• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Hartz IV - Daten am "schwarzen Brett"

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Paolo_Pinkel

Super-Moderator/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
2 Jul 2008
Beiträge
12.851
Gefällt mir
6.297
#1
Bergstraße. Arbeitslosigkeit ist ein sensibles Thema. Auch wenn der Volksmund gerne sagt, dass es "jeden treffen kann", ist es doch nichts, mit dem Betroffene gerne hausieren gehen. Der Empfang von Sozialhilfeleistungen ist notwendig, aber nichts, was die Mehrzahl der Empfänger mit Stolz erfüllt.
Dennoch bleibt in seltenen Einzelfällen nur die öffentliche Bekanntmachung personenbezogener Daten von Hartz IV-Empfängern, wie Stefan Rechmann, Betriebsleiter des Job-Centers "Neue Wege" in Heppenheim, gegenüber dieser Zeitung erklärte....
Hartz IV - Daten am "schwarzen Brett"

Gruss

Paolo
 

tunga

Elo-User/in
Mitglied seit
1 Sep 2008
Beiträge
900
Gefällt mir
97
#2
Ich kann mich noch genau daran erinnern, wie ich zum ersten Mal nach meinem Studium in den 90er Jahren das damals hiesige Arbeitsamt betrat.
Dort war im Eingangsbereich eine grosse Pinwand `öffentliche Bekanntmachung´. Auch einsehbar, wenn das Amt geschlossen war.
Dort waren etliche solcher Aushängen, die viele persönliche Schreiben und Bekanntmachungen für Arbeitslose ausgehängt, und nicht nur ein paar wenige, meist so vier Reihen à 10-12 Schreiben.
Auch in den Folgejahren bis H4 kam und damit neue Gebäude und Zuständigkeiten, konnte jeder der am AA vorbeikam diese einsehen.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten