Hartz-IV-Klagen legen Sozialgerichte lahm

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten. Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln, auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Paolo_Pinkel

Super-Moderation
Startbeitrag
Mitglied seit
2 Juli 2008
Beiträge
12.837
Bewertungen
6.318
Die gerichtlichen Auseinandersetzungen um Hartz-IV-Entscheide haben in Thüringen drastisch zugenommen und lähmen zusehends die Sozialgerichte. Wie der Präsident des Landessozialgerichts, Martin Stoll, MDR 1 RADIO THÜRINGEN sagte, wurden in diesem Jahr bis Ende November 9.891 Klagen eingereicht. Das entspreche einem Zuwachs von 39 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum...

Hartz-IV-Klagen legen Sozialgerichte lahm | MDR.DE

Gruss

Paolo
 

Ingvar

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
17 Juli 2008
Beiträge
530
Bewertungen
50
Wundern kann ich mich darüber garnicht.
Wer Recht und Gesetz missachtet muss nunmal mit Klagen rechnen.
Bei mir gehts nächstes Jahr sehr wahrscheinlich auch wieder los...
 
E

ExitUser

Gast
Recht haste.
Fürchte ich muss nächstes Jahr auch klagen. Wird dann meine erste Klage.
Wünsche mir sehnlichst, dass die Arge noch zur Vernunft kommt. Wenn nicht, dann haben sie es nicht anders gewollt.
 

Bienchen

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
9 November 2005
Beiträge
547
Bewertungen
0
Meine Rechtsschutzversicherung hat mir jetzt gekündigt, bzw. will mir einen neuen Vertrag mit 500 € Selbstbeteiligung anbieten. Grund: Die Kosten aus meinen Verfahren entsprechen nicht deren Kalkulationen.:icon_neutral:

Obwohl ich bis jetzt nur ein Verfahren wegen Kündigung meines Mannes (haben gewonnen und Abfindung erhalten), eines wegen EU-Rente (wurde ebenfalls gewonnen), eines wegen Schwerbeschädigtenausweis (scheiterte an den Schöffen - habe wieder neu beantragt) und eben ein langes Verfahren wegen den Unterkunftskosten habe.
Die Deckungssumme von 50.000 € habe ich bei weitem nicht erreicht. Aber gute Versicherte sind nur solche, die immer zahlen und keine Ansprüche stellen.
Mir wäre es auch lieber, ich würde nicht jedesmal eine Klage einreichen müssen.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten. Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln, auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten