• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Hartz IV ist schiefgegangen

Status
Nicht offen für weitere Antworten.
E

ExitUser

Gast
  Th.Starter/in  
#1

alvis123

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
23 Aug 2009
Beiträge
2.009
Gefällt mir
398
#2
Hi Kenny...

meiner Ansicht gibt's nur eine Lösung: HartzIV abschaffen!

MfG
 

Mario Nette

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
13 Dez 2007
Beiträge
12.345
Gefällt mir
846
#3
"Arbeitssuchende werden in prekäre Jobs gedrückt."
"Hartz IV ist schiefgegangen"? Wirklich? Ist doch ein toller Erfolg, dass die Ware Arbeit immer billiger wird. Man muss nur fragen: Wem nutzt es?
Das Hartz-Konzept ist eine Bezeichnung für Vorschläge der Kommission „Moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt“, die in Deutschland unter der Leitung von Peter Hartz tagte und im August 2002 ihren Bericht vorlegte.

Die Kommission wurde von der Bundesregierung unter Gerhard Schröder eingesetzt. Sie sollte Vorschläge dazu unterbreiten, wie die Arbeitsmarktpolitik in Deutschland effizienter gestaltet und die staatliche Arbeitsvermittlung reformiert werden könne.
(Hervorhebung von mir) Quelle: Hartz-Konzept ? Wikipedia

Hartz war kein Sozialkonzept!

Mario Nette
 

sogehtsnich

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
23 Mai 2006
Beiträge
2.197
Gefällt mir
52
#5
Ja und, alles schön und gut, aber was wir aus den Hartz IV Laborratten, Herr Schäfer ?
 

dr.byrd

Elo-User/in

Mitglied seit
25 Nov 2007
Beiträge
2.921
Gefällt mir
159
#6
Ja und, alles schön und gut, aber was wir aus den Hartz IV Laborratten, Herr Schäfer ?
Wir fordern artgerechte Haltung!

Als wesentlich für eine tiergerechte Haltung von Laborratten sieht der Ausschuss neben der angemessenen räumlichen und physikalischen Haltungsumgebung zwei Voraussetzungen: 1. die Entwicklung des artgemäßen sozialen Verhaltens während der Aufzuchtphase und 2. die Haltung in sozialen Gruppen mit stabilen sozialen Beziehungen zwischen den Gruppenmitgliedern.
Weiterlesen auf: Rattenhaltung
 

sogehtsnich

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
23 Mai 2006
Beiträge
2.197
Gefällt mir
52
#7
Und hier wird Hartz IV gelobt:

IAB: "Hartz IV" lässt Langzeitarbeitslosigkeit sinken
"Fünf Jahre Hartz IV", wie IAB-Direktor Joachim Möller laut Agentur ddp sagte. Danach sei die Langzeitarbeitslosigkeit in den vergangenen Jahren stärker zurückgegangen als erwartet.
IAB: "Hartz IV" lässt Langzeitarbeitslosigkeit sinken - News - FOCUS Online

Ein wichtiger Fakt wurde hier vergessen, die getürkten Statistiken lassen die Arbeitslosigkeit sinken!
 

Mario Nette

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
13 Dez 2007
Beiträge
12.345
Gefällt mir
846
#8
@sogehtsnich
Es ist ausdrücklich von Langzeitarbeitslosen die Rede. Ich könnte mir vorstellen, dass das IAB durchaus recht hat - die Erwerbslosen müssen doch rotieren bis zum Geht-nicht-mehr, kommen in prekäre Jobs, die die Langzeitarbeitslosigkeit unterbrechen, werden entlassen, kommen wieder in ... na du weißt schon - der Scheiß, den man "Aktivierung" nennt.

Mario Nette
 

PeterMM

Elo-User/in
Mitglied seit
4 Mrz 2008
Beiträge
783
Gefällt mir
101
#9
aber hartz iv wirkt..

schaut euch mal das gelaber jetzt auf phoenix an..:icon_kotz:
 

wolliohne

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
19 Aug 2005
Beiträge
14.824
Gefällt mir
839
#10

Eilig

Elo-User/in

Mitglied seit
7 Sep 2009
Beiträge
414
Gefällt mir
78
#11
Also ist Hartz IV doch gut, wenn auch nur ein kleiner Teil wieder in Arbeit kommt.
Das ist nicht meine Meinung, aber Politiker aller Parteien verbreiten das bis heute. Man muss es nur oft genug wiederholen, dann galubt man es selbst.

Schaut euch Schröder an, der hat es doch auch geschafft. :icon_pause:
 

sogehtsnich

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
23 Mai 2006
Beiträge
2.197
Gefällt mir
52
#12
Ich glaube, wenn Hartz IV mit sammt der ARGE und der BA abgeschafft würde, kämem noch mehr in Arbeit!
Wozu so ein Bürokratie-Monstrom, wenn es eh nur Milliarden verschlingt, ohne was zu bringen?
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten