Hartz IV Neuantrag und Auto für behindertes Kind (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

pulcher

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
2 März 2009
Beiträge
51
Bewertungen
3
Hallo zusammen !
Bin neu hier und finde dieses Forum super !

Ich habe mal eine Frage an euch:

Hat jemand Erfahrung mit Hartz IV und behindertem Kind ?
Wir haben jetzt einen Antrag auf Hartz IV gestellt und haben Bedenken, dass die ARGE unseren Van (C8) moniert, der laut Schwacke-Liste noch ca. 25000 Euronen Wert sein soll.
Wir brauchen aber den Van für das Kind und den Reha-Buggy und er hat auch praktische Schiebetüren.
Ansonsten haben wir eigtl. kein Vermögen, außer 2 kleinen Lebensversicherungen, die wir aber notf. kündigen wollen.
Der Van war übrigens ein Geschenk meiner Eltern, aber das dürfte der ARGE wohl ziemlich egal sein, sie sagen Vermögen ist Vermögen.
Wir könnten doch notf. argumentieren, dass der Umbau eines normalen Autos auch viel Geld kostet und die Krankenkasse zahlt so etwas nicht.
Also: Wäre super, wenn jemand Erahrung damit hat, bzw. auch allg. Infos zu Hartz IV und Behinderungen bei eigenen Kindern.

Vielen Dank im voraus für die Antworten !

Pulcher
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten