Hartz4 bis 31.12. ohne Vermögensprüfung? Antrag erst zum Monatsende abgeben?

G

Gelöschtes Mitglied 56035

Gast
Ich habe gerade in einem anderen Thread gelesen, daß Hartz4-Anträge noch bis Ende dieses Jahres ohne Vermögensprüfung gestellt werden können. Weiß jemand, ob das stimmt?

Mein Alg1 läuft am 29.9. aus. Ich würde also ab 1.10. Hartz4 beantragen. Ist es richtig, daß ich dafür bis Ende des Monats Oktober Zeit habe? Es entstehen mir keine finanziellen Nachteile, wenn ich erst am 30.10. meinen Antrag abgebe?
 

Fox29

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
13 Februar 2020
Beiträge
596
Bewertungen
1.158
Die Verlängerung ist geplant, aber noch nicht endgültig beschlossen und veröffentlicht.

Und ja, der Antrag wirkt immer auf den Monatsersten zurück.
 
G

Gelöschtes Mitglied 56035

Gast
Das würde dann ja quasi bedeuten, daß ich nun im Oktober Urlaub machen könnte. Noch bin ich ja nicht bei denen gemeldet, muß keine Termine befürchten, keine Bewerbungen schreiben. Gar nichts. Kann das sein?
 

axellino

Super-Moderation
Mitglied seit
30 Juli 2013
Beiträge
2.681
Bewertungen
3.947
Das würde dann ja quasi bedeuten, daß ich nun im Oktober Urlaub machen könnte.
Hat dich u.a dein ALG 1 Bezug urlausreif gemacht, dann gönn Dir doch einfach welchen, wo ist das Prroblem.:)
Würde aber diesbezüglich empfehlen, nicht den kompletten Oktober die Füsse hochzulegen, sondern rechtzeitg vor Ablauf des kommenden Monats den Antrag auf ALG 2 zustellen, denn Du wirst sicher der einzigste sein, dessen Antrag auf Sozialleistungen im kommenden Monat bearbeitet werden muss.
Noch bin ich ja nicht bei denen gemeldet, muß keine Termine befürchten, keine Bewerbungen schreiben. Gar nichts. Kann das sein?
Ja das kann sein.
Kein Leistungsbezug, und somit folglicherweise laufen u.a. deine hier dargelegten Befürchtungen ins Leere.
Also lasse es Dir ruhig 2-3 Wochen im Oktober gut gehen, und gönn Dir was :cool:
 
Oben Unten