mai 2015
Beiträge
1.337
Gefällt mir
761
#53
Wenn man das unter einen Flüchtlingsthema packen würde... Bekommt man doch gleich Besuch vom Staatsschutz.
Nöö ach woher denn, siehe #32 :icon_mrgreen: bis jetze alles ruhig bei mir. Keine SEKs und keine Schlapphüte vor meiner Tür...
 

Texter50

Mitarbeiter
Mitglied seit
1 Mrz 2012
Beiträge
7.582
Gefällt mir
7.560
#54
Früher (in grauer Vorzeit) gab es auch beim Alg regelmäßige Erhöhungen.
Hat Rot-Grün damals abgeschafft.
Jau, und gaaaanz früher wurd das heutige ALG ! auch vom Brutto berechnet! :biggrin:
Und die Erhöhungen kamen ungefragt und regelmäßich. Traumhaft!
O tempora, o mores!

Es gibt hier irgends nen Trööt, da haben die Leuts geschrieben, was se mittem zusätzlichen Geld anfangen wollen?


Is ja noch was Zeit zum Überlegen. :icon_mrgreen:
 
Mitglied seit
23 Jun 2014
Beiträge
2.349
Gefällt mir
888
#56
Die Kommentare dazu auf Facebook sind wieder der oberhammer.
Da beschweren sich die Niedriglöhner die ja auch Wochenende etc arbeiten müssen und auch nicht mehr Geld in der Tasche haben.

Da kann ich nur sagen selbst schuld und danke das ihr immer weiter die Lohnspirale mit euren billigjobs nach unten dreht.
Niedriglöhner eben. Ich weiss schon, warum ich von diesen Typen das halte, was ich von ihnen halte: Garnichts, nämlich. SEHR freundlich ausgedrückt.
 
Mitglied seit
23 Jun 2014
Beiträge
2.349
Gefällt mir
888
#57
Letzte Nacht schon bei Blöd die Schlagzeile gesehen, war ja klar das es für interessante Meinung sorgt...
Fratzebook heute morgen: "Sollen Arbeiten gehen statt sinnlos zu Existieren"...
Wenn man das unter einen Flüchtlingsthema packen würde... Bekommt man doch gleich Besuch vom Staatsschutz.
Es kommt in der BRD nach Gutsherren-SPD-Art immer darauf an, welche MInderheiten -Gruppen man beleidigt, sollten schon Alle gelernt haben.

Die einheimischen Elo stehen im Lobbyismus an allerhinterletzter Stelle.
Was bei anderen Minderheitengruppen überhaupt nicht geht, lässt der Staat hier problemlos durchgehen.

Das ist wie bei den "Ausländern": Gewisse Ethnien sind fast heilig, auf andere kann man nach Belieben draufschlagen mit den wirrsten Begriffen, ohne dass es den Grünen oder SPDler, der zufällig neben einem stünde, irgendwie interessieren würde.
 

Jiyan

Elo-User/in
Mitglied seit
30 Okt 2014
Beiträge
451
Gefällt mir
162
#59
Das interessante ist doch das die Hetze die wir schonmal in Deutschland hatten, immer noch wunderbar funktioniert. Obs nun Asylbewerber, Arbeitslose oder niedrig Löhner sind, jeder hat was zu einer diesen Gruppe negatives zu sagen.

Damals waren es die Juden die uns die Arbeit genommen haben, heute sind es die Asylbewerber oder Ausländer. Oder die niedrig Löhner dumpen die Löhne. Oder die Arbeitslosen sind alle faul und nehmen uns unsere Steuergelder weg.

Nur die wirklich verantwortlichen also wir alle, unabhängig unseres sozialen Status sind nicht schuld. Wir tolerieren und akzeptieren dieses System. Wir wählen immer die selben oder wählen gar nicht, statt uns selbst zu organisieren.
 

Fremdling

Elo-User/in

Mitglied seit
21 Aug 2015
Beiträge
39
Gefällt mir
0
#60
sehr merkwürdig? Seit Jahren steigt der Hartz 4 Satz unauffällig, vielleicht um uns zu täuschen, dass der Satz von Anfang an zu niedrig berrechnet wurde? :icon_eek:
 

Wolly

Elo-User/in

Mitglied seit
3 Sep 2015
Beiträge
689
Gefällt mir
0
#61
sehr merkwürdig? Seit Jahren steigt der Hartz 4 Satz unauffällig, vielleicht um uns zu täuschen, dass der Satz von Anfang an zu niedrig berrechnet wurde? :icon_eek:
Dann würde er nicht nur um paar lumpige Euros steigen.
Der Satz ist trotzdem immer noch viel zu niedrig.
Die Preise sind ebenfalls immer gestiegen..
 
E

ExitUser

Gast
#62
Dann würde er nicht nur um paar lumpige Euros steigen.
Der Satz ist trotzdem immer noch viel zu niedrig.
Die Preise sind ebenfalls immer gestiegen..
Viel zu hoch. Internet und Smartphone braucht keine Sau
€ 50 für Lebensmittel reicht .
10kg Sack Kartoffel für € 3,99.Das reicht für 1 Woche.
4x 3,99 = ???
Alg2 max € 50
 

Wolly

Elo-User/in

Mitglied seit
3 Sep 2015
Beiträge
689
Gefällt mir
0
#63
Viel zu hoch. Internet und Smartphone braucht keine Sau
€ 50 für Lebensmittel reicht .
10kg Sack Kartoffel für € 3,99.Das reicht für 1 Woche.
4x 3,99 = ???
Alg2 max € 50
Kartoffeln selber glauben,alles was die Erntmaschine nicht erfasst wird untergepflügt.
Außerdem für was gibt es Biotonnen,,da kann man doch gut von leben.
Brennesselsuppe ist doch auch was feines.
 

Albertt

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
28 Sep 2013
Beiträge
1.940
Gefällt mir
349
#65
Der Kostendruck ist wirklich schlimm geworden. Wir rotieren uns mit hohem Zeitbedarf einen ab, um überhaupt noch klar zukommen.
Liegt bei dir aber daran, das du nicht in der Lage bist, die Angebote Online abzuklappern, bevor du in die Läden reinrennst. Kannst du dir das vorstellen? :icon_neutral:


Nöö ach woher denn, siehe #32 :icon_mrgreen: bis jetze alles ruhig bei mir. Keine SEKs und keine Schlapphüte vor meiner Tür...
Die kommen ja auch nicht von selbst. Erst muss jemand eine Anzeige erstatten, dann muss das ganze Hand und Fuß haben usw. Und wenn sich jemand Fremdenfeindlichkeit bloß einbildet, basierend auf seinen Einbildungen (bei Gutmenschen an der Tagesordnung!) eine Lawine loszutreten versucht, wird der Anzeigenerstatter die Konsequenzen seiner Gutmenschen-Motivation zu spüren bekommen. :wink:
 
E

ExitUser

Gast
#66
Viel zu hoch. Internet und Smartphone braucht keine Sau
€ 50 für Lebensmittel reicht .
10kg Sack Kartoffel für € 3,99.Das reicht für 1 Woche.
4x 3,99 = ???
Alg2 max € 50

Ist ja toll, und wo ist die Kennzeichnung der Ironie??
Und warum hast Du überhaupt einen Internetanschluss, wenn ihn doch keiner braucht?
Ach ich vergaß, dann könntest Du uns ja nicht an Deinen geistigen Ergüssen teilhaben lassen.
 

Nimschö

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
6 Aug 2007
Beiträge
2.086
Gefällt mir
832
#68
5 Euro... OMG, was soll man bloß mit all dem Reichtum machen? Vielleicht spenden? Oder mal so richtig über die Stränge schlagen und ein Bier im Biergarten davon trinken?

Echt, entweder passen die den Kram mal RICHTIG an die REALITÄT und REALE Preise an, oder die sollen gleich sagen "krepiert doch alle, unwertes Leben".
 

Bananenbieger

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
9 Okt 2012
Beiträge
2.100
Gefällt mir
709
#70
Das käme den Komikern gerade recht.
Im Geheimen wollen die ja das, sagen es nur nicht offiziell .:glaskugel:
 

arbeitslos in holland

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
16 Aug 2010
Beiträge
9.576
Gefällt mir
1.945
#71
:glaskugel:
Bedeutet in der Konsequenz, dass der Regelsatz auf 0,00€ abgesenkt werden kann ...
für schlichte gemüter vielleicht(die muss es ja auch geben) :wink:

einstweilen ist es schon gut, wenn man elB darauf konditioniert, dass sie für ihr "almosen" auch eine gegenleistung zu erbringen haben.
die höhe des "almosens", muss so hoch gewählt sein, dass die leute nicht aufbegehren und auch konsumieren können
nur so ist gewährleistet, dass das abkassieren-ganz oben-hemmungslos weitergehen kann
 

swavolt

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
6 Jul 2011
Beiträge
9.621
Gefällt mir
8.740
#72
Die haben ja mit der Einführung zum 1.1.2011 ordentlich gemogelt.
Da haben sie den Regelsatz so umgemodelt und runtergerechnet wie nur eben möglich.

Regelsatz 1.1.2005 - 345
Regelsatz 1.7.2007 - 347 - 2 Jahre 2 €
Regelsatz 1.7.2008 - 351 - 1 Jahr 4 €
Regelsatz 1.7.2009 - 359 - 1 Jahr 8 €
Regelsatz 1.1.2011 - 364 - 2 Jahre 5 €
in den ersten 6 Jahren gab es also NUR eine Erhöhung von 19 €, pro Jahr 3 €.
Aufgrund des Bundesverfassungsgerichtsurteil muss es eine jährliche Überprüfung und Anpassung erfolgen.
Wenn man die zukünftigen Erhöhungen heranzieht und von einem Durchschnitt 7 € pro Jahr ausgeht haben sie uns in den ersten 6 Jahren 24 € vorenthalten die bis jetzt jedes Jahr fehlen.
Regelsatz 1.1.2012 - 374 ------------ 10 € !!!!!!!!!!!!
Regelsatz 1.1.2013 - 382 - 8 €
Regelsatz 1.1.2014 - 391 - 9 €
Regelsatz 1.1.2015 - 399 - 8 €
Regelsatz 1.1.2016 - 404 - 5 €
 

Fremdling

Elo-User/in

Mitglied seit
21 Aug 2015
Beiträge
39
Gefällt mir
0
#73
schon komisch, dass wir uns über das System H4 beschweren (siehe Artikel 1 blablabla) und dann über Peanuts diskutieren. (nicht falsch verstehen, ich muss auch jeden Cent dreimal umdrehen!)
 

Wolly

Elo-User/in

Mitglied seit
3 Sep 2015
Beiträge
689
Gefällt mir
0
#75
Es könnte durchaus passieren, dass diese Erhöhung vorerst die Letzte war
Kinderchen um die Probleme zu bewältigen, müssen wir alle den Gürtel etwas enger schnallen,das war alles so nicht absehbar,ich sehe sie schon im Geiste ihre Ansprache halten.
Wer den Gürtel enger schnallen wird ,weiß ich schon jetzt.
 
E

ExitUser

Gast
#76
Mach doch nicht alles schlecht. 2016 gibt es Fußball EM und Olympische Spiele.
Wir schaffen das schon.
 

Wolly

Elo-User/in

Mitglied seit
3 Sep 2015
Beiträge
689
Gefällt mir
0
#77
Deutschland ist ein starkes Land,Deutschland ist ein reiches Land
Und die Hartzer sind auch reich.... an Erfahrung.:biggrin:
 
E

ExitUser

Gast
#80
Was Mutti sagt ist ............
Ist ja keiner da der etwas gegen Mutti sagt.
Der Horst sagt was aber der Horst weiß auch ohne CDU kein CSU.
Die Linke sagt was ?
Die SPD sagt was ?
Die Grünen sagen was ?

Von ALG2 kann Ich mir leider keinen guten Strick leisten um mich aufzuhängen.
 

swavolt

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
6 Jul 2011
Beiträge
9.621
Gefällt mir
8.740
#81
Jedes Jahr zum 1.1. muss gesetzlich aufgrund der Mischformel erhöht werden.
Da geht kein ändern oder aussetzen.
 

swavolt

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
6 Jul 2011
Beiträge
9.621
Gefällt mir
8.740
#83
Bis jetzt liegt aber nix vor.
Und sie werden sich hüten daran was zu ändern, sonst ist das Bundesverfassungsgericht wieder da.
 

arbeitslos in holland

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
16 Aug 2010
Beiträge
9.576
Gefällt mir
1.945
#85
du verkennst die realität: millionen leben von ihrem almosen und fallen nicht tot um. warum funktionieren die sozialproteste nicht, auch wenn man die eLB da kostenlos hinkarren würde ??

hartzIV ist ein bombengeschäft und funktioniert so, wie es sich die inititatoren vorgestellt haben

DU zahltst und unterstützt doch hartzIV mit deinem einkommen

ich tue das nicht...................
 

Kobold1966

Elo-User/in
Mitglied seit
13 Okt 2012
Beiträge
374
Gefällt mir
49
#86
Also Asyl ist heute so super modern - wie im Großen so im Kleinen.

Die Geldleistung sowie die Behandlung/Verfolgung der Firma JC ist schäbig und eine Zumutung für jeden Menschen.

Weil ich mir ein besseres Leben verspreche, werde ich bei der Firma Deutsche Bank (Rothschild) Asyl beantragen. Deren Aufgabe ist es mich zu integrieren (zu deutsch: aufnehmen, zuordnen).
Ich werde auch willig und motiviert Schuldscheine aus dem Nichts zaubern usw., bin also sogar assimilationsbereit.:icon_mrgreen:

Da ich auch von meiner Familie wegen zu wenig Geld verfolgt bin, werde ich auch bei der Familie Rothschild Asyl fordern. Mein Asylanten-Wohnsitz ist auch schon da, die Rothschild-Villa Königstein.
Dort kann ich, bis alle Formalitäten erledigt sind, nach der Staatlichkeit der BRD suchen. Ich erwarte neben Beifall und Willkommen-Transparenten eine Live-Schalte in allen Medien bei meinem Einzug.

------Spass Ende------------Ernst Anfang------

Ansonsten glaub ich nicht, dass ich die angedachte Startmarke des Regelsatzes von 511 Euro noch erleben werde - vielleicht nominal, aber nicht in Kaufkraft von 2005.
In 2005 konnte man sich für 345 Euro mehr kaufen als 2016 für 404 Euro. Genau genommen wird jedes Jahr trotz nomineller Erhöhung der Lebensstandard gesenkt.
 

Wampel

Elo-User/in
Mitglied seit
17 Aug 2015
Beiträge
174
Gefällt mir
94
#87
Mach doch nicht alles schlecht. 2016 gibt es Fußball EM und Olympische Spiele.
Wenn alle Fussball gucken, guckt keiner mehr den Politkaspern auf die Finger ...
Die perfekte Gelegenheit, um die schon länger diskutierten "Rechtsvereinfachungen" endlich ins Gesetz zu schreiben.
 

Dagegen72

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
11 Okt 2010
Beiträge
6.852
Gefällt mir
1.012
#88
Inge Hannemann meint: die Erhöhung sei ein Debakel

Laut einem Zeitungsbericht will die Bundesregierung zum kommenden Jahr den Hartz-IV-Regelsatz um fünf Euro erhöhen. Damit steigt der Satz für Alleinstehende von derzeit 399 Euro auf 404 Euro.

Paare und Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren erhalten monatlich vier Euro mehr. Um drei Euro steigt der monatliche Regelsatz für Kinder bis 15 Jahren. Dieses entspricht einer Erhöhung um 1,25 Prozent.

Dazu Inge Hannemann: „Diese geringe Erhöhung ist ein Debakel und muss schleunigst überprüft werden. Auch mit dieser Erhöhung ist ein menschenwürdiges Leben nicht möglich und grenzt weiterhin die soziokulturelle Teilhabe aus. Ein Witz im Vergleich zu den Lohnanstiegen."
DIE LINKE. Inge Hannemann: Hartz IV Erhöhung ist ein Debakel
 

hellucifer

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
24 Dez 2005
Beiträge
1.768
Gefällt mir
456
#89
Wenn die Regelsatzanpassung der Preis- und Lohnentwicklung entsprechen soll - wer das glaubt, glaubt auch an den Weihnachtsmann - dann darf man nur den Schluss aus dem lächerlichem Anpassungsbetrag ziehen, dass sich die Löhne nicht sehr günstig entwickelt haben. Der Mindestlohn sollte von 8,50 auf 17,00 Euro angehoben werden!
 

Bananenbieger

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
9 Okt 2012
Beiträge
2.100
Gefällt mir
709
#91
Wenn die Regelsatzanpassung der Preis- und Lohnentwicklung entsprechen soll - wer das glaubt, glaubt auch an den Weihnachtsmann - dann darf man nur den Schluss aus dem lächerlichem Anpassungsbetrag ziehen, dass sich die Löhne nicht sehr günstig entwickelt haben. Der Mindestlohn sollte von 8,50 auf 17,00 Euro angehoben werden!
Wir haben doch einen Durchschnittslohn von 3750.- :biggrin::biggrin::biggrin:
Durchschnittslohn in Bayern auf 3758 Euro gestiegen - Wirtschaft - nordbayern.de

Da sollte doch dann mehr als 5€ drin sein.
 

roterhusar

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
4 Jul 2006
Beiträge
3.339
Gefällt mir
35
#92
:dank: an Svawolt!

Das ist ja schon fast ein Klagegrund. Wenn die Gerichte damals entschieden haben, nichts zu entscheiden, weil die Anstalt keine Berechnungsgrundlagen vorbringen konnten, dann ist diese Ankündigung glatte Verhöhnung des Rechts.

399 € : 0 € = 5 €
 

Kobold1966

Elo-User/in
Mitglied seit
13 Okt 2012
Beiträge
374
Gefällt mir
49
#93
@roterhusar
So ist das eben mit dem Kampf gegen Rechts.:biggrin:
Fast keiner traut sich mehr Recht(s) zu sprechen - viel lieber lässt man sich Jahr für Jahr linken.

HIV ist doch ein schönes sozialistisches Zwangssystem für die schlecht Verwertbaren zu minimalen Kosten.
 

Wolle58

Elo-User/in
Mitglied seit
6 Okt 2013
Beiträge
276
Gefällt mir
75
#94
einfach mal so angemerkt

alles ist ruhig, keine Hartz 4 Empfänger auf der Straße

also passt ja alles oder ????

LG
 

Dagegen72

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
11 Okt 2010
Beiträge
6.852
Gefällt mir
1.012
#95

Albertt

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
28 Sep 2013
Beiträge
1.940
Gefällt mir
349
#96
einfach mal so angemerkt

alles ist ruhig, keine Hartz 4 Empfänger auf der Straße

also passt ja alles oder ????

LG
Diese sind alle beschäftigt. Nach Maßnahme Ende geht es in die Hartz4-Bruchbude, TV Gerät auf ON und Hypnoseartig Massenkontrollbotschaften, in den Kopf gerammt! Morgens dann wieder zur Beschäftigungsmaßnahme und so weiter. Endlosschleife.
Kurz: Wer beschäftigt ist/ beschäftigt wird, denkt weniger nach. Funktioniert auch bei Liebeskummer.

Mind Control - Television, Sports, News Media Are Used To Manipulate & Control You!
 
Oben Unten