• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Hartz4-Antragstellung weit im Voraus?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Liaaa

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
6 Dez 2009
Beiträge
2
Bewertungen
0
Hallo :icon_smile:

ich habe im Forum bereits zu dem Thema gesucht, allerdings nichts passendes gefunden - ich hoffe ihr könnt mir Tipps geben.

Ich bin 24 Jahre alt, habe ein abgeschlossenes BA-Studium und arbeite derzeit als Intern um praktische Erfahrung zu sammeln (recht üblich und meistens Voraussetzung im PR-/Marketing-Bereich). Am 5. März 2010 ist diese praktische Ausbildung vorbei und ich bewerbe mich derzeit bereits für entsprechende Einstiegspositionen.

Nun kann es ja sein, dass ich einen Job erst im April oder sogar noch später bekomme. Finanziell wäre der Aufwand für einen Monat von meinen Eltern nicht wirklich zu tragen. Kann ich daher schon jetzt, im Prinzip "auf Verdacht" einen Hartz 4-Antrag zum 6. März stellen oder ist das völliger Blödsinn?

Welche Vorgehensweise würdet ihr mir vorschlagen?

Vielen Dank für eure Hilfe!
Lia

P.S. ALG1 kommt für mich nicht in Frage (bin insgesamt nur 6 Monate sozialversicherungspflichtig gewesen)
 

Andrea123

Elo-User/in

Mitglied seit
18 Aug 2009
Beiträge
403
Bewertungen
27
Hallo Liaa,
natürlich kannst du den Antrag vorher schon stellen, aber mit Beweis natürlich, dass deine Ausbildung am 05.03.2010 endet.
Ich hoffe, dass du das schriftlich hast!, ich würde das Ausbildungsenddatum zum Antrag auf Alg II beifügen.
Gruss von Andrea
 

Liaaa

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
6 Dez 2009
Beiträge
2
Bewertungen
0
Ah okay,

ich habe halt auf dem Antrag kein "beantrage ich ab..." gefunden und so würden sie ja denken, dass ich ab jetzt Hartz4 beantragen möchte, obwohl ich derzeit bei 800€ brutto keine zusätzlichen Zahlungen benötige.
Das Ausbildungsende kann ich durch den Vertrag nachweisen, das ist kein Problem.

Vielen Dank für deine schnelle Antwort! :icon_smile:
 

Mario Nette

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
13 Dez 2007
Beiträge
12.345
Bewertungen
847
Der verfrühte Antrag wird dir nichts bringen. Zwar endet deine Beschäftigung an einem jetzt schon bekannten Tag, die Anspruchsvoraussetzungen ab dem darauffolgenden Tag sind aber nicht geklärt, weil ja keiner eine funktionstüchtige Glaskugel zum In-die-Zukunft-Schauen hat. Angenommen, du findest nahtlos eine Beschäftigung - dann hat sich die ARGE umsonst mit deinem Antrag beschäftigen müssen. Wenn ARGE lieb zu dir ist, legen sie den Antrag auf Halde und warten den Termin ab. Sie würden dich dann auffordern etwaige Beweise für Mietzahlungen, Vermögen, ... vorzulegen. Die kannst du jetzt ja noch gar nicht bringen, weil du nicht weißt, was kommen wird. Vielleicht ziehst du um, gewinnst im Lotto, verlierst beim Glücksspiel, erbst, bekommst Kinder oder adoptierst welche, heiratest, ...

Mario Nette
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten