Hartz IV, Verkehrsunfall und Geld von Versicherung

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Kanjanawong

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
9 Februar 2009
Beiträge
2
Bewertungen
0
Ersteinmal ein nettes Hallo den Forenmitgliedern!

Ich bin seit August 08 an Leukämie erkrankt und bekomme monatlich 300 € Krankengeld sowie aufstockende Leistungen vom Amt (Hartz IV). Soweit so gut.

Gestern bin ich mit meinem PKW (Vollkasko) an eine Tanksäule gefahren und habe die Säule sowie meinen PKW beschädigt. Der Schaden an meinem PKW beträgt 4000 € laut Werkstatt. Was passiert nun, wenn meine Versicherung die Säule und meinen Schaden zahlt? Fallen die 4000 € unter Einkünfte? Weiß da wirklich nicht mehr weiter.

Wäre schön, wenn da andere Forenmitglieder schon Erfahrungen mit hätten.

MfG Kanjanawong
 

Kanjanawong

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
9 Februar 2009
Beiträge
2
Bewertungen
0
Hallo Sprotte, herzlichen Dank für die schnelle Antwort. Das hört sich ja gut an. Manchmal muss man(n) auch Glück im Leben haben.

Gruß Kanjanawong
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten