• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Hartz-IV-Empfänger gehen bei Abwrackprämie leer aus - Hilfe wird angerechnet

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Doink

Elo-User/in

Mitglied seit
26 Jan 2009
Beiträge
543
Gefällt mir
6
Nahles für Gesetzesänderung: Abwrackprämie an Hartz-IV-Empfänger

Berlin - Die SPD-Arbeitsmarktexpertin Andrea Nahles hat eine Gesetzesänderung vorgeschlagen, damit auch Hartz-IV-Empfänger die Auto-Abwrackprämie in Anspruch nehmen können. „Es würde eine Klarstellung reichen, die wir an die Kfz-Steuerreform andocken“, sagte die stellvertretende Parteivorsitzende am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur dpa in Berlin. Damit soll erreicht werden, dass die Abwrackprämie nicht als Einkommen auf die staatliche Unterstützung angerechnet wird. „Das haben wir auch beim Kinderbonus so gemacht“, sagte Nahles. Eine solche Klarstellung für die Abwrackprämie sei binnen Monatsfrist erreichbar. Innerhalb der SPD sei eine solche Lösung unstrittig. Nun komme es auf die Union an. Diese hatte sich ablehnend gegenüber einer gesetzlichen Änderung gezeigt.

Nahles geht davon aus, dass die Zahl der interessierten Hartz-IV- Empfänger „eher gering“ ist - schätzungsweise im dreistelligen Bereich. Es gehe aber grundsätzlich darum, dass Bezieher von Sozialleistungen von der Abwrackprämie in Höhe von 2500 Euro nicht ausgeschlossen werden.

Laut Nahles zeichnet sich bei der von Bundesarbeitsminister Olaf Scholz (SPD) in Auftrag gegebenen Prüfung ab, dass die Abwrackprämie für Altautos bei Hartz-IV-Empfängern „definitiv“ als Einkommen gewertet und damit verrechnet werden muss. Dieser Automatismus solle durch die von ihr vorgeschlagene Klarstellung unterbrochen werden. In der Anrechnung sehen Kritiker eine Diskriminierung. (dpa)

Sächsische Zeitung [online] | Sachsen im Netz
 

Mausilein06

Elo-User/in

Mitglied seit
25 Feb 2009
Beiträge
29
Gefällt mir
0
Hallo Doink

vielen Dank für den Hinweis!

Selbstverständlich habe ich auch gleich noch diese Vorlage genommen. Je mehr umso besser. Obwohl, wenn ich darüber nachdenke.... werden die mit Sicherheit den größten Teil nicht lesen. Naja, ich habe meinen Teil dazu beigetragen, weil ich auch dazu gehöre. Zusammen sind wir stark und können eventuell auch etwas bewirken.

Hier im Forum ist es ziemlich ruhig geworden...:confused:

In diesem Sinne

Schönes Wochenende Euch allen!
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten